Kaufberatung HTPC UHD+HDR für madVR

+A -A
Autor
Beitrag
Joe_43
Inventar
#1 erstellt: 02. Jun 2019, 15:33
Hallo ich bin gerade dabei, mich in die Materie HTPC einzulesen.

Gesucht wird ein leistungsfähiger HTPC, der geeignet ist, neben FHD auch UHD+HDR mit Atmos abzuspielen.

Geplant ist nicht, diesen selbst zu bauen, sondern soll gekauft werden. Budget - zumindest theoretisch - nach oben keine Grenze.

Ins Auge gefallen ist mir das Modell Sydney von HTPC-Profi.de. Hat jemand hier schon Erfahrung mit dem UHP Media Center von denen?

Kann dieser meinen Fire Stick, Popcorn Hour, Panasonic 9004 vollwertig ablösen?

Wie alltagstauglich ist Satfunktionalität? Gibt es ein gescheites EPG mit gescheiten Aufnahmefunktionalitäten?

Falls ja, bekomme ich dort meine ORF mit dem Mascam Modul auch zum Laufen? Kann ich bei HD+ Aufnahmen wie bei meiner VU Solo 4k ebenfalls ohne Probleme vorspulen?

Befeuert werden soll mein 85er 8k Samsung + mein 4k Sony Beamer.

Um hier noch das letzte Quentchen Bildquali rauszuholen, soll madVR auf dem HTPC zum Laufen gebracht werden.

Für Vorschläge, Pro & Cons HTPC und Tips danke ich im Voraus.
ISOYG
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 03. Jun 2019, 14:50
Schau mal in die von Dir gepostete Rubrik... Da gib es bereits zahlreiche Threads und Anleitungen.
Joe_43
Inventar
#3 erstellt: 03. Jun 2019, 17:10
Habe ich teilweise schon gemacht.

Inzwischen mußte ich auch feststellen, das madVR zwar mehr Player als vor einem Jahr unterstützt, ob ob einer von den gelisteten ein internes UHD LW zuverlässig unterstützt, bin ich mir nicht sicher.

Zum umwandeln in MKVs, um dann vom NAS oder Festplatte abzuspielen, kann ich mich noch nicht so richtig durchringen.

Ich hatte so ein wenig die Hoffnung, die eierlegende Wollmilchsau mit einem HTPC zu bekommen. Aber vermutlich ist das nur ein Wunschdenken.

Per PM habe ich einen anderen Tipp als Bezugsquelle bekommen. Mal sehen, ob ich da weiterkomme.
#-Gerald_Z-#
Stammgast
#4 erstellt: 03. Jun 2019, 19:18
Kodi kann und wird alle deine Wünsche erfüllen inkl. TV. Ich nutze aber für TV meine Duo 4k, die in ihren Bereich weit überlegen ist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dynamisches HDR mit madVR
BerndFfm2 am 19.01.2018  –  Letzte Antwort am 12.11.2020  –  451 Beiträge
MADVR Color Tweak
Mailo4 am 16.10.2020  –  Letzte Antwort am 17.10.2020  –  3 Beiträge
HTCP mit madVR für HDR am JVC Beamer
chauffy am 18.10.2018  –  Letzte Antwort am 10.11.2019  –  12 Beiträge
NUC / MadVR beim Abspielen von MKV?s wird der HDR-Modus nicht automatisch aktiviert
coolv am 20.04.2020  –  Letzte Antwort am 20.04.2020  –  6 Beiträge
Kaufberatung für HTPC
f4bi4n100 am 30.01.2011  –  Letzte Antwort am 01.02.2011  –  2 Beiträge
[Kaufberatung] HTPC + Miniserver Eigenbau
Bolli1992 am 05.02.2016  –  Letzte Antwort am 09.03.2016  –  26 Beiträge
MPC-HC MadVr Vollbild Problem
thomass66 am 24.11.2019  –  Letzte Antwort am 24.11.2019  –  12 Beiträge
Kaufberatung: NAS und HTPC
SoulTemptation am 09.01.2012  –  Letzte Antwort am 09.04.2012  –  11 Beiträge
Bau eines Blurayplayers mit KODI und madVR
BerndFfm2 am 27.05.2017  –  Letzte Antwort am 21.11.2020  –  1801 Beiträge
Windows-PC zu TV - HDR Problem (Pink/Rosa/Magenta Screen)
Toxigy am 01.03.2020  –  Letzte Antwort am 03.05.2020  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.336 ( Heute: 51 )
  • Neuestes Mitgliedjdmuc
  • Gesamtzahl an Themen1.486.097
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.268.872

Hersteller in diesem Thread Widget schließen