Kopfhörer bis 50€

+A -A
Autor
Beitrag
jumali95
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Jun 2015, 13:30
Hi,
da der Bügel meiner jetzigen Kopfhörer gebrochen ist, wollt ich mich auf die Suche nach neuen begeben.

Meine jetzigen Ohrhörer waren diese:
http://www.idealo.de...hs-421bt-fantec.html

Was mir an ihnen gefallen hat (und bei neuen Kopfhörern ideal wäre) war dass sie Bluetooth (-> gemütliche kabellose Benutzung) hatten, Musiksteuerung am Hörer & dass sie relativ klein, einklappbar & leicht waren, weshalb man sie auch schon für unterwegs, bei Reisen und beim Jogging (dank Bluetooth und der Leichtigkeit auch echt angenehm) benutzen konnte. Sowas wäre beim potentiellen Nachfolger natürlich ideal.
Aber ansonsten war der Sound eher mittelmäßig und das Plastik ist leider auch echt kurzlebig, deswegen ist es auch einfach so gebrochen und wird auch nicht mehr gekauft...


Die Ohrhörer sollen also (wie man hoffentlich schon rauslesen konnte) On-Ears werden, die sowohl Outdoor als auch zu Hause (z.b. am PC) eingesetzt werden sollen (für den Mix aus allen drei waren die Fantec perfekt), Sound und Verarbeitung sollen annehmbar sein. Kosten soll der ganze Spaß bis 30-50€, wenn es bei der Bluetooth & Musiksteuerung passt, kann es auch gerne 50-65€ werden.

Danke schon mal für alle Vorschläge.


Edit:
Wie sind die z.b.?
http://www.idealo.de...t-international.html


[Beitrag von jumali95 am 20. Jun 2015, 13:40 bearbeitet]
Marcel21
Inventar
#2 erstellt: 20. Jun 2015, 14:16
Ich würde die Creative Aurvana Live nehmen, sind echt super Kopfhörer für das Geld.

Guter Allrounder, Abschirmung geht zwar besser aber klanglich gibt es nicht viel besseres in dem Preisbereich.

Mit Bluetooth muss man leider immer abstriche machen.
Habe die Bluetooth-Kopfhörer von Medion rumliegen, gab es damals für 30€ beim Aldi.
Mittlerweile frage ich mich echt, ob die vor dem auf den Markt werfen keiner angehört hat...das Klang ist ne Katastrophe, ohne EQ geht da gar nix.
Gibt aber auch deutlich bessere...die August sollen wohl ganz okay sein versagen aber im Tragekomfort.
123sheep
Stammgast
#3 erstellt: 20. Jun 2015, 14:26
Sony MDR-V55

kann man unter Umständen auch beim Sport verwenden.
jumali95
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 20. Jun 2015, 15:17
Erstmal, danke sehr fürs antworten!

Was mich an den Creatives und den Sonys ein wenig nervt, ist dass das Kabel fest eingebaut ist. Bei mir haben Ohrhörer/Kopfhörer mit fest eingebautem Kabel nie lange gehalten, meist unter einem halben Jahr. Somit hätten die schon mal nen fetten Minuspunkt. Und da ihnen dazu noch das BT fehlt, wären sie meiner Meinung nach leider draußen. :o



Marcel21 (Beitrag #2) schrieb:
Habe die Bluetooth-Kopfhörer von Medion rumliegen, gab es damals für 30€ beim Aldi.
Mittlerweile frage ich mich echt, ob die vor dem auf den Markt werfen keiner angehört hat...das Klang ist ne Katastrophe, ohne EQ geht da gar nix.


Naja, solange das nicht bei meinen zukünftigen (den EP650?) der Fall ist, passt das ja. Nicht alle BT Kopfhörer sind ja schlecht.


Marcel21 (Beitrag #2) schrieb:
Gibt aber auch deutlich bessere...die August sollen wohl ganz okay sein versagen aber im Tragekomfort.


Der Tragekomfort dürfte sich aber von Ohr zu Ohr ziemlich unterscheiden. Ich habe zumindest bei jedem Review/bei jeder Bewrtung unterschiedliche Meinungen hierzu gehört.



123sheep (Beitrag #3) schrieb:
Sony MDR-V55

kann man unter Umständen auch beim Sport verwenden.


Auch hier..... naja... das Kabel.


