kaufberatung - Kopfhörer und portabler Kopfhörerverstärker für cowon j3

+A -A
Autor
Beitrag
bendler
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 21. Mrz 2012, 11:56
Wie gesagt ich suche nen guten kh für den cowon j3.

Musik ist Rap/hip hop / Charts

Preis bis 300 Euro

am liebsten geschlossene bügel Kopfhörer für

Player ist der cowon j3

Kool wäre auch noch ein passender portabler Kopfhörerverstärker dazu.

Danke Greetz


[Beitrag von bendler am 22. Mrz 2012, 11:26 bearbeitet]
fqr
Inventar
#2 erstellt: 22. Mrz 2012, 22:21
bei deiner bevorzugten muskrichtung, gehe ich mal davon aus, dass du es eher bassbetont magst, richtig?
geschlossen und mit knackigem bass sind zB die größeren ultrasones pro 750, hifi 780 etc... die musst du aber auf jeden fall selber probehören, da sowohl die klangliche abstimmung, als auch die räumliche darstellung durch s-logic nicht jedermans sache ist. ich finde die US toll für elektronisches, bei rock und jazz gefallen sie mir dagegen weniger.

ansonsten standard empfehlungen wie, audio technica ath m50, shure shr 840, beyer dt-770. alles relativ unterschiedliche KH, die aber alle bei deiner musikrichtung spass machen dürften. zu den jeweiligen vor und nachteilen findest du hier im forum unzählige beiträge...


[Beitrag von fqr am 22. Mrz 2012, 22:22 bearbeitet]
bendler
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 22. Mrz 2012, 22:39
Danke für die vorSchläge , kenne mich nicht so sehr aus aber denke mal bass betont geht schon eher in meine Richtung, werde aber alle mal probe hören

JEtzt mal eine andere frage, bekomme ich solche kopfhörer und den cowon j3 im Einzelhandel oder nur online-?
Ich war in Berlin in ein paar elektroMärkte aber die kennen cowon nicht. Gibt es in Berlin irgend welche Adressen?

Danke auf jeden Fall für die Hilfe
fqr
Inventar
#4 erstellt: 23. Mrz 2012, 20:35
hier in berlin hatten die MMärkte mal cowons, das ist aber schon etwas her. am günstigsten und einfachsten bekommst du den j3 online. du hast online in deutschland auch 2 wochen zeit, um das ding bei nichtgefallen zurück zuschicken. bei amazon sinds glaube ich sogar 30 tage.

was KH betrifft, kannst du mal in die kulturbrauerei zu just music gehen, die haben eine kopfhörerwand (gaaanz hinten), an der ein paar ultrasones, shures, DT-880/990/770 pro, akg 701, ath m50, usw zum probehören hängen. du kannst per line in auch deinen eigenen player anstöpseln.
bei den großen elektronikmärkten haben sie meist nur schmarrn, wobei ich im saturn am alex schon mal einen denon ahd 5000 gesehen habe, aber das war wohl ne ausnahme.
hi-fi im hinterhof hat glaube ich auch den einen oder anderen KH da, obwohls da eher bei den höherpreisigen modellen losgeht.
bendler
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 24. Mrz 2012, 10:41
Danke für die Adressen.
Werde mal hifi im Hinterhof und just music besuchen gehen.
Der cowon kann wie es bis jetzt aussieht nur online geordert werden.
Thanx für die Hilfe
bendler
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 25. Mrz 2012, 14:26
Jo war gestern dann mal auf Kopfhörer-tour. Erst bei hifi im Hinterhof und dann bei just music. Extrem Kool die ganzen hochwertigen Kopfhörer zu testen. Vor Ort wurde mir für den portablen Einsatz ausschliesslich zu dem beyerdynamic t70p geraten. Geiles teil hatte mir aber persönlich zu wenig wumms und bass.
Nach einigem probieren habe ich mich erstmal für den

audio technica ath m50

entschieden. Bevor es etwas teureres wird reicht der erstmal, hat mir im direkten Vergleich mit dem

beyerdynamic dt 770

beyerdynamic dt 770m

Shure srh 840

am besten gefallen.

Meine frage ist ob der fiio e11 hier noch was reissen kann?

Greetz
Bad_Robot
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 25. Mrz 2012, 15:27

bendler schrieb:
Meine frage ist ob der fiio e11 hier noch was reissen kann?

Nur an der Lautstärke. Wenn er dir direkt an deinem J3 laut genug war, brauchst du den E11 nicht.

