Visaton Alto 1

+A -A
Autor
Beitrag
Flumme
Stammgast
#1 erstellt: 05. Mai 2014, 20:51
Hallo zusammen,
zwar wirklich nicht spektakulär, aber vielleicht doch für den einen oder anderen interessant.
Ich habe als meinen ersten Bauversuch die Alto1 von Visaton für das Schlafzimmer nachgebaut. MDF-Platten sind aus dem Baumarkt, Fräsungen usw. habe ich zum Üben selber gemacht. Die Lackierung habe ich für einen sehr fairen Preis beim Lackierer machen lassen (cremeweiß). Vom Klang her war ich sehr neugierig was mich wohl bei einem Bausatz für insgesamt 136 Euro erwarten wird. Ich muss jetzt nach einiger Zeit sagen, ich bin doch überrascht wie gut der Klang ist. Selbst in meinem 45 qm Wohnzimmer machen sie eine ordentliche Figur.. Das Preis-Leistungsverhältnis ist als o wirklich gut. Die Lautsprecher sind mit einem kleinen Dynavox-Verstärker verbunden und mit meinem Smartphone als Musikquelle.Natürlich ist da noch Luft nach oben, aber das ist ja klar.
Alto 1 in CremeAlto 1 in Creme
Ich bastele mir gerade für die Küche aus der HobbyHifi die Mission 2213 zusammen. Hier lackiere ich mit dem Farbroller selbst, obwohl der Bausatz mit 234 Euro schon etwas höherwertiger ist. Aber die Lautsprecher stehen in der Küche sehr versteckt und dienen nicht als Augenweide - wohl eher als Ohrenweide.

Viele Grüße
Nick


[Beitrag von Flumme am 05. Mai 2014, 21:07 bearbeitet]
Andreas1968
Inventar
#2 erstellt: 05. Mai 2014, 21:03
Sehen prima aus

Ich wünsche dir viel Spass mit den Schmuckstücken
Flumme
Stammgast
#3 erstellt: 05. Mai 2014, 21:11
Halio Andreas,
vielen Dank - ich war jetzt selbst überrascht welche guten Ergebnisse man mit dem Selbstbau erreichen kann und ich glaube ich habe mich mit dem DIY-Virus für Lautsprecher infiziert. Ich will in schon näherer Zukunft mir für mein Wohnzimmer wirklich gute Lautsprecher bauen - daher bin ich jetzt am Üben. Gerade das Bauen der Freuquenzweiche war für mich neu. Das hat bei der Mission2213 aber ganz gut geklappt.
Viele Grüße
Nick
Andreas1968
Inventar
#4 erstellt: 05. Mai 2014, 22:21
Dito bei mir. Hat aber alles gut geklappt und mit dem Ergebnis bin ich auch sehr zufrieden. Weißt du schon welcher Lautsprecher es für das Wohnzimmer werden soll?
Flumme
Stammgast
#5 erstellt: 05. Mai 2014, 22:29
Hallo Andreas,
Ich bin noch sehr unentschlossen. Ich weiß nur,
Dass der HT ein AMT werden soll. Ich von deren Klang fasziniert.
Viele Grüße
Nick
Andreas1968
Inventar
#6 erstellt: 06. Mai 2014, 01:54
Wollte auch erst einen Bausatz mit AMT nehmen.

Die Duetta Top mit dem ER4 war meine Wahl. Dann kam aber der Scamo 15 Bausatz zu einem Bruchteil des Preises raus und den habe ich dann blind bestellt. Bin seit vielen Jahren Scan Speak Freund.
pmd
Stammgast
#7 erstellt: 06. Mai 2014, 08:09
@Flumme

Sind ja sehr gut gelungen, gefällt mir auserordentich gut!
Das waren meine ersten Lautsprecher die ich vor ca 20 Jahren selber gebaut habe und der Einstieg in das Hobby HiFi. Von da an lies es mich nicht mehr los und so habe ich dan später das Visation Sub/Sat System Convention MK II und später dan die Atlas Compact MK II gebaut welche ich dann aber nach einem Wohnungswechsel verkaufen musste weil einfach nicht die Möglichkeit vorhanden, die Dinger (Kindersärge) zu stellen.

