Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

Yamaha und vTuner 2019

+A -A
Autor
Beitrag
irrah
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Jan 2019, 10:45
Hallo,

weiß jemand, ob Yamaha bei vTuner 2019 ausgestiegen ist? Yamaha wird nicht mehr als Partner gelistet. Mein Net Radio geht nicht mehr und ich hab keinen Zugang mehr zu vTuner (404 directory not found).

Netzwerk Einstellungen überprüft, streaming über NAS und Spotify geht.
Steuerung über die App geht auch.
Net Radio > access error > loading

Yamaha CD N301
Firmware 1.09 (aktuell)

Danke für Hinweise!
DB
Inventar
#2 erstellt: 04. Jan 2019, 11:02
Hallo,

es ist eine der schlechteren Ideen, ein Internet"radio" zu betreiben, welches man über eine im Web befindliche Seite konfigurieren können soll.
Kann das Gerät Playlisten (.m3u) abspielen? Wenn ja, kannst Du Dir doch eine Playliste mit den für Dich interessanten Stream-URLs anlegen und im LAN speichern.


MfG
DB
irrah
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Jan 2019, 11:19
Hallo DB,

danke für den Alternativ-Vorschlag!

Würde gerne erst prüfen, ob das was die letzten Jahre funktionierte, jetzt nicht mehr funktioniert und weshalb.
Danach komme ich gerne mit der m3u Variante auf dich zurück.

VG
Harald
sancho121
Neuling
#4 erstellt: 04. Jan 2019, 11:27
Hallo,
habe das selbe Problem. Seit gestern Mittag geht auch bei mir kein Internet-Radio mehr !?
Weder über Kabel noch über wifi.
Alles andere geht.
Gruß Olli
irrah
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 04. Jan 2019, 11:29
Auch Yamaha?
sancho121
Neuling
#6 erstellt: 04. Jan 2019, 11:32
Ja, AVR1060
JürgenBS
Neuling
#7 erstellt: 04. Jan 2019, 13:16
Hallo, habe das gleiche Problem wie Olli. Seit 3.01.2019, mittags kein Internetradio möglich, kein Zugang zu yradio.vtuner.com. Mein Gerät: Yamaha CD-N301. Fehlermeldung: Acess Error....
Was ist hier los???
Leo-NRW
Neuling
#8 erstellt: 04. Jan 2019, 13:27
Hallo !

Habe leider das selbe Problem mit einem YAMAHA Netzwerkplayer seit gestern Nachmittag bzw.

=> Donnerstag 03.01.2019 ab ca. 14.00 Uhr <=

Keine Verbindung mehr zum iNetRadio möglich. Fehlermeldung: "Access Error" > "Loading…"


Also erst einmal die Firmware aktualisiert... ohne Erfolg.

Nachdem auch ein Reset des kompletten Netzwerkes inklusive Neustart des Routers keine Besserung brachte, habe ich etwaige Fehler bei meinem vTuner YAMAHA Account suchen wollen (https://yradio.vtuner.com).
Login war leider nicht möglich, da man nur noch zur vTuner Startseite weitergeleitet wird

Habe mich nunmehr via Kontaktformular an YAMAHA gewandt. Sobald ich ein Feedback habe melde ich mich wieder.


Btw. hoffentlich handelt es sich lediglich um eine technische Störung, da ich den Netzwerkplayer als Hifi Baustein "NUR" für das iNet Radio erworben habe


Viele Grüße und bis bald


[Beitrag von Leo-NRW am 04. Jan 2019, 13:50 bearbeitet]
-Houdini-
Stammgast
#9 erstellt: 04. Jan 2019, 13:56
Hallo!

Leo-NRW (Beitrag #8) schrieb:
Nachdem auch ein Reset des kompletten Netzwerkes inklusive Neustart des Routers keine Besserung brachte...

Sei froh, daß Du nur das gemacht hast! Ich habe als letzte Maßnahme den Yamaha (2030) auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, was natürlich auch nichts gebracht hat. Jetzt darf ich wieder von Null anfangen.

