NAS per USB an TV

+A -A
Autor
Beitrag
billickz
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Mai 2015, 07:41
Hallo zusammen,

ich habe ein etwas verzwicktes Problem. Ich habe seit Kurzem einen LG TV (vorher Samsung), bin zufrieden aber habe folgendes Problemchen:

Ich kann MKV Dateien die sich auf meinem Medion NAS befinden nicht optimal über den LG TV abpielen (bricht oft ab, man kann nicht vor- oder zurück-spulen). Sowohl NAS als auch der TV sind per Kabel mit dem Router verbunden.
Über einen USB Stick funktioniert das Abspielen und das Spulen jedoch einwandfrei. Daher stelle ich mir die Frage, ob es möglich ist meinen NAS sowohl per LAN Kabel mit dem Netzwerk zu verbinden, als auch per USB mit dem TV. Ich denke mir das funktioniert nicht, da ja sowohl der TV als auch der NAS eine Art Client sind.

Wenn ich das richtig liege: Habt Ihr eine Idee was für Hardware es gibt die das kann. Ich brauche halt ein Speichermedium auch das ich über WLAN mit meinem PC zugreifen kann, das aber auch per USB mit dem TV verbunden werden kann. Sonst muss das Ding nichts können

Danke im Voraus, ich bin gespannt
bob2
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 23. Mai 2015, 09:20
Hallo,

ein WD-TV würde dein Problem lösen, da der einige Formate mehr drauf hat als dein TV........
billickz
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Mai 2015, 09:59
Hm, dann habe ich neben meiner Unibox, PS3, Denon Reciver, NAS, Kabel-Deutschland Modem und dem Router ja noch ein Gerät...

Gibt es denn keine Lösung die beides gleichzeitig kann und meinen NAS ersetzen würde? Vielleicht sowas wie ne My Cloud Mirror mit zwei Festplatten?
bob2
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 24. Mai 2015, 17:09
Hallo,

du meinst die WD-My Cloud, iss nee NAS, musste mal ins Datenblatt schauen. Mein Sony-TV kann auch nicht allzuviel abspielen und alles umwandeln ist mir zu viel, daher WD-TV, PS3 ect. läuft ja über den Receiver, geht ja mehr um die Videoformate Mk und so.....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Musik per NAS streamen
skipper141 am 14.10.2012  –  Letzte Antwort am 15.10.2012  –  2 Beiträge
NAS-Server per USB-Kabel befüllen
afwr am 13.11.2013  –  Letzte Antwort am 15.11.2013  –  6 Beiträge
USB Audioausgabe von NAS zu USB DAC
Joe_D am 24.02.2017  –  Letzte Antwort am 24.02.2017  –  6 Beiträge
Nas für Panasonic tv
BFC-DYNAMO am 21.06.2019  –  Letzte Antwort am 24.06.2019  –  5 Beiträge
NAS/NDAS paralell an USB und Ethernet
Fimbul am 22.11.2009  –  Letzte Antwort am 19.05.2012  –  13 Beiträge
Apple TV an NAS
Newbie2005Hamburg am 20.07.2012  –  Letzte Antwort am 20.07.2012  –  6 Beiträge
externe Speicherlösung / NAS?
LutzeSeiner am 19.02.2010  –  Letzte Antwort am 20.02.2010  –  4 Beiträge
Fritzbox 7390 --> USB NAS Problem?
OST007 am 30.07.2012  –  Letzte Antwort am 31.07.2012  –  3 Beiträge
NAS durch USB 3.0 erweitern ?
Sigmar. am 23.02.2016  –  Letzte Antwort am 24.02.2016  –  3 Beiträge
NAS WOL per Smart TV/Smartphone
FrankR am 12.08.2018  –  Letzte Antwort am 28.08.2018  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.279 ( Heute: 31 )
  • Neuestes Mitgliedonlyalfa
  • Gesamtzahl an Themen1.535.280
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.212.109

Hersteller in diesem Thread Widget schließen