CT275 als Soundbar

+A -A
Autor
Beitrag
Manni_L.
Stammgast
#1 erstellt: 26. Apr 2015, 11:32
Lange habe ich nach einer Lösung für mein TV Sound Problem gesucht und bin nun endlich fündig geworden. Ich wollte eine Soundbar die in meinen Schrank passt und ohne Sub auskommt, da ich keinen Platz habe, einen Sub zu stellen. Es sollte nur "normaler" Fernsehton wiedergegeben werden, nix mit BlueRay, HD usw.
Eigentlich hätte mir ein Koax gefallen, aber in meiner Preislage gab es nichts brauchbares. Da ich viele Freunde mit kleinen Kindern habe, die auch gerne mal mit den Fingern schauen, sollte es nicht zu teuer werden. Eines Tages ist mir dann der CT275 vor die Füße gefallen und ich dachte mir, daraus müsste man doch was machen können. Kurzerhand mal etwas rumgerechnet, hurra !!!, es geht. Sehr praktisch sind die abgeflachten Seiten des TMT, weil man so etwas an Höhe einsparen kann. Natürlich ist mir klar, dass die horizontale Anordnung der Lautsprecher vom Abstrahlverhalten her nicht optimal ist, aber ich sitze meistens mittig zum TV und irgendeinen Tod muss man halt sterben. Die Hersteller solcher fertigen Geräte machen auch nichts anderes, siehe z.B. nuPro AS-250.
Verstärker ist ein kleiner DigiAmp von Sure, via Toslink mit dem TV verbunden. Vom Klang bin ich mehr als überrascht. Das Teil macht wirklich ordentlich Bass bei für mich absolut ausreichendem Pegel. Für das Geld auf alle Fälle eine Empfehlung.

1234
DIYHarry
Stammgast
#2 erstellt: 24. Mai 2015, 19:51
sehr schön, bravo

gibts Messungen?
Manni_L.
Stammgast
#3 erstellt: 24. Mai 2015, 21:10
Nein, da fehlen mir leider die Möglichkeiten. Da ich aber ü40 bin und mein Gehör nicht mehr das Beste ist, zählt für mich in erster Linie mein persönlicher Eindruck. Für mich auf alle Fälle eine Empfehlung, mehr als ich für das Geld erwartet hätte, und ich habe schon viele Bausätze gebaut und gehört.
Sabcoll
Stammgast
#4 erstellt: 26. Mai 2015, 16:14
Sehr cooles Projekt.

Warum keine Gitter gegen lästige Kinder?
Also, die Kinder hinter Gitter, nicht die Lautsprecher
Manni_L.
Stammgast
#5 erstellt: 27. Mai 2015, 18:15
Unsere Eltern hätten das gemacht und keiner hätte sich was dabei gedacht. Aber heutzutage ....................


[Beitrag von Manni_L. am 27. Mai 2015, 18:19 bearbeitet]
Spidi90
Stammgast
#6 erstellt: 09. Jun 2015, 23:48
Sehr schönes Projekt, vor allem, da ich gerade genau nach einer Soundbar suche
Sind das die CT275 auf der Seite und ansonsten nix geändert?
Das wäre ja mal was nettes.
Manni_L.
Stammgast
#7 erstellt: 10. Jun 2015, 20:16
Ja, Volumen und Frequenzweiche sind gleich geblieben, Schallwandbreite auch. Die Maße sind halt nur an meinen Schrank angepasst. Der Sure Amp ist wirklich nicht schlecht und fernbedienbar, nur den Sound über Bluetooth kann man vergessen. Ist 2.0 und klingt furchtbar, das Feature hätte man sich auch sparen können.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DIY Soundbar
belga am 10.01.2015  –  Letzte Antwort am 10.01.2015  –  4 Beiträge
Soundbar für PC-Monitor
btsns am 03.12.2017  –  Letzte Antwort am 04.12.2017  –  7 Beiträge
Soundbar mit kleiner Bretterhaufen und integriertem Subwoofer möglich?
Sparter am 23.06.2018  –  Letzte Antwort am 03.07.2018  –  5 Beiträge
2.1 einer TML und Monacor Sub
kuri88 am 24.12.2011  –  Letzte Antwort am 31.03.2012  –  24 Beiträge
2 Wege/Sub 95+dB 15" Bausatz gesucht
Promod am 16.01.2017  –  Letzte Antwort am 23.01.2017  –  5 Beiträge
Baubericht Korona mit Excel Koax
PureAudio am 16.07.2010  –  Letzte Antwort am 20.07.2010  –  9 Beiträge
JM-sub 212
1kW am 21.04.2014  –  Letzte Antwort am 31.07.2014  –  16 Beiträge
Pixy @ Spectrumaudio
Coffmon am 08.12.2011  –  Letzte Antwort am 09.12.2011  –  5 Beiträge
kleines 5.1 System mit Zebulon 380
Versus2k am 05.03.2012  –  Letzte Antwort am 14.10.2012  –  11 Beiträge
kompaktlautsprecher mit ESS AMT
markus_Be am 23.11.2013  –  Letzte Antwort am 29.01.2017  –  10 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder864.262 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedAstalegolas
  • Gesamtzahl an Themen1.441.320
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.426.879

Hersteller in diesem Thread Widget schließen