Ich frage mich, wie man da noch ein Restvertrauen in die Hersteller aufbringen soll, wenn nur noch Wegwerfprodukte auf den Markt kommen? Sollen sie doch auf ihren Kisten sitzen bleiben!
thilosde
Neuling
#10 erstellt: 04. Jan 2019, 14:01
Hab seit gestern auch das Problem. Kein Wunder eigentlich, wenn ihr es auch habt
yradio.vtuner.com erreiche ich auch nicht. Auf meinem Yamaha CRX-N560 dudelt sonst den ganzen Tag italienische Musik. Jetzt ist Stille. Anderes System kaufen oder warten??
So ein Mist!
MaTam
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 04. Jan 2019, 14:34
Grüße an alle,
das Problem is WELTWEIT!
vTuner hat Yamaha als partner wohl entlassen.
"http://www.tomshardware.co.uk/answers/id-3859491/yamaha-v481-net-radio-wait.html"
da stehen schon einige Aussagen, das keine Verbindung zu den vTuner login Seiten funktionieren.
Unter "http://www.vtuner.com/partners/index.html#devicepartners" ist ebenso nix von Yamaha zu finden. Yamaha will wohl via Update dann das InternetRadio via TuneIn einbinden....irgenwann
infu aus dem Link oben (Tomshardware...)
Had contact with Yamaha Europe via Facebook. This is their answer:
Hi,

All Yamaha products get the Internet radio provider TuneIn.

So there is a change from vTuner to TuneIn.

Products from 2018 have the TuneIn already in it. So it affects the devices until 2018.

The update is coming.

Hoffen wir mal, das schnell ein Update kommt
Danke fürs lesen
ralle2010
Neuling
#12 erstellt: 04. Jan 2019, 15:23
Ich brech zusammen. Renne seit Stunden hier rum und setzte so ziemlich alles zurück, was man(n) zurücksetzten kann. Dann erfahre ich hier, dass es an vTuner liegt. Jetzt könnte ich fast schon wieder darüber lachen, wenn es nicht so traurig wäre... So ein Mist
irrah
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 04. Jan 2019, 15:52
Das ist schon ganz schön schwach, dass ein Weltkonzern wie Yamaha es nicht geschafft hat eine eigene Alternative zu entwickeln, zumal Sony das gleiche vor 5 Jahren und Bose wohl letztes Jahr mit vTuner passiert ist...


[Beitrag von irrah am 04. Jan 2019, 15:52 bearbeitet]
MiLie
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 04. Jan 2019, 17:30

All Yamaha products get the Internet radio provider TuneIn.
So there is a change from vTuner to TuneIn.
Products from 2018 have the TuneIn already in it. So it affects the devices until 2018.
The update is coming.

Super ich habe (leider) mein Gerät 2018 gekauft, da ist nichts mit Tuneln drauf.

warum gehen die wieder auf so einen Anbieter, anstatt die Möglichkeit einzubauen, die Streamingadressen direkt einzugeben.
Bin jetzt bisschen sauer.
99shadowguy99
Neuling
#15 erstellt: 04. Jan 2019, 18:04
Hi Leute,
habe leider bei meinem 2014 gekauften RN-500 das gleiche Problem.
Firmware ist aktuell.
Habe Yamaha per Kontaktformular angeschrieben.
Auf die angekündigte Bestätigung mit Vorgangsnummer per E-Mail warte ich seit 3 Stunden vergebens.

Also Service ist das nicht.

Dirk
kobold58
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 04. Jan 2019, 18:16
Na ich denke, Yamaha wird mit dem Vergeben von Vorgangsnummern und der Abarbeitung der Anfragen nicht hinterher kommen. Schlechtes Management. Habe vorhin versucht, ein Update zu ziehen, die Software ist aber aktuell. Also Geduld.
irrah
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 04. Jan 2019, 18:19
bei mir geht´s wieder, hab nix gemacht.
Turbolappen
Stammgast
#18 erstellt: 04. Jan 2019, 18:23
Hab seit gestern Mittag ebenfalls das PRoblem:

Folgendes steht auf der HP von Yamaha

https://de.yamaha.com/de/support/index.html


Probleme mit dem Internetradio Zugang

Sehr geehrte Kunden,

vielen Dank für Ihr Interesse an Yamaha-Produkten.

