Sennheiser MM500-X alternativen / bessere Geräte

+A -A
Autor
Beitrag
xLychee
Neuling
#1 erstellt: 07. Mrz 2013, 13:50
Moin Moin,

ich plane mir heute neue Kopfhörer zu zulegen da meine 15€ Philipps IE's bei hoher Lautstärke schlappmachen und trotz gutem Sitz nicht ausreichend abschirmen.

Jetzt möchte ich auf Over-Ear Kopfhörer umsteigen da ich schon gute Erfahrungen mit meinem Logitech G35 Headset gemacht habe.

Ich hatte mir bisher die Sennheiser MM-500X angeschaut ganz einfach weil mir abgesehen von Sennheiser und Teufel keine ordentlichen Hersteller einfallen.

http://de-de.sennhei...obile-phone-mm-500-x

Kabellos wäre ganz nett, muss aber nicht sein, wichtig ist nur das ich die KH mit meinem Nexus 4 und meine Iconia W700p betreiben kann.

Ich höre hauptsächlich Metal, öfter mal Rock und auch Hard Rock der 80iger (Van Halen, Kansas, ACDC)
zusätzlich wäre es nicht schlecht wenn auch etwas mehr Bass rüberkommt da ich gelegentlich auch etwas Dubstep höre.

Mein Budget liegt bei maximal 200€ (kleine Steigerung wäre möglich muss aber nicht sein)

Vielen dank schonmal im voraus

-xLychee

Edit: Ich Idiot hab den Thread natürlich auch direkt im falsche Forum erstellt. wenn jemand da ist der das kann so möge er/sie den doch bitte in die Kaufberatung schieben.


[Beitrag von xLychee am 07. Mrz 2013, 13:51 bearbeitet]
sofastreamer
Inventar
#2 erstellt: 07. Mrz 2013, 13:52
Logitech ue6000

Sony MDR-1R

Shure Srh840

Beyerdynamic custom one pro
xLychee
Neuling
#3 erstellt: 07. Mrz 2013, 14:00
Vielen Dank für die schnelle Antwort, aussehen tun die alle sehr gut, ich kenne mich allerdings kaum aus und würde gerne Wissen welcher von denen für was besser ist. Ausserdem hab ich noch die eine Frage, reichen 320kbps mp3 Dateien damit ich die Kopfhörer überhaupt ausreizen kann?

-xLychee
sofastreamer
Inventar
#4 erstellt: 07. Mrz 2013, 14:21
da reichen imo auch 256 kbit.

tja, die sind alle in etwa auf gleichem technischen niveau. ein wirkliches besser gibt es da nicht. da kommen eher vorlieben im klang zum tragen.

zu all diesen hörern findest du über die suche hier reviews und klangbeschreibungen. die zwei, die dich nach dem studium am meisten interessieren, solltest du bestellen und selber hören und dich dann entscheiden.
xLychee
Neuling
#5 erstellt: 07. Mrz 2013, 14:32
Wollte eigentlich heute noch einen kaufen. Mal sehen ob ich im Saturn in Hamburg was probehören kann.
Den Thread über den BD Custom One Pro hab ich schon gesehen, klingt soweit ganz gut. Die anderen werde ich mir jetzt mal ansehen.

Ich vermute von deinen Empfehlungen her das sich kabellos nicht lohnt bzw Kabelgebundene wesentlich besser sind, richtig?

Mir wurden von einem Arbeitskollegen die Teufel Aureol Real vorgeschlagen, liegen preislich bei 100€.


