Kaufberatung für HTPC

+A -A
Autor
Beitrag
f4bi4n100
Neuling
#1 erstellt: 30. Jan 2011, 10:00
Hallo zusammen,

der Wunsch nach einem HTPC existiert schon etwas länger und soll jetzt endlich realisiert werden. Ich bin jedoch noch sehr unschlüssig, welche Technik ich benötige und würde mich über eure Hilfe/Anregungen sehr freuen.

Der HTPC soll in erster Linie dafür sorgen, dass die DVD-Sammlung auf den Dachboden verschwinden kann und alle DVDs digital abgelegt sind und man bei der DVD-Auswahl nicht mehr ans Regal muss sondern direkt über den TV auswählen kann.

Zunächst hatte ich überlegt, dass ich eine Netzwerkfestplatte kaufe und die DVDs auf dieser ablege und am TV nur noch ein UPNP-Streaming-Client anschließe. Wobei diese Überlegung an der Auswahl des optimalen Clients gescheitert sind. Welche Streaming-Clients sind empfehlenswert? Ich finde den Apple-TV ja sehr chic, aber technisch wohl nicht so berauschend.

Dann habe ich mich mit dem Kauf eines richtigen Computers fürs Wohnzimmer beschäftigt. Hier bin ich zunächst auf den Dell Zino HD gestoßen aber tendiere im Moment eher zu dem Asrock VISION 3D 137B, der könnte dann auch die Aufgabe des DVD auf Festplatte kopieren übernehmen. Diese Lösung hätte den Charme, dass man auch einen DVB-T-Stick anschließen könnte. Ich frage mich jedoch, ob zeitgesteuerte Aufnahmen möglich sind - von wegen Aufwecken des PC, etc.). Auch befürchte ich, dass bei einem PC die Bootzeit relativ lang sein wird.

Welche Lösung würdet ihr bevorzugen?

Zudem ist für mich wichtig, dass die Software gut bedienbar ist. Schön wäre es, wenn man das iPad/iPhone als Fernbedienung benutzen könnte...

Viele Grüße und Dank


[Beitrag von f4bi4n100 am 30. Jan 2011, 10:09 bearbeitet]
Tomaudioi
Stammgast
#2 erstellt: 01. Feb 2011, 05:56
Hallo

Aenliche treads findest Du auch im Unterforum HTPC

Fals von Festplatte dan doch besser NAS (synology DS110j sei hier genannt.) wen du mit der Strukturierung deines Menus im TV zufrieden bist.

Beim HTPC würde ich zu Media Portal in verbindung mit PowerDVD raten (so kannst du auch noch direkt aus dem Mediaportal deine eingelegte blueray abspielen.


Ich frage mich jedoch, ob zeitgesteuerte Aufnahmen möglich sind - von wegen Aufwecken des PC, etc

-> Ja das geht. (wen dein Stick oder TV-Karte dies unterstützen, (sollten aber denke ich die meisten.)


Auch befürchte ich, dass bei einem PC die Bootzeit relativ lang sein wird.


->dan verwende ne ssd als sys Platte und dein PC ist in ein paar sekunden oben (so 15-23sekunden) je nach lesezugriffsgeschwindikeit und mitladenden Autostart Programmen, die auch noch die einte oder andere sekunde Kosten können.

mfG.


[Beitrag von Tomaudioi am 01. Feb 2011, 06:01 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung: NAS und HTPC
SoulTemptation am 09.01.2012  –  Letzte Antwort am 09.04.2012  –  11 Beiträge
HTPC gute Audiolösung
Edward_74 am 10.01.2016  –  Letzte Antwort am 12.01.2016  –  9 Beiträge
HTPC Musikbibliothek über Android steuern
Sammo82 am 16.11.2011  –  Letzte Antwort am 03.01.2012  –  8 Beiträge
HTPC oder welche Alternative
ayah am 08.07.2011  –  Letzte Antwort am 07.09.2011  –  4 Beiträge
Ist ein HTPC für mich ?
DVD84 am 23.08.2011  –  Letzte Antwort am 13.10.2011  –  13 Beiträge
Twin Receiver HTPC
mikel.b2001 am 01.01.2016  –  Letzte Antwort am 03.01.2016  –  10 Beiträge
HTPC / Media PC im Dauereinsatz ?
ZZZQP am 23.09.2010  –  Letzte Antwort am 09.10.2010  –  3 Beiträge
Setup HTPC Touchscreen & Plasma ?
powerohr am 08.03.2010  –  Letzte Antwort am 23.03.2010  –  2 Beiträge
Kaufberatung HTPC UHD+HDR für madVR
Joe_43 am 02.06.2019  –  Letzte Antwort am 03.06.2019  –  4 Beiträge
[Kaufberatung] HTPC + Miniserver Eigenbau
Bolli1992 am 05.02.2016  –  Letzte Antwort am 09.03.2016  –  26 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.642 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedseLaKIn
  • Gesamtzahl an Themen1.492.754
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.379.946

Hersteller in diesem Thread Widget schließen