Yamaha hat festgestellt, dass ein Teil der netzwerkfähigen Produkte eine instabile Verbindung zu Internet-Radiosendern aufweist. Zurzeit untersuchen wir den Sachverhalt und versuchen schnellstmöglich eine Lösung zu finden. Wir möchten uns für die dadurch entstandenen Unannehmlichkeiten entschuldigen und danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Das lässt hoffen....
Grüße
Turbolappen
Stammgast
#19 erstellt: 04. Jan 2019, 18:27
Bei mir läufts noch nicht...
Hab erst gestern nen WX 030 bekommen und versuche den seit gestern Abend einzubinden .....

Netradio ebenfalls über NT670 und RX 1073 nicht verfügbar..... Bin auch schon an mir selber verzweifelt und hab alles mögliche ausprobiert... Dachte schon, ich hab mir selber was zerschossen....
Leo-NRW
Neuling
#20 erstellt: 04. Jan 2019, 18:37
@ Houdini

nee... war schon etwas umfangreicher... hatte zusätzlich stundenlang mein komplettes Netzwerk auf etwaige IP-Adressenkonflikte überprüft usw.


Also...

a) Bis jetzt habe ich leider noch kein offizielles Feedback von YAMAHA erhalten (Anfrage gestern Abend verschickt)

b) Wie ich mittlerweile ebenfalls in anderen Foren gelesen habe, soll nun "vermutlich" seitens YAMAHA TuneIn gegen vTuner getauscht werden. Nur Geräte bis Produktion Anfang 2018 sollen von der Problematik betroffen sein. Spätere Modelle sollen bereits über TuneIn verfügen.

c) Nun bleibt nur noch ein Update für unsere Geräte abzuwarten.

Äußerst ärgerlich in diesem Zusammenhang ist allerdings, dass weder auf der Homepage von YAMAHA offizielle Infos hierzu zu finden sind, noch eine VorabInfo via Email durch vTuner erfolgte (schließlich war die Email-Adresse vTuner bekannt, da für den Account / Login auf yradio.vtuner.com benötigt).

Des Weiteren grenzt es an eine Frechheit, primär den Service mit vTuner einzustellen und erst dann nachgelagert eine Softwarelösung zu entwickeln, insbesondere da die Geräte neuerer Generation wohl schon seit Längerem mit TunIn gekoppelt sind. Vollkommen unerwartet scheint anders


Habe nun folgende Übergangslösung geschaffen:

Die einzelnen Stream URL's unserer Lieblingssender im WWW recherchiert, extern gespeichert und rufe diese nun über die (Media-) Server Option des YAMAHA Players auf.

JA... und es ist sehr schade, dass man die URL's nicht direkt im YAMAHA ablegen kann
UND... ich würde mir mehr Transparenz zu den mp3 / m3u URL's der jeweiligen Webradios wünschen

Viele Grüße und bis bald


[Beitrag von Leo-NRW am 04. Jan 2019, 18:40 bearbeitet]
sbr5000
Neuling
#21 erstellt: 04. Jan 2019, 18:43
Hallo zusammen,
wir haben das Problem auch seit ein paar Tagen (Receiver RX-V477). Ich hoffe Yamaha macht da was. Wir nutzen das Internetradio über Vtuner täglich und es war damals eine Kaufentscheidung für den Receiver RX-V477.
akai
Stammgast
#22 erstellt: 04. Jan 2019, 19:00
Mein R-N 500 dudelt wieder...alles wieder ok
MaTam
Schaut ab und zu mal vorbei
#23 erstellt: 04. Jan 2019, 19:07
Hi all,
eben getestet, zur Zeit läuft es wieder

danke
MiLie
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 04. Jan 2019, 19:13
läuft bei mir seit ca 19:00 Uhr auch wieder
sancho121
Neuling
#25 erstellt: 04. Jan 2019, 19:25
Gerade mal getestet...
Geht wieder, ohne was zu machen 👍🏼
Dann hoffen wir mal, das es so bleibt.

