Visaton Vox253MTI

+A -A
Autor
Beitrag
Diplomator
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Feb 2012, 22:02
Hi

Ich möchte hier den Bau meiner Visaton Vox253MTI vorstellen ,
nachdem ich den Bausatz bestellt habe , habe ich mir lange Gedanken über ein cooles und elegantes Gehäuse gemacht .
den originalen Gehäusebauvorschlag fand ich nen bischen langweilig .
Es hat zwar einige Zeit gedauert und musste lange und viel rechnen , da die Form sich nicht leicht berechnen lässt , aber ich finde die ganze Arbeit hat sich gelohnt (ist natürlich reine Geschmackssache ).

Nachdem ich die Gehäuseform skizziert und berechnet habe , habe ich sie auf meine Reference-Schablone übertragen .Und mir Gedanken gemacht wie ich die Form am besten herstelle .
Ob nun mehrere Schichten Sperrholz verleime oder MDF schlitze , nach nem bischen überlegen und probieren , hab ich mich dann fürs MDF entschieden . (und mit der Hammer Kreissäge mit Schiene von Festool die ich von meiner Freundin zu Weihnachten bekommen habe , ging das wie Butter !!!)

so dann nun mal ein paar Bilder vom Bau .

Als erstes hab ich mit dem Bau der Formen fürs pressen begonnen(hat glatt 9qm Span verschlungen)

VOX 253 MTI 05
VOX 253 MTI 06


Dann habe ich 19mm MDF 17mm tief geschlitzt bis nur noch 2mm über sind , und ich die Platten gut in Form bringen kann .( ich habe übrigends 870m Schlitze gesägt)
VOX 253 MTI 07
VOX 253 MTI 08

Danach jeweils zwei Platten mit Zweikomponenten-KonstruktionsklebstoffScotch-Weld® 9323 B/A die Platten eingestrichen und mit einer Gummirolle in die Ritzen gepresst . Kurz auf die Heizung gelegt , dann wird der Kleber superflüssig und läuft in alle Ritzen danach nochmal mit nem Zahnspachtel eine feine Schicht gleichmäßig auf der Platte verteilt.
VOX 253 MTI 10
VOX 253 MTI 11
VOX 253 MTI 12

Nun schnell zusammen in die Form gelegt und verpresst .
so wurde daraus eine 38mm dicke Platte mit meiner gewünschten Form , super formstabil , höllisch schwer und schwingungsarm

VOX 253 MTI 13
VOX 253 MTI 14

nachdem ich alle 4 Platten für die Seitenwände fertig hatte hab ich mir
dann eine Fräshilfe um den speziellen Winkel hinten in die Seitenwände zu fräsen
VOX 253 MTI 17
VOX 253 MTI 18
VOX 253 MTI 19

so nun noch die Innenteiler und die Teile für meinen Bassreflexkanal gefräst
VOX 253 MTI 21
VOX 253 MTI 22

nun den Bassreflexkanal zusammenbauen und dichtschmieren
VOX 253 MTI 23
VOX 253 MTI 25

nun Verstärkung für den Woofer auf die Innere Seitenwand kleben
VOX 253 MTI 26

noch eine Fräshilfe um den Ausschnitt für den Woofer zu Fräsen
VOX 253 MTI 29
VOX 253 MTI 30

schon Strömungsgünstig geschliffen
VOX 253 MTI 32

verspachtelt und geschliffen damit die Schlitze nicht im Lack durchscheinen
VOX 253 MTI 33

dann die Innenteiler eingeklebt
VOX 253 MTI 35

danach die Lautsprecher komplett verkleben
VOX 253 MTI 36

und noch eine Fräshilfe zum planfräsen der Front und Hilfsform eine um den Lautsprecher mit der Rückseite auf den Boden zu legen
VOX 253 MTI 39
VOX 253 MTI 40

Nun habe ich den Deckel laminiert mit GFK damit mir nicht die unterschiedlichen Materialien durch den Lack drücken
VOX 253 MTI 41

dann habe ich 3 MDF Ringe gefräßt und aufeinander geklebt únd so lange geschlieffen bis sie die gleiche Form hatten wie die Lautsprecher
VOX 253 MTI 44
VOX 253 MTI 46

nun noch die seitlichen Bassreflexöffnungen in die Boxen gefräßt
VOX 253 MTI 47

Nun noch die Frontblenden zurechtgesägt und die Lautsprecher eingefräßt
VOX 253 MTI 49
VOX 253 MTI 50

nun das anpassen der Blenden und erster Bick auf das fast fertige Produkt ..
VOX 253 MTI 51