Viele Grüße,
Markus
bendler
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 25. Mrz 2012, 18:05

Bad_Robot schrieb:
Nur an der Lautstärke. Wenn er dir direkt an deinem J3 laut genug war, brauchst du den E11 nicht.

Viele Grüße,
Markus

:-) habe noch gar keinen j3, habe nicht mal nen Händler gefunden dem cowon etwas sagt. Würde gerne den player im Ladengeschäft Kaufen wird wohl nichts werden.

Hab den audio technica ath m50 an einen Philips GoGear getestet.
Also für die Lautstärke würde ich mir gerne nen portablen Kopfhörerverstärker Kaufen - ist den da der fiio e11 die Beste Wahl ?

( die von raysamuelsaudio haben bis jetzt noch nicht geantwortet, das wird wohl ein bisschen dauern mit dem hornet)

so würde ich gerne vorläufig auf ein anderes (verfügbares) Modell zurückgreifen.

Jetzt nur noch ein paar gescheite in ears. Da wurde in Verbindung mit dem cowon j3 und niederohmigen InEars von einem bassabfall gesprochen . Welches Modell ist denn zu empfehlen und welche sind gift für dem cowon j3 ?
Greetz
Bad_Robot
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 25. Mrz 2012, 19:02

bendler schrieb:
Also für die Lautstärke würde ich mir gerne nen portablen Kopfhörerverstärker Kaufen - ist den da der fiio e11 die Beste Wahl ?

Was heißt "beste Wahl". Wenn du einfach mehr Lautstärke für einen solchen Bügelkopfhörer wie den ATH-M50 willst, ist der E11 eine der günstigsten Lösungen. Funktioniert, und macht laut. Mehr (teurere Lösungen) sind da IMHO gar nicht erforderlich.

bendler schrieb:
Jetzt nur noch ein paar gescheite in ears. Da wurde in Verbindung mit dem cowon j3 und niederohmigen InEars von einem bassabfall gesprochen . Welches Modell ist denn zu empfehlen und welche sind gift für dem cowon j3 ?

Wenn dir der ATH-M50 gefallen hat, würde ich mir an deiner Stelle mal den UE Triple.Fi 10 anhören.

Viele Grüße,
Markus


[Beitrag von Bad_Robot am 25. Mrz 2012, 19:04 bearbeitet]
bendler
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 25. Mrz 2012, 21:20

Bad_Robot schrieb:

Wenn dir der ATH-M50 gefallen hat, würde ich mir an deiner Stelle mal den UE Triple.Fi 10 anhören.

Danke werde ich machen. Ist der Hörer denn offline irgendwo erhältlich? In den da großen Elektronik Märkten denk ich mal eher nicht oder?


Greetz
Bad_Robot
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 26. Mrz 2012, 06:51
Ich denke, den wird's nur online geben.

Viele Grüße,
Markus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kopfhörer für COWON J3
realmaddog am 02.07.2011  –  Letzte Antwort am 06.07.2011  –  9 Beiträge
Geschlossene Kopfhörer für Cowon J3?
aliander am 19.10.2011  –  Letzte Antwort am 24.10.2011  –  18 Beiträge
kopfhörer zu meinen cowon j3
-dait- am 28.02.2012  –  Letzte Antwort am 28.02.2012  –  2 Beiträge
Portabler Kopfhörerverstärker
Fleddermaus am 05.09.2011  –  Letzte Antwort am 06.09.2011  –  15 Beiträge
Cowon j3 in ear Kopfhörer
Lui23! am 10.01.2020  –  Letzte Antwort am 13.01.2020  –  3 Beiträge
Neue KH für Cowon J3
SummaToturi am 29.11.2011  –  Letzte Antwort am 30.11.2011  –  4 Beiträge
Suche Kopfhörer mit Fernbedienung für Cowon J3
mario111 am 03.08.2011  –  Letzte Antwort am 03.08.2011  –  5 Beiträge
Kaufberatung portabler geschlossener Kopfhörer
KlangEnthusiast am 26.08.2013  –  Letzte Antwort am 26.08.2013  –  2 Beiträge
Portabler Kopfhörerverstärker für InEar & iPhone
Eltrabiato am 21.01.2013  –  Letzte Antwort am 21.01.2013  –  5 Beiträge
Portabler Kopfhörerverstärker für Westone 4R
st3ven am 16.09.2012  –  Letzte Antwort am 18.09.2012  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.403 ( Heute: 25 )
  • Neuestes MitgliedLuLast
  • Gesamtzahl an Themen1.535.490
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.216.688