Gruß Olli
99shadowguy99
Neuling
#26 erstellt: 04. Jan 2019, 19:39

Läuft wieder!

Mal sehen, wie lange...
99shadowguy99
Neuling
#27 erstellt: 04. Jan 2019, 19:42
Zitat: Leo-nrw
JA... und es ist sehr schade, dass man die URL's nicht direkt im YAMAHA ablegen kann
UND... ich würde mir mehr Transparenz zu den mp3 / m3u URL's der jeweiligen Webradios wünschen
---------------
Bin bereits damit angefangen in meiner Fritzbox die URL's abzulegen.
Die Sender machen es einem echt nicht leicht diese zu finden.


[Beitrag von 99shadowguy99 am 04. Jan 2019, 19:45 bearbeitet]
freddie62
Neuling
#28 erstellt: 04. Jan 2019, 21:14
Ich habe gestern einen Teil des Abends damit verbracht, den Fehler zu suchen (Ich habe einen RX-V573 und einen RX-V673) und dann heute herausgefunden, daß das Problem in der Zusammenarbeit von Yamaha und vtuner liegt. Für alle, die so etwas nicht mehr erleben wollen:
Wenn Ihr eine neuere Fritzbox (mit integriertem Mediaserver) oder einen Mediaserver zu Hause habt, könnt Ihr auf diesem Eure Lieblingsradiosender anlegen (Bei der Fritzbox im entsprechenden Menü unter Heimnetz) und dann die Fritzbox im Yamaha als Server anlegen. Anschließend können die Sender über die "NET"-Taste auf der Fernbedienung ("Server" statt Internetradio wählen), dann euren Server wählen und Euch durch das Menü klicken. Ab jetzt ist vtuner für mich Geschichte!
#didi99#
Neuling
#29 erstellt: 04. Jan 2019, 21:42
Hi, auch ich hatte mit meinen 2 Yamaha Receivern das vTuner Problem und habe eine halben Tag rumgefummelt und nix zum laufen gebracht. Aber nun läufts wieder. Ich überlege, ob ich nicht par. Radio wieder über meine VU+ Box per SAT einrichte. Bei meinem alten Yamaha Receiver (ohne Internet Radio) hatte ich das so eingerichtet und es hat prima geklappt. Mit meiner Harmony Fernbedienung ließ sich das auch gut einrichten und verwalten.
Das Prinzip TuneIn habe ich noch nicht richtig verstanden. Kostet das Tool wirklich noch mal ist 10 Euro pro Monat ?

Gruss didi
schrippe04
Neuling
#30 erstellt: 04. Jan 2019, 22:58
Hei löppt wedder!
Hatte mich heute schwarz geärgert, weil es für mich das dritte Mal gewesen wäre, dass ein Internetradio nicht mehr die Favoriten meiner Frau spielen wollte. da stets "Access error" im display erschien, lag die Vermutung nahe, dass Yamaha wie zuvor SONY und MEDION bei vTuner "ausgestiegen" sind. Als ich dann im web auch nicht mehr bei vTuner/Yamaha in die Verwaltung meiner Favoriten kam, war für mich klar, das war's. Und so machte ich mich daran, URL's für die FritzBox zusammenzustellen, um dort unter Internetradio wenigstens ein paar Sender zu installieren. Als ich damit fertig war, das Ergebnis meiner Frau vorstellte, sah ich bei Netradio auf einmal wieder die Bookmarks und ihre Sender. Auch im web hatte ich wieder Zugang zu der Favoritenverwaltung unter vTuner. Ich hoffe, es bleibt so.
Leo-NRW
Neuling
#31 erstellt: 04. Jan 2019, 22:59
Also bei mir läuft es nun auch wieder...

a) ...über das "Internetradio" => integrierter vTuner des YAMAHA Players und
b) ...über den "Mediaserver" => mit selbst angelegten URL's der jeweiligen Webradios

und siehe da die Seite yradio.vtuner.com funktionier auch wieder


@ 99shadowguy99

JA... auch ich möchte gerne zukünftig unabhängig von Plattformen wie vTuner & Co sein. Aber die URL's der einzelnen Sender herauszufinden ist wirklich mühselig. Manche findet man auf der HP der Sender, andere bei Wiki oder auf Plattformen wie shoutcast etc.