Nun habe ich alles 5 mal mit Epoxy Primer grundiert nach jeder Schicht mit einem 2m langen Richtscheit glatt geschilffen
VOX 253 MTI 52
VOX 253 MTI 53

nach dem ganzen schleifen , 4 Schichten Extratiefschwarz und 10 Schichten Klarlack , danach wieder alles mit 3000 er schleifen und mit 3M aupfolieren , und schon sieht es aus wie Klavierlack

VOX 253 MTI 54
VOX 253 MTI 55

NUN IST ALLES FERTIG !!!!
VOX 253 MTI 61
Vox253MTI
Visaton Vox253MTI
Visaton Vox253MTI


So ich hoffe das gefällt euch ,
und vielleicht inspiriert oder hilft dem ein oder andern...

hier noch den Bericht von meinen Visaton DipolCT130


[Beitrag von Diplomator am 01. Mrz 2012, 20:17 bearbeitet]
bassgott
Inventar
#2 erstellt: 29. Feb 2012, 22:32
Meinen absoluten Respekt, wahnsinns Arbeit und sehr schönes Ergebnis
DjDump
Inventar
#3 erstellt: 29. Feb 2012, 23:07
Da versteht jemand sein Handwerk.

Hast du einen extra Lackierraum? Weil die Lackierung ist ja nun mal wirklich perfekt.

Hast du was in die Richtung gelernt?

Nur dein Beistelltisch passt nicht so wirklich zum restlichen Stil vom Raum
doeter
Inventar
#4 erstellt: 29. Feb 2012, 23:31
Moin

Bei so viel Liebe zum Detail und der wirklich perfekten Umsetzung, kann ich nur eines sagen.

Chapeau

Gruß

Axel
BioZelle
Stammgast
#5 erstellt: 01. Mrz 2012, 00:36
Sehr beeindruckend. Absolut perfektes Ergebnis.

Aber eine Frage hätte ich, was ist ein "2m langen Richtscheit" ?

Edit: Hat sich erledigt
Eine habe ich aber noch, wie hast du die Front befestigt?

Gruß
BioZelle


[Beitrag von BioZelle am 01. Mrz 2012, 00:44 bearbeitet]
VanAy
Inventar
#6 erstellt: 01. Mrz 2012, 08:42
Ich bin absolut SPRACHLOS!!! Einfach nur perfekt!
A-Abraxas
Inventar
#7 erstellt: 01. Mrz 2012, 09:21
Hallo,

super Arbeit ! DIY at it's best

"Imho" würde Dir eine Staubabsaugung das Arbeiten noch angenehmer / einfacher machen - was bei den vorhandenen räumlichen und technischen Möglichkeiten ja durchaus möglich ist...

Viel Spass noch mit den tollen Teilen, viele Grüße
bAD_kARMA
Stammgast
#8 erstellt: 01. Mrz 2012, 09:24
Gigantisch...sehr, sehr schick
boarder
Stammgast
#9 erstellt: 01. Mrz 2012, 10:53
Einfach unglaublich. Perfekt und großen Respket von mir

Viel Spaß mit den Voxen.
Personal_Jesus
Stammgast
#10 erstellt: 01. Mrz 2012, 11:26
sehr schöne Arbeit! Respekt!

hast du mal die Stunden gezählt?
Granuba
Inventar
#11 erstellt: 01. Mrz 2012, 11:42
Goil!
Diplomator
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 01. Mrz 2012, 11:47
Danke Euch vielmals für das viele Lob


DjDump schrieb:
Da versteht jemand sein Handwerk.

Hast du einen extra Lackierraum? Weil die Lackierung ist ja nun mal wirklich perfekt.

Hast du was in die Richtung gelernt?



nein habe das in meinem "staubigem" Hobbyraum lackiert , hab erst alles schön sauber gemacht ,die Regale abgehängt mit alten Decken , dann Boden, Wände und Decken nassgemacht und zwei Stunden gewartet bis der Staub im Wasser gebunden ist . dann lackiert mit Autolack und Schnellhärter der ist schon nach 5min staubtrocken.
Gelernt hab ich nichts in dieser Richtung , hab ich mir so nach und nach selbst angeeignet .
(hab auch nen Auto restauriert (und nen bischen umgebaut) Diplomator) das Lackieren hab ich auch selbst gemacht nach den ganzen Lautsprechern hatte ich nen bischen Übung und habs einfach probiert , auf der Seite findest Du auch Bilder vom Lackieren .




BioZelle schrieb:

Eine habe ich aber noch, wie hast du die Front befestigt?

Gruß
BioZelle


Hab die Blenden einfach mit Silicone angeklebt .



A-Abraxas schrieb:

"Imho" würde Dir eine Staubabsaugung das Arbeiten noch angenehmer / einfacher machen - was bei den vorhandenen räumlichen und technischen Möglichkeiten ja durchaus möglich ist...