Im generellen:
Hat hier schon mal jemand die EP650 selber gehört?
Dass sie sehr basslastig sein sollen hab ich schon gehört. Mich interessiert aber auch wie gut so die Auflösung, das Volumen und die Mitten + Höhen so sind.
NoobDogg
Stammgast
#5 erstellt: 20. Jun 2015, 16:33
Hallo,vielleicht wären die Noontec Zoro HD was für dich.
Sollen recht gut klingen,sehen den Beats bzw. Fantec recht ähnlich(was wohl gefällt) & haben ein austauschbares Kabel.
http://www.amazon.de...ords=noontec+zoro+hd
Ich persönlich würde etwas drauflegen & den viel gelobten Zoro HD 2 nehmen(gebraucht).
http://www.amazon.de...ords=noontec+zoro+hd
Gibt es auch als Bluetooth,wovon ich pers. allerdings auch Abstand nehmen würde.
http://www.amazon.de...ords=noontec+zoro+hd

http://www.innerfide...d-noontec-zoro-ii-hd

Ich habe mir letztens den CAL! für 19,21€ als Gebraucht-Akzeptabel geholt & der Zustand ist Top,klingen tut er,wie schon erwähnt wurde,super.
http://www.amazon.de...=UTF8&condition=used
jumali95
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 20. Jun 2015, 17:19
Die Zoro HD (II) sehen schon nicht schlecht aus. Wär cool wenn noch jemand was zum Sound von den Noontecs oder dem August sagen könnte. Das wär nämlich dann ne abwägungssache, ob der Sound bei den Noontecs wirklich so gut ist, dass ich mit Aufpreis auch noch auf den Komfortfaktor Bluetooth verzichten würde...

Das Design der Zoros find ich eigentlich recht cool. Ich find aber auch da die Augusts ein wenig im Vorteil. Die haben nämlich ein eigenständiges Design, während die Zoros sich schon sehr stark (noch stärker als die Fantecs) an den Dre Beats Viechern orientieren.... nur mit SS-Runen ähnlichem Zeichen drauf.


NoobDogg (Beitrag #5) schrieb:
Gibt es auch als Bluetooth,wovon ich pers. allerdings auch Abstand nehmen würde.
http://www.amazon.de...ords=noontec+zoro+hd


Hast du die Wireless schon getestet gehabt? Bzw. ist es ein Fakt dass die Wireless schlechter sind oder nur ne Vermutung?
NoobDogg
Stammgast
#7 erstellt: 20. Jun 2015, 19:24

jumali95 (Beitrag #6) schrieb:

Hast du die Wireless schon getestet gehabt? Bzw. ist es ein Fakt dass die Wireless schlechter sind oder nur ne Vermutung? :)


...ich hatte noch nie Wireless Hörer,ausser vor vielen Jahren ein paar teure AKG,da störte allein schon das Rauschen/Piepen.
Ich würde aber durchaus behaupten wollen das es ein Fakt ist das Wireless schlechter sind.
Vielleicht sagt dir der Hammo noch mehr zu,das ist die Ohr umschließende Variante.
http://www.ebay.de/i...&hash=item2801a33d4c


[Beitrag von NoobDogg am 20. Jun 2015, 19:24 bearbeitet]
jumali95
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 21. Jun 2015, 05:01
Ok, der Hammo kommt auch noch auf meine Liste.

Aber die Musik über BT muss ich sagen rauscht oder piept beim Fantec überhaupt nicht. Von daher ist das glaub ich kein Kriterium gegen Bluetooth.
jumali95
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 21. Jun 2015, 10:00
Auch interessant:
Die guten Teufel Aureol Real gibt es grad durch ein Angebot auch noch grade so im noch akzeptablen Preisrahmen.
http://www.ebay.de/i...bayCategoryId=112529

Die dürften wohl mit Abstand die besten Ohrhörer vom Sound her sein. Ich bin grad echt am überlegen die In-Ear für meine Outdooraktivitäten zu benutzen und mir dafür die Teufel zu holen. Hm...
NoobDogg
Stammgast
#10 erstellt: 21. Jun 2015, 17:02
Den Teufel hatte ich auch mal.
Toller Hörer,wie ich finde,super leicht auch nach Stunden spürt man ihn nicht.
Klanglich,ein besserer Superlux HD 681B & nicht weit hinter dem Beyerdynamic DT 990.

Falls du mit InEars keine Probleme hast,würde ich es so machen.
Bei mir halten InEars leider nicht,bekomme kein Seal & nach einiger Zeit tut mir das Mittelohr verdammt weh.
Daher habe ich für unterwegs den CAL!,der macht auch am PC/O2ODAC eine gute Figur.