@ all

Kennt noch jemand ein bis zwei umfangreiche Datenbanken mit direkten Streaming URL's ?
NACHTRAG: Alternativ auch gerne per PM um vermeintliche Werbung im Forum zu vermeiden ?


P.S.: Sollte eine offizielle Antwort auf meine Supportanfrage durch YAMAHA noch folgen, werde ich Sie hier posten.


[Beitrag von Leo-NRW am 04. Jan 2019, 23:13 bearbeitet]
Turbolappen
Stammgast
#32 erstellt: 05. Jan 2019, 06:41
Ich habe alle meine Sender hier gefunden.



https://www.stream-urls.de/en/webradio/108-1live

Einfach über die Suche oder Keywords gehen


[Beitrag von Turbolappen am 05. Jan 2019, 06:42 bearbeitet]
kobold58
Hat sich gelöscht
#33 erstellt: 05. Jan 2019, 08:10
Läuft wieder seit gestern abend etwas später.
Oberpfälzer
Neuling
#34 erstellt: 05. Jan 2019, 12:08
Bei mir geht es heute wieder auf meinem YAMAHA RX-V775.
Die Web-Seite http://yradio.vtuner.com geht auch wieder und komme auf meine gespeicherten Sender.

Gruß
Oberpfälzer
Leo-NRW
Neuling
#35 erstellt: 05. Jan 2019, 22:14
@ Turbolappen

Besten Dank ! Die Seite hatte ich vorher auch schon besucht, aber bei meinen Wunschsendern stand häufig

Zitat: Der Radioanbieter stellt seine Stream-URLs nicht öffentlich zur Verfügung, deswegen macht dies stream-urls.de auch nicht. Wir verweisen Sie deshalb auf unsere Anleitung, wie man Stream-URLs herausfindet.

Die URL Daten der kleineren und Lokalsender sind da weniger vorhanden

Viele Grüße
MiLie
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 08. Jan 2019, 22:59
@ Leo-NRW,

geh doch auf die Internetseite des gewünschten Senders, die haben Ihre URL doch meistens verlinkt.
sbr5000
Neuling
#37 erstellt: 13. Jan 2019, 11:03
Bei mir funktioniert es jetzt auch seit Tagen wieder. Vielen Dank an das gesamte Yamaha-Team, die an der Lösung dieses Problems beteiligt waren.
Der_Hamborner
Neuling
#38 erstellt: 13. Mrz 2019, 13:59
Hallo zusammen!
Kann es sein, das das Problem schon wieder besteht? Access Error mit meinem RX S 601D.
Schöne Grüße aus dem Ruhrpott...
Jürgen
Der_Hamborner
Neuling
#39 erstellt: 13. Mrz 2019, 14:17
OK, hat sich wohl erledigt. Also, auch insgesamt mit vTuner. Laut Yamaha-Webseite folgende Information:

INTERNETRADIO
Um den Zugang zu Internetradio-Angeboten weiterhin sicherzustellen, wechseln einige Provider von Webradio-Inhalten bei ausgewählten Netzwerk-Produkten mittels ab sofort verfügbarem Firmware-Update von vTuner zu airable.radio. Besitzer folgender Produkte werden gebeten das Firmware-Update durchzuführen.

