Kein 5.1 vom Panasonic dmr-bst 820 an Sonos Playbar

+A -A
Autor
Beitrag
Doc.Martin
Neuling
#1 erstellt: 26. Apr 2018, 00:42
Hallo!
Habe bei der Konstellation

- Sonos Playbar am Panasonic TX P60ZT60E über optisches Kabel
und
- Panasonic Twin-Sat Recorder DMR-BST 820 am Panasonic TX P60ZT60E über HDMI-Kabel

das Problem, dass TV-Sendungen vom Twin-Sat Recorder (lt Info in den Sonos-Einstellungen) nur als Stereo-Signal ankommen. Die gleichen Sendungen über Plasma-TV empfangen werden jedoch als Dolby Digital-2.0- oder 5.1-Signal von der Playbar angezeigt.

Da ich überlege, die Playbar mit zwei Play1 zu erweitern zum 5.1-System, wüsste ich gern vorher, ob ich von am Panasonic-TV per HDMI angeschlossenen Geräten wie dem Panasonic Twin-Sat oder Amazon-Fire-TV oder Apple-TV überhaupt Dolby Digital 5.1 an der Playbar empfangen kann?

Am Twin-Sat-Recorder sind alle möglichen Einstellungen für Audio-Ausgang auf Bitstream, was aber keinen Effekt zu haben scheint.

Kennt jemand das Problem???

Danke im Voraus! :)
Master_J
Moderator
#2 erstellt: 26. Apr 2018, 14:15

Doc.Martin (Beitrag #1) schrieb:
Kennt jemand das Problem???

Es kommt wenige Male am Tag zu einem neuen Thread...

--> Fernseher schleifen externe Eingangssignale zu 99% nur in Stereo durch.
Die Dinger sind für Bild konstruiert, nicht für Ton.
Das hat Sonos falsch verstanden.
Dazu kommt noch, dass es bei DTS-Ton ganz vorbei ist (stumm). Ein Format von 1993.

Ein HDMI-Audio-Extractor hilft Dir.
Gibt Kabelgewirr und hilft nicht bei DTS.
Aber wenigstens DD 5.1 kriegst Du damit, sofern auf dem Medium vorhanden.

Gruss
Jochen
KingBuzzo
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Apr 2018, 11:45

Master_J (Beitrag #2) schrieb:

Doc.Martin (Beitrag #1) schrieb:
Kennt jemand das Problem???

--> Fernseher schleifen externe Eingangssignale zu 99% nur in Stereo durch.


Das hat sich mittlerweile stark verändert. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass heutzutage eigentlich jeder Fernseher Dolby Digital auch von externen Quellen ausgibt. Einzig Panasonic tut es nicht, laut deren Kundensupport macht es kein einziger Panasonic Fernseher.
Master_J
Moderator
#4 erstellt: 28. Apr 2018, 11:18
Ein Lichtblick.

Bleibt halt noch das Problem mit DTS.
Da sollte man ein Abspielgerät wählen, was das nach DD wandeln kann.

Gruss
Jochen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DTS zu DD 5.1 Converter (Sonos Playbar)
roozinier am 22.02.2015  –  Letzte Antwort am 21.07.2015  –  2 Beiträge
Sonos Playbar DTS zu DD 5.1
s0149707 am 25.07.2017  –  Letzte Antwort am 31.07.2017  –  13 Beiträge
Alternative zu Sonos Playbar
typischAndy188 am 22.02.2017  –  Letzte Antwort am 06.03.2017  –  6 Beiträge
Problem Registrierung Sonos Playbar Internetzugang
nobbym3 am 22.12.2014  –  Letzte Antwort am 22.12.2014  –  2 Beiträge
Sonos Playbar Vs. Raumfeld Cinebar 51
luckskay am 12.05.2013  –  Letzte Antwort am 13.05.2013  –  2 Beiträge
Sonos 5.1 System Rauschen
llew am 14.04.2013  –  Letzte Antwort am 18.08.2013  –  8 Beiträge
Planung Sonos 5.1 Heimkino Anlage
Piripiri321 am 21.07.2015  –  Letzte Antwort am 26.07.2015  –  7 Beiträge
Sonos Playbar / Samsung 55 7090 / AppleTV 3
webjogi73 am 13.11.2015  –  Letzte Antwort am 13.11.2015  –  7 Beiträge
Sonos Playbar am TV - verzögerte Audioausgabe
Donni1099 am 14.07.2017  –  Letzte Antwort am 15.07.2017  –  2 Beiträge
Lautstärke Playbar TV / Radio
roefle am 27.05.2013  –  Letzte Antwort am 28.05.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder870.820 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedbigbose
  • Gesamtzahl an Themen1.451.559
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.618.985

Hersteller in diesem Thread Widget schließen