Viel Spass noch mit den tollen Teilen, viele Grüße



Ich finde man ist mit nem Schlauch immer so gehandicapt.. die Bewegungsfreiheit ist so eingeschränkt
Da_Makl
Stammgast
#13 erstellt: 01. Mrz 2012, 14:44
DU bist n Freak!

Respect für die Arbeit und die geniale Form und Durchführung! Perfekt bis ins letzte Eck!

Hast dir darüberhinaus auch n echt coole Heimkino eingerichtet!
da bin ich doch etwas neidisch!


Da Makl



Übrigens: netter Tisch!
Köter
Inventar
#14 erstellt: 03. Mrz 2012, 20:34
Ganz groß!

Hut Ab!
lotron
Stammgast
#15 erstellt: 03. Mrz 2012, 21:15
Wow sind super schön geworden

Der Scotch-Weld Kleber zum verkleben der geschlitzten MDF-Platten scheint extrem teuer zu sein,
aber die Idee ist genial.
Black-Devil
Gesperrt
#16 erstellt: 04. Mrz 2012, 15:03
Ganz ehrlich?

Mir gefällt das garnicht!!






Nein, mir gefällt das wirklich garnicht und ich kann absolut nichts daran toll finden, daß du mir hier mal so eben zeigst, was für ein untalentierter und bemitleidenswerter Stümper ich beim Boxenbauen bin!


SCHÄM DICH!!






Sowas als Hobbyschreiner - unglaublich!!!!

MEGAGEIL!!!!
schatti
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 04. Mrz 2012, 16:45
Ganz grosses Kino - im wörtlichen sowie übertragenen Sinne !!!
LevelDreizehn
Schaut ab und zu mal vorbei
#18 erstellt: 04. Mrz 2012, 22:29
Absolut fantastische Arbeit! Danke für den Bericht!
R@uTe
Stammgast
#19 erstellt: 09. Mrz 2012, 23:18
Einfach nur der Knaller!!!
donhighend
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 10. Mrz 2012, 12:36
Sensationell - ohne weitere Worte...
Tomacar
Inventar
#21 erstellt: 11. Mrz 2012, 16:31
Hi,

WOW! RESPEKT! Tolle Arbeit! Klasse gelöst!

Wieviele Stunden hast Du da reingehängt?

Liest sich nämlich wunderbar leicht als wäre alles mal so eben nebenher entstanden:
"Als erstes ... , dann..., danach,... nun noch.."

Absaugung würde ich auch empfehlen, aber jeder wie er's mag :-)


[Beitrag von Tomacar am 11. Mrz 2012, 16:34 bearbeitet]
WeisserRabe
Inventar
#22 erstellt: 12. Mrz 2012, 19:59
wow, die sehen grandios aus, auch wenn ich sonst kein Fan von Seitenbässen bin würd ich mir deine LS sofort ins Wohnzimmer stellen
My.star
Neuling
#23 erstellt: 14. Mrz 2012, 00:25
Respekt! Schaut echt klasse aus! Ich bewundere immer so runde Eigenbau-Boxen =)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Visaton Eckbox
woody32 am 02.01.2008  –  Letzte Antwort am 28.04.2010  –  15 Beiträge
Visaton CT130 Dipol
Diplomator am 01.03.2012  –  Letzte Antwort am 01.03.2012  –  3 Beiträge
Visaton EX 60 S "Backbones"
Benair83 am 31.01.2010  –  Letzte Antwort am 29.06.2013  –  28 Beiträge
Visaton Tabula
MosiN am 08.09.2015  –  Letzte Antwort am 03.10.2015  –  11 Beiträge
Visaton Zyklop
meisterdesseins am 19.01.2016  –  Letzte Antwort am 17.10.2016  –  12 Beiträge
Straight (Visaton Chassis)
C-Low am 30.07.2015  –  Letzte Antwort am 19.11.2015  –  15 Beiträge
bau visaton alto / fertig / bilder
erlhammer_reuth am 03.08.2012  –  Letzte Antwort am 03.08.2012  –  3 Beiträge
Visaton Alto 1
Flumme am 05.05.2014  –  Letzte Antwort am 07.05.2014  –  10 Beiträge
Bau meiner Studio 1
Selecta_Mota am 10.08.2013  –  Letzte Antwort am 14.08.2013  –  10 Beiträge
Visaton Bijou
CarstenO am 26.05.2018  –  Letzte Antwort am 03.06.2018  –  13 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder864.340 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedRobin_Kohl
  • Gesamtzahl an Themen1.441.473
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.429.699

Top Hersteller in Projekte der Nutzer / Nachbauten Widget schließen