INTERNETRADIO FIRMWARE-UPDATE
CD-NT670, CD-NT670D, CX-A5100, HTR-4068, HTR-4069, HTR-5069, HTR-6068, ISX-18, ISX-80, MCR-N470, MCR-N470D, MCR-N570, MCR-N570D, MCR-N670, MCR-N670D, MCR-N870, MCR-N870D, NX-N500, R-N402, R-N402D, R-N602, RX-A1050, RX-A1060, RX-A2050, RX-A2060, RX-A3050, RX-A3060, RX-A550, RX-A660, RX-A750, RX-A760, RX-A850, RX-A860, RX-AS710, RX-AS710D, RX-S601, RX-S601D, RX-V1079, RX-V1081, RX-V2079, RX-V2081, RX-V3079, RX-V3081, RX-V479, RX-V481, RX-V481D, RX-V579, RX-V581, RX-V679, RX-V681, RX-V779, RX-V781, SRT-1500, TSR-5790, TSR-5810, TSR-7790, TSR-7810, WX-010, WX-030, WXA-50, WXC-50, YAS-306, YAS-706, YSP-1600, YSP-2700, YSP-5600

Unmittelbar nach dem Firmware-Update wirst du in der Lage sein, deine Lieblingsradiosender durch einfaches Tippen auf "Zu Favoriten hinzufügen" über die Abspiel-Seite der MusicCast App als Preset anlegen zu können. Die Möglichkeit Favoriten über die vTuner-Website (http://yradio.vtuner.com/) abzuspeichern steht hingegen nicht länger zur Verfügung.

Auswirkungen auf ergänzende Yamaha-Produkte
Einige Gerätemodelle sind leider inkompatibel mit jeglichen Firmware-Updates, welche eine alternative und zukunftssichere Verbindungmöglichkeit zu Internetradiostationen realisieren und dadurch ältere Varianten ersetzen. Daher kann es sein, dass die Erreichbarkeit der aktuell verwendeten Internetradiostationen auf die Technologie des bisherigen Service-Providers angewiesen bleibt.

INKOMPATIBEL MIT DEM AKTUELLEN FIRMWARE-UPDATE
CD-N301, CD-N500, CRX-N560, CX-A5000, HTR-4065, HTR-4066, HTR-4067, HTR-5066, HTR-5067, HTR-6064, HTR-6065, HTR-6067, HTR-7065, HTR-8063, HTR-9063, MCX-A300, MCX-P200, MCX-RC100, NP-S2000, R-N301, R-N500, RX-A1000, RX-A1010, RX-A1020, RX-A1030, RX-A1040, RX-A2000, RX-A2010, RX-A2020, RX-A2030, RX-A2040, RX-A3000, RX-A3010, RX-A3020, RX-A3030, RX-A3040, RX-A710, RX-A720, RX-A730, RX-A740, RX-A810, RX-A820, RX-A830, RX-A840, RX-S600, RX-S600D, RX-V1067, RX-V1071, RX-V1073, RX-V1075, RX-V1077, RX-V2065, RX-V2067, RX-V2071, RX-V2073, RX-V2075, RX-V2077, RX-V3067, RX-V3071, RX-V3073, RX-V3075, RX-V3077, RX-V3900, RX-V473, RX-V475, RX-V477, RX-V500D, RX-V573, RX-V575, RX-V577, RX-V671, RX-V673, RX-V675, RX-V677, RX-V771, RX-V773, RX-V775, RX-V777, RX-V867, RX-V871, RX-Z7, TSR-6750, YMC-700


Quelle: https://de.yamaha.co..._station_access.html
Passat
Moderator
#40 erstellt: 13. Mrz 2019, 14:17
Hast du die aktuelle Firmware installiert?

Dann musst du das Internetradio neu einrichten, denn mit der neuen FW hat Yamaha von vTuner zu Airable.radio gewechselt.

Grüße
Roman
Der_Hamborner
Neuling
#41 erstellt: 13. Mrz 2019, 14:18
Danke Roman, habe zu spät recherchiert....
kioto
Schaut ab und zu mal vorbei
#42 erstellt: 15. Mai 2019, 19:43
Hallo,
Euren Thread habe ich gelesen und bin etwas verwirrt. Ich wollte mir eigentlich auch einen Netzwerkplayer von Yamaha zulegen (Bin eigentlich Yamaha Fan, gerde einen gebrauchten AX-892 erstanden), da bei uns DAB+ nicht empfangen werden kann (wann der Ausbau kommt, ist ungewiss).
Naiv habe ich gedacht, man kann dort alle Radiostationen der Welt bekommen, so wie auf dem PC mit z.B. TapinRadio, wo von den deutschen Regionalsendern bis zum Lokfunk der Canadischen Bahn irgendwie jeder Mist zu finden ist, der im Internet rumschwirrt. Geht das mit den Playern nicht so einfach?