Man könnte,bei 70€ für den Teufel,auch darüber nachdenken einen Gebrauchten zu nehmen.
Da findet man öfters bei ebay Kleinanzeigen z.B. Sennheiser Momentum on Ear,HD 25 II od. V-Moda M80/Xs für ca. 80€.
Ich habe dort jetzt einen Bowers & Wilkins P5 Serie 1 von 100€ auf 80€ gehandelt,heute hat sich ein andere Verkäufer gemeldet(nach über einer Woche ) & wollte für seinen B&W P5 Serie 2 95€ haben.

http://kleinanzeigen...3-172-805?ref=search

http://kleinanzeigen...-172-8527?ref=search

http://kleinanzeigen...172-19115?ref=search

http://kleinanzeigen...85-172-31?ref=search


[Beitrag von NoobDogg am 21. Jun 2015, 17:04 bearbeitet]
jumali95
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 25. Jun 2015, 19:55
Hi, danke sehr für die ganzen Vorschläge!

Nach Empfehlung und Anraten von Bekannten hol ich mir jetzt aber den Teufel. Ich werd ihn wie es aussieht sogar neu für deutlich weniger als 60€ kriegen. Den ganzen Outdoor-Kram werden dann wohl meine guten Xiaomi Pistons richten müssen.

Nur noch ne letzte Frage:
Da die Teufel vom Komfort und der Leichtigkeit so ziemlich überragend zu sein scheinen. Könnte man die beim joggen verwenden oder sind sie zu offen dafür (ich weiss die Antwort wahrscheinlich schon, wollt aber dennoch mal fragen)? Ich jogge übrigens nur durch naturgelegenere Gebiete wo es nicht viele Menschen gibt, nur halt öfters/hin und wieder andere Jogger oder Spaziergänger...
NoobDogg
Stammgast
#12 erstellt: 25. Jun 2015, 21:13
...das solltest du ausprobieren,wegen der offenen Bauweise sehe ich keine Probleme.
Hier,in Berlin,sehe ich den auch öfters,fragt sich nur ob er sicher/stramm genug sitzt & nicht verrutscht,beim Joggen.
jumali95
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 26. Jun 2015, 12:00
Also die Beschallung nach außen hin geht? Das wär super.

Wie gut er sitzt werd ich dann sehen wenn er da ist und dann auch ggf. berichten.
jumali95
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 10. Jul 2015, 05:36
Ich hab die Teufel Aureol Real jetzt bekommen. Die sind schon ordentlich groß/klobig und deshalb nur für den Hausgebrauch geeignet.

Dafür sind sie aber echt gut. Der Sound ist schon ein merklich besserer als bei meinen Vorgänger-KH und auch noch ganz gut über meinen Xiaomi Pistons v2 anzusiedeln...

Wenn die KH's jetzt noch qualitativ ein paar Jahre überstehen, dann passt es auf jeden Fall.


[Beitrag von jumali95 am 10. Jul 2015, 05:36 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bluetooth Kopfhörer für Unterwegs
mimo444 am 03.07.2015  –  Letzte Antwort am 05.07.2015  –  4 Beiträge
Bluetooth Kopfhörer bis 80?
nrxpro am 11.03.2015  –  Letzte Antwort am 11.03.2015  –  5 Beiträge
Bluetooth Kopfhörer
kuehner_ritter am 11.05.2009  –  Letzte Antwort am 12.05.2009  –  2 Beiträge
Suche Bluetooth Kopfhörer bis 50?
neo_mapper am 28.12.2012  –  Letzte Antwort am 04.07.2016  –  9 Beiträge
Geschlossene Kopfhörer (Bügel) für unterwegs bis ca. 50?
s3rl am 31.07.2012  –  Letzte Antwort am 02.08.2012  –  5 Beiträge
Kopfhörer mit Bluetooth bis 130 ?
drg_blue am 25.12.2015  –  Letzte Antwort am 27.12.2015  –  4 Beiträge
Bluetooth Bügel-Kopfhörer gesucht
toby51 am 11.02.2013  –  Letzte Antwort am 13.05.2014  –  15 Beiträge
Exotische Suche: offene Bluetooth Kopfhörer
Sanjix am 03.09.2017  –  Letzte Antwort am 04.09.2017  –  3 Beiträge
Suche neuen Kopfhörer für unterwegs (bis 200?)
Cerow am 29.01.2011  –  Letzte Antwort am 31.01.2011  –  7 Beiträge
Kopfhörer für unterwegs und Sport - max 50 ?
Untouchable1 am 27.01.2011  –  Letzte Antwort am 27.01.2011  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.132 ( Heute: 55 )
  • Neuestes MitgliedSoundMensch
  • Gesamtzahl an Themen1.386.882
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.414.812