Heute werkeln die Alto 1 bei meinem Neffen als Front und Rear Speaker.

Viel Spass bei deien weiteren Projekten!
Gruss
Pmd
Polenpatty
Stammgast
#8 erstellt: 06. Mai 2014, 16:31
Glückwunsch zum Projekt!

Ich bin gerade dabei meine letzte Lackschicht auf meine Doppel 7 aufzubringen. Das Finsh sieht deinem recht ähnlich. Mal sehen, ob ich noch einen kleinen Bericht schreibe...


Ich weiß nur, Dass der HT ein AMT werden soll. Ich von deren Klang fasziniert.


Bis dato spielte bei mir die Duetta Top und ich bin von dem ER4 restlos begeistert! (Deswegen auch das wohnraum- und vor allem ehefrauenfreundliche Update zu Doppel 7 ) Aber da auch andere Mütter schöne Töchter haben, lohnt es auf jeden Fall die Augen und vor allem die Ohren offen zu halten!


Die Lackierung habe ich für einen sehr fairen Preis beim Lackierer machen lassen (cremeweiß).


Darf ich fragen, was du an Oberflächenbehandlung machen musstest, bevor du sie zum Lackierer gegeben hast? Und was hast du am Ende für beide gezahlt?

Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Spass mit dem Hobby
PP
Flumme
Stammgast
#9 erstellt: 06. Mai 2014, 21:39
Hallo,
Ich habe das MDF nur geschliffen (bis 400 er) und die Gewinde der Einschlagmuttern abgedichtet. Das Grundieren, füllern usw. Hat der Lackierer für 80 € gemacht. Also für beide LS. Die Hochglanzlackierung ist auch wirklich super geworden.
Viele Grüße
Nick
Polenpatty
Stammgast
#10 erstellt: 07. Mai 2014, 08:32
Guter Kurs! Ich hatte auch bei zwei Lackierern angefragt, die 300 und 350 wollten. Die Doppel 7 ist aber auch etwas größer
Denke, dass ich es mir beim nächsten mal doch gönnen werde... Lackieren gehört definitiv nicht zu meinen Stärken
Gruß,
PP
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
bau visaton alto / fertig / bilder
erlhammer_reuth am 03.08.2012  –  Letzte Antwort am 03.08.2012  –  3 Beiträge
Visaton Vox253MTI
Diplomator am 29.02.2012  –  Letzte Antwort am 13.03.2012  –  23 Beiträge
Straight (Visaton Chassis)
C-Low am 30.07.2015  –  Letzte Antwort am 19.11.2015  –  15 Beiträge
Visaton Solo 50
Luke_Lime am 17.03.2015  –  Letzte Antwort am 30.03.2015  –  3 Beiträge
Visaton Tabula
MosiN am 08.09.2015  –  Letzte Antwort am 03.10.2015  –  11 Beiträge
Visaton Bijou
CarstenO am 26.05.2018  –  Letzte Antwort am 03.06.2018  –  13 Beiträge
Visaton Eckbox
woody32 am 02.01.2008  –  Letzte Antwort am 28.04.2010  –  15 Beiträge
Visaton Zyklop
meisterdesseins am 19.01.2016  –  Letzte Antwort am 17.10.2016  –  12 Beiträge
Visaton CT130 Dipol
Diplomator am 01.03.2012  –  Letzte Antwort am 01.03.2012  –  3 Beiträge
VISATON STARLET NACHBAU
Dudelsack am 11.05.2010  –  Letzte Antwort am 31.05.2010  –  28 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder864.416 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedFanatik61
  • Gesamtzahl an Themen1.441.611
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.432.217

Top Hersteller in Projekte der Nutzer / Nachbauten Widget schließen