Danke für ein paar Tipps.
Passat
Moderator
#43 erstellt: 15. Mai 2019, 19:59
Doch, das geht einfach.
Allerdings sind nicht wirklich alle Radiostationen der Welt in der Datenbank, aber sehr sehr viele Radiostationen.

Bei vTuner sind es derzeit über 60.000 Sender.
Wie viele es bei Airable sind, weiß ich leider nicht.

Grüße
Roman
chro
Inventar
#44 erstellt: 15. Jun 2019, 16:22
Is ja witzig, seit gestern funktionierte mein Netradio bei meiner CX-A 5000 auch nicht mehr.


V-Tuner möchte da jetzt einen Unkostenbeitrag von 3$ im Jahr
thilosde
Neuling
#45 erstellt: 17. Jun 2019, 09:38
Meine Favoritenliste funktioniert noch. Man kann sich allerdings nicht mehr mit der MAC Adresse bei vTuner anmelden und die Favoriten editieren. Das kostet.
D.h.,einen Sender hab ich versehentlich aus meiner Liste gelöscht. Das ging. Nun isser weg
DB
Inventar
#46 erstellt: 17. Jun 2019, 17:05
Wenn man keine eigenen Stationen hinzufügen kann, ist das Portal doch witzlos.
Können die Yamahas denn wenigstens Playlisten abspielen? Die könnte man ja auch mit den Stream-URLs seiner Favoriten füttern und diese Playlist im heimischen Netzwerk deponieren, so daß der Receiver darauf zugreifen kann.

MfG
DB
Passat
Moderator
#47 erstellt: 17. Jun 2019, 20:39
Es kommt ganz auf das Baujahr des Yamahas an.
Bei den RX-Vx67 und bei den späteren RX-A kann man Favoriten direkt am Yamaha hinzufügen/löschen.
Dazu braucht es die vtuner-Homepage nicht.
Und bei den Geräten gibt es zusätzlich zu den Favoriten noch die 40 Senderspeicher über die 10er Tastatur.

Nur bei den Baujahren, bei denen das nicht direkt am Yamaha geht, braucht man die vTuner-Homepage für Favoriten hinzufügen/löschen.

Playlists bei Internetradio unterstützt kein Yamaha.

Grüße
Roman
WilliO
Inventar
#48 erstellt: 18. Jun 2019, 14:26
Hallo Yamaha-User!
Ich war ein paar Tage verreist und nach meiner Rückkehr mußte ich ebenfalls feststellen dass das Net-Radio auf meinem CX-A 5000 nicht mehr funktionierte.
Nach kurzer Recherche im Forum war dann klar warum....

Ich habe mich in den Jahren so ans Netradio (V-Tuner) gewöhnt das ich es nur mit Widerwillen missen möchte und bin deshalb nach weiteren Recherchen im Netz zur Überzeugung gelangt das ich für den "überschaubaren" Kurs von 3$ pro Jahr doch bei V-Tuner bleibe. Die Registrierung und Zahlung via PayPal verlief ohne Probleme!
Nun "klimpert" mein CX-A5000 wieder stundenlang mit den herrlichen Sendern des Net-Radio's.

Gruß
Willi
jamaha13
Neuling
#49 erstellt: 18. Jun 2019, 18:14
Mein erster Beitrag hier im Forum. Ich bin also ganz neu, mein Yamaha RX-V573 dagegen nicht.

Da ich nur gelegentlich Internet-Radio gehört habe, hatte ich auf vtuner keine Lesezeichen angelegt. Jetzt kann ich nur händisch welche anlegen und bräuchte dann aber die IPs der Sender. Es ist fast bis ganz unmöglich diese zu recherchieren.
Da ich aber nur noch wenig bis gar kein Vertrauen mehr in Yamaha und vtuner habe, wäre mir die Fritzbox-Lösung die sicherste.
Eingerichtet habe ich den Medien-Service schon und habe erstmal drei Sender hinzugefügt.

