Netgear ReadyNAS Duo USB Fähig?

+A -A
Autor
Beitrag
SuperMaxe
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Dez 2015, 11:13
Hallo leute ich bin um ehrlich zu sein blutiger Anfänger was NAS angeht.

hab mir jezt ein Netgear ReadyNAS Duo gekauft, um meine GoPro Filme sauber speihern zu können.

Nun möchte ich aber den NAS auch an meinem Samsung Smart TV betreiben.
Da stellt sich jedoch die Frage kann ich den NAS via USB am Samsung TV anschließen und so MKV und MP4 videodatein zu wiedergeben?
oder wie stelle ich das am besten an?

Bis vor kuzen habe ich eine Stink normale USB festplatte für diese Zwecke benutzt, jedoch ist diese leider zu klein deswegen der NAS.

1zYGjm38FArA7SA

ps. bitte steinigt mich nicht
mckott
Stammgast
#2 erstellt: 21. Dez 2015, 12:14
Hallo,

dein NAS muss nicht über USB an deinen Smart TV, sondern es wird über dein Netzwerk bereitgestellt. Wenn also dein TV und dein NAS im selben Netzwerk laufen und du den vorhandenen Medienserver im DUO am laufen hast, kannst Du auf Musik, Filme, Bilder zugreifen. Es gibt natürlich für das NAS von Netgear auch noch weitere Medienserver-Software wie z.B. Minimserver (nur Musik) oder Twonky (kostenpflichtig). Du musst herausfinden ob Du das DUO V2 hast oder das ältere DUO, dann geh auf die Readynas Seite und schaue nach Apps für dein NAS.

Servus Stephan
SuperMaxe
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Dez 2015, 12:23
Danke Stephan,

eigentlich schade das man den NAS nicht gleichzeitig als USB Medium wie eine "extrne usb Festplatte" nutzen kann.

den Nas kann ich ans netzwerk anbinden keine Frage, der smart Tv ist über Wlan am Netzwerk eingebunden welches nochmal über einen Repeater läuft.
ich hoffe damit gibt es keine Probleme mit der Übertragung von hochauflösenden MKV bzw MP4 Videos der GoPro.

Der Samsung TV besitzt bereits das den "All Share" ist dieser für streaming geeignet?

Genaue Bezeichnung der NAS: Netgear ReadyNAS Duo RND2000

Nochmal zusammengefasst:

Ich muss am Smart Tv eine app installieren welches ermöglicht auf den NAS zuzugreifen. zb. (Twonky)
NAS im netzwerk einbinden.

Fertig?

oder stelle ich mir das etwas zu simpel/leicht vor.


Vielen Dank
mckott
Stammgast
#4 erstellt: 21. Dez 2015, 12:31
Hallo,

also die App wird nicht auf dem TV installiert, sondern direkt auf dem NAS. Du musst dann aber genau wissen welches NAS du hast. Es gibt nämlich unterschiedliche Apps für das DUO V1 und DUOV2, nur nicht verwechseln. Ich hatte vor Jahren das DUO V1 am laufen, mittlerweile das ULTRA2+. Die Geräte sind wirklich sehr zuverlässig. Aber bitte die richtigen Apps installieren.

Siehe hier:
https://community.ne...2-6-0-34/td-p/784174

Servus Stephan
SuperMaxe
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 21. Dez 2015, 12:54
aha sehe ich das dann richtig, dasss ich dann via HTTP vom TV auf den Twonky server zugreife um die MKV´s abzuspielen?
mckott
Stammgast
#6 erstellt: 21. Dez 2015, 13:01
Hi,

nein, dein TV ist ja wohl DLNA und UPNP fähig und erkennt somit den installierten Medienserver deines NAS. Du brauchst auch nicht zwingend Twonky installieren, kontrolliere erst mal über den Zugang deines Readynas (Frontview) ob der vorhandene Netgear eigene Medienserver eingeschaltet ist. Wenn nicht schalte ihn mal ein.
Dann schaltest Du den Smart TV ein und gehst in deine Samsung Hub (Smart TV), dort wo du auch deine USB-Festplatte findest, dort erscheint dann auch dein Readynas und du kannst dich durch die Ordner klicken und z.B. Videos und Bilder anschauen.

Servus Stephan
SuperMaxe
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 21. Dez 2015, 13:09
Alles klar, Danke für deine Hilfe.

SuperMaxe
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 23. Dez 2015, 00:30
so hab den NAS jezt eingebunden funktioniert auch so weit.

Der NAS Netgear ReadyNAS Duo RND2000

jezt habe ich aber noch eine Frage und zwar möchte ich eine Externe USB Festplatte an dem NAS anschließen wo sich schon GoPro videos drauf sind.
Diese möchte ich sozusagen als EXTERNE festplatte der NAS nutzen.
Die Dateien sollen nirgens auf der NAS kopiert oder gespiegelt werden sondern nur Freigegeben werden,
Funktioniert das?

// noch eine Bitte ich weiß nicht so recht welche version ich von Twonkey als add on installieren soll. Will mir die NAS nicht kaputt machen.

Wie finde ich die Passende version heraus?


[Beitrag von SuperMaxe am 23. Dez 2015, 01:05 bearbeitet]
mckott
Stammgast
#9 erstellt: 23. Dez 2015, 08:20
Moin,

du kannst verschiedene Geräte per USB verbinden, z.B. ist auch ein Drucker und somit Druckserver möglich. Aber zu deiner Frage: Die angeschlossene USB-Festplatte kann man z.B. über den PC-Browser per SMB sehen und auslesen. Habe allerdings noch nicht versucht die angeschlossene USB-HDD am z.B. Smart TV zu sehen. Evtl. muss man sie über ein zusätzlich zu erstellendes Share sichtbar machen.

Der vordere USB-Anschluss ist vor allem für eine schnelle Sicherung deines NAS auf USB-HDD gedacht, dafür kann man sich entsprechende Backup-Aufträge erstellen. Auch kann man umgekehrt über einen entsprechenden Auftrag auch die Daten von der USB-HDD auf das NAS