[Beitrag von xLychee am 07. Mrz 2013, 14:52 bearbeitet]
sofastreamer
Inventar
#6 erstellt: 07. Mrz 2013, 14:55
der real ist offen und damit nix für unterwegs.
xLychee
Neuling
#7 erstellt: 07. Mrz 2013, 14:56
Okay, dann hat sicher der erledigt. Danke
sofastreamer
Inventar
#8 erstellt: 07. Mrz 2013, 14:58
gibts in hamburg nicht auch just music oder so einen laden? im saturn gibts maximal den sony.
xLychee
Neuling
#9 erstellt: 07. Mrz 2013, 15:13
Ja, gibts hat Google gesagt, kenne mich hier auch nicht so gut aus, dachte allerdings das der Saturn der sich größter Elektrofachmarkt Europas nennt auch eine halbwegs brauchbare Auswahl an Kopfhörern gibt. Werde da mal reinschauen und wenn die nichts da haben dann geh ich zu Just Music.
sofastreamer
Inventar
#10 erstellt: 07. Mrz 2013, 15:28
imo kannst du dir saturn sparen. just music sagt dir sogar auf der hp, ob die hörer vor ort vorhanden sind.
Knutze
Stammgast
#11 erstellt: 07. Mrz 2013, 15:58

Ich vermute von deinen Empfehlungen her das sich kabellos nicht lohnt bzw Kabelgebundene wesentlich besser sind, richtig?

Kurz noch dazu: Das vermutest du richtig. Bei Funkkopfhörern fließt einfach viel zu viel Geld (und Platz in der Muschel) in die Funktechnik als dass die klanglich auch nur annähernd mit kabelgebunden mithalten könnten. Zumal mir gerade auch gar nicht bekannt ist ob es überhaupt mobile Lösungen in dem Bereich gibt...

EDIT: Außerdem würd ich noch den Beyer DT 770 in den Ring werfen, ob Pro oder Edition sei deinem Geschmack und Geldbeutel überlassen.


[Beitrag von Knutze am 07. Mrz 2013, 16:00 bearbeitet]
xLychee
Neuling
#12 erstellt: 08. Mrz 2013, 09:22
War gestern bei Just Music hab mich da nochmal beraten lassen und die Custom One Pro mit meiner Musik getestet und gekauft, bisher bin ich voll und ganz zufriede damit. Danke für eure beratung hier.

-xLychee
sofastreamer
Inventar
#13 erstellt: 08. Mrz 2013, 14:35
Klasse. Danke für die Rückmeldung und viel spaß mit dem beyer...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
(Nach-)kaufberatung Sennheiser HD650 -> Alternativen
pisy am 25.03.2009  –  Letzte Antwort am 28.03.2009  –  32 Beiträge
Alternativen zum Sennheiser MM550
chrisguitar am 27.12.2011  –  Letzte Antwort am 08.05.2012  –  13 Beiträge
sennheiser hd 25 und alternativen
mac_2000 am 29.01.2009  –  Letzte Antwort am 29.01.2009  –  4 Beiträge
Alternativen zu Sennheiser IE 8
Kooper am 11.05.2010  –  Letzte Antwort am 11.05.2010  –  5 Beiträge
Alternativen für älteren Sennheiser HD430
yannik1407 am 12.12.2010  –  Letzte Antwort am 13.12.2010  –  4 Beiträge
Sennheiser MM 500 x
el-dude am 19.08.2013  –  Letzte Antwort am 20.08.2013  –  17 Beiträge
Sennheiser + Fiio?
BaamxYuri am 14.06.2016  –  Letzte Antwort am 16.06.2016  –  6 Beiträge
Sennheiser IE 6/CX 500 oder Alternativen
kolonje am 15.10.2008  –  Letzte Antwort am 19.10.2008  –  9 Beiträge
Sennheiser HD 215 Kopfhörer - Meinung + Alternativen
Retep32 am 15.12.2010  –  Letzte Antwort am 16.12.2010  –  3 Beiträge
Sennheiser CX 500: Vertrauenswürdiger Händler? Alternativen?
Typ_ohne_Namen am 16.02.2011  –  Letzte Antwort am 27.02.2011  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder854.908 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedlichac
  • Gesamtzahl an Themen1.425.629
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.134.774

Hersteller in diesem Thread Widget schließen