@freddie62 hat geschrieben: Anschließend können die Sender über die "NET"-Taste auf der Fernbedienung ("Server" statt Internetradio wählen), dann euren Server wählen und Euch durch das Menü klicken.

Ich stehe gerade etwas auf dem Schlauch. Kannst du das bitte mal präzisieren?

Vielen Dank im Voraus.


EDIT: Ich habe den Fuß vom Schlauch genommen und schon klappt es mit der Auswahl.

Falls noch jemand auf dem Schlauch steht hier die Lösung:
Mehrmals die NET-Taste drücken, es erscheint hintereinander Airplay -> Net Radio -> Server.
Server bestätigen und schon ist man auf dem Medien-Server der Fritzbox. Hier also mit der Nach-unten-Pfeiltaste bis Internetradio gehen und man hat die eingerichteten Radiosender zur Auswahl.

Danke fürs Lesen.


[Beitrag von jamaha13 am 19. Jun 2019, 07:22 bearbeitet]
MiriTimo
Ist häufiger hier
#50 erstellt: 03. Dez 2019, 10:15
Vielen Dank für eure Beiträge hier.

Ich habe das Problem heute erst bemerkt, da ich in der Regel nur einen festen Sender eingestellt hatte und erst nach einem (eher zufälligen) Firmware-Update bei meinem RX-V2067 das Problem hatte, nicht mehr auf die Internet-Radios zugreifen zu können.

Die Lösung mit der Fritz-Box als MediaServer fürs Internetradio war mir neu, hat aber direkt problemlos funktioniert. DANKESCHÖN !!!

Gibt es denn auch eine Möglichkeit, ohne eingeschalteten TV direkt zwischen den gespeicherten Streams / Sendern per Fernbedienung oder am Gerät selbst zu wechseln? Das habe ich noch nicht herausgefunden...
Passat
Moderator
#51 erstellt: 03. Dez 2019, 10:17
Der RX-V2067 hat 40 Senderspeicher.
Die Sender lassen sich bei Internetradio genau so wie bei UKW speichern und abrufen.
Das ist völlig unabhängig von der Favoritenliste.

Grüße
Roman
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha 1000 Turner
Timonson am 03.08.2011  –  Letzte Antwort am 04.08.2011  –  11 Beiträge
Yamaha DAB Tuner ?
Klas126 am 26.08.2011  –  Letzte Antwort am 17.09.2011  –  11 Beiträge
Yamaha R-3 und Radioempfang
Johnny_S am 20.09.2010  –  Letzte Antwort am 24.09.2010  –  2 Beiträge
Yamaha T-520 vergisst Speichereinstellungen
what_the_hell am 08.12.2009  –  Letzte Antwort am 11.12.2009  –  5 Beiträge
Welche Antenne für Yamaha T80?
Pablo25 am 27.01.2011  –  Letzte Antwort am 28.01.2011  –  7 Beiträge
Probleme mit Yamaha TX-550
AHAH am 15.09.2009  –  Letzte Antwort am 15.09.2009  –  2 Beiträge
Yamaha Tuner T-D 500
Uwe-Paul am 22.07.2011  –  Letzte Antwort am 26.05.2013  –  10 Beiträge
Yamaha Tuner T-D 500
Uwe-Paul am 05.08.2011  –  Letzte Antwort am 06.08.2011  –  2 Beiträge
Digitalradio am Yamaha AVR - wie?
matmat am 28.11.2015  –  Letzte Antwort am 02.12.2015  –  19 Beiträge
Yamaha PianoCraft (CRX-E320) --- Radioempfang
Springwater85 am 18.01.2011  –  Letzte Antwort am 28.07.2011  –  16 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder876.306 ( Heute: 68 )
  • Neuestes MitgliedAdrian.j99
  • Gesamtzahl an Themen1.461.456
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.792.241

Hersteller in diesem Thread Widget schließen