Kaufempfehlung AMD E-450?

+A -A
Autor
Beitrag
duno
Inventar
#1 erstellt: 26. Aug 2012, 18:37
Da ich mit meinem AMD E-450 eigentilch voll zufrieden bin hab ich zwei weiter interessante Produkte bei Amazon DE gefunden.

Asus R252B-BLK001W Nettop

299 Euro

ASIN: B007DAUR4E
amazon.de

und

Desktop-PC

Step EeeBox E-450

ASIN: B0071UY3DC
amazon.de


System sollte wieder Linux sein.

Hat hier schon jemand Erfahrungen zu einem der beiden Geräte sammeln können?


[Beitrag von duno am 26. Aug 2012, 18:38 bearbeitet]
keibertz
Stammgast
#2 erstellt: 26. Aug 2012, 21:11
damit man dir wirklich sagen kann ob die Geräte geeignet sind musst du uns schon verraten was du damit vor hast.
Zocken von aktuellen Spielen geht damit sicher nicht. Für Officeanwendungen wäre es OK.
duno
Inventar
#3 erstellt: 28. Aug 2012, 11:43
@keibertz

Mir ging es eigentlich darum, ob die zwei Geräte was von der Verarbeitung und der Bestückung also rein Hardware her was taugen.

Ich hab hier u.A. einen Mini-PC mit einem ASUS E45M1-I Deluxe und kann nur sagen, das Teil rockt. Null Geräusche, da lüfterlos und SSD.

Als OS läuft Ubuntu Studio 12.04 LTS (64bit).

Jetzt such ich halt noch ein zweites "preisgünstiges" Gerät mit gleichem Prozessor und Graka und min. 4GB Ram.

Das Netbook fand ich als mobile Lösung von den technischen Daten interessant.

Bei dem Step EeeBox E-450 bei Amazon DE sind die technischen Angaben total widersprüchlich. Hat er nun 1, 2, 4 oder 8GB?

Und warum steht bei Prozessortyp: Phenom Dual-Core ?

Darum meine Frage ob die beiden Geräte etwas taugen.
*xetic*
Stammgast
#4 erstellt: 28. Aug 2012, 16:10
Es rockt für was?

Guckst du damit Filme? Videos?
oder nur Musik hören?

Nutzt du XBMC? Guckst du LiveTV ala 1080i?
duno
Inventar
#5 erstellt: 31. Aug 2012, 09:10

*xetic* schrieb:
Es rockt für was?


Für die alltäglichen Arbeiten.


*xetic* schrieb:

Guckst du damit Filme? Videos?
oder nur Musik hören?


Ja, ja, nein, nicht "nur".


*xetic* schrieb:

Nutzt du XBMC? Guckst du LiveTV ala 1080i?


Ja, ja.

Ubuntu Studio ist eigentlich zum Musik machen gedacht, gucks dir einfach mal an.

Parallel läuft aber noch ein Proxy (havp), ein Webserver (Apache mit Joomla) und ein FTP-Server (vsftp).

Ich hatte die Kiste auch noch mal als Accesspoint ausprobiert aber die Antennen sind zu schwach und ich hatte keinen Bock mir neue zu kaufen.

Ein guter Accesspoint (mit Router und USB Samba-Share) kostet gerade mal knapp 40 Euro, siehe TP-Link 1043:

amazon.de

So, kann jetzt mal bitte jemand was zu der angefragten Hardware schreiben?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
[gelöst] AMD E-450 mit HD6320 - Keine 1080er HD-Wiedergabe unter MS-Windows?
duno am 19.08.2012  –  Letzte Antwort am 21.08.2012  –  11 Beiträge
Zotac ZBOX AD02 AMD E-350 Radeon HD6310
tb_filedealer am 17.04.2011  –  Letzte Antwort am 20.01.2012  –  8 Beiträge
Nettop selbstbau Kaufberatung
tb_filedealer am 18.04.2011  –  Letzte Antwort am 06.07.2011  –  5 Beiträge
Netbook statt Nettop
spikeiii am 12.05.2011  –  Letzte Antwort am 17.05.2011  –  2 Beiträge
Welches Nettop für Samsung LED-TV? Kaufempfehlung?
,hoko, am 02.11.2011  –  Letzte Antwort am 11.11.2011  –  9 Beiträge
Kaufberatung Nettop / MiniPC
starfighter86 am 02.01.2013  –  Letzte Antwort am 14.01.2014  –  13 Beiträge
Nettop nur für Mediatheken / Youtube
steffen700 am 09.08.2011  –  Letzte Antwort am 02.01.2012  –  3 Beiträge
Nettop für XBMC/Boxee
spikeiii am 24.01.2011  –  Letzte Antwort am 27.01.2011  –  3 Beiträge
Was haltet ihr von der EeeBox als HTPC?
AqA am 19.12.2008  –  Letzte Antwort am 23.06.2009  –  14 Beiträge
Nettop als Media-PC an Plasma gesucht.
Larry_Brent am 02.01.2011  –  Letzte Antwort am 26.04.2012  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder850.000 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedDany6260
  • Gesamtzahl an Themen1.417.922
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.996.778