WLAN Router an Modem Router

+A -A
Autor
Beitrag
okolyta
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Aug 2010, 08:06
Habe es selbst hin bekommen.


Trotzdem danke für die Hilfe die bestimmt gekommen wäre.




Hallo,


ich habe mal ne Frage.

Ich möchte bei mir auf arbeit meinem PC ins Internet bringen.

Jetzt haben wir eine feste IP und einen Netgear Modem Router.

An diesen möchte ich gerne ein D-Link DIR-300 WLAN router anschließen.

leider weiß ich nicht welche einstellung ich da machen muss, damit der die Internetdaten weiterverarbeitet.

Ich habe auch schon im Netz geschaut, da gibt es auch viele Tipps, aber ich bekomme das einfach nicht hin.

Ich möchte auch nicht den Netgear abbauen, da ja dort die Daten für die Internetverbindung drin sind.

Ich könnte aber auch ein TWL543R das ist ein reiner WLAN Router ohne integriertes Modem (aber halt schon älter) anstatt des D-Link anschließen, den habe ich auch rum liegen.

Vielleicht könnt ihr mir helfen.

Gruß
Oko


[Beitrag von okolyta am 06. Aug 2010, 11:50 bearbeitet]
WeePee
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 06. Aug 2010, 12:19

okolyta schrieb:

Ich möchte bei mir auf arbeit meinem PC ins Internet bringen.


Ist der PC per LAN oder WLAN ans Netzwerk angeschlossen?


okolyta schrieb:

Jetzt haben wir eine feste IP und einen Netgear Modem Router.


Das hört sich danach an, dass es LAN ist, richtig?


okolyta schrieb:

An diesen möchte ich gerne ein D-Link DIR-300 WLAN router anschließen.


Warum? Für Deinen PC ist das doch nicht notwendig.


okolyta schrieb:

leider weiß ich nicht welche einstellung ich da machen muss, damit der die Internetdaten weiterverarbeitet.


Wofür muss er das?


okolyta schrieb:

Vielleicht könnt ihr mir helfen.

Gruß
Oko


Ich verstehe immer noch nicht, warum Du den WLAN-Router anschließen willst. Erklär' mal bitte.

Gruß W.
okolyta
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Aug 2010, 07:38
Hi,

wie gesagt habe das schon hin bekommen.

Ich habe an dem netgear per LAN 2 PC´s dran, und wollte den D-Link danch dahinter schalten um WLAN zu nutzen. Da ich aber die Einstellungen und IP Daten des Netgear nicht habe, habe ich den D-Link als A.-point einfach dahinter geschaltet. Das funktioniert jetzt ohne probleme.

Danke auf jedenfall für deine Hilfe.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wlan Gigabit Router an Modem Router anschliessen?
casper1981 am 08.07.2011  –  Letzte Antwort am 08.07.2011  –  19 Beiträge
Router Modem mit Wlan Router verbinden
mazi94 am 14.06.2017  –  Letzte Antwort am 06.07.2017  –  5 Beiträge
WLAN Router an "Enddose"
*Technics-Fan* am 13.09.2011  –  Letzte Antwort am 30.09.2011  –  3 Beiträge
Router + 2 WLAN-Router
S22 am 30.12.2017  –  Letzte Antwort am 31.12.2017  –  3 Beiträge
Guter WLAN-Router
patattack am 02.03.2012  –  Letzte Antwort am 09.04.2012  –  4 Beiträge
WLAN-Router für Mobiles Breitband Modem gesucht
mpi22hifo am 13.10.2011  –  Letzte Antwort am 16.10.2011  –  7 Beiträge
Glasfaseranschluss welchen Router/Modem?
Lyx89 am 18.10.2021  –  Letzte Antwort am 03.11.2021  –  14 Beiträge
Günstiger Router/Modem o2 kompatibel
Breakzone am 24.08.2015  –  Letzte Antwort am 01.09.2015  –  8 Beiträge
WLAN Router mit großer Weichreite
kallisto81 am 07.12.2011  –  Letzte Antwort am 17.12.2011  –  20 Beiträge
Anschlussfrage Modem Router W-Lan
Canon am 26.05.2012  –  Letzte Antwort am 02.06.2012  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder915.059 ( Heute: 11 )
  • Neuestes Mitglied*linuxER*
  • Gesamtzahl an Themen1.529.242
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.098.978

Hersteller in diesem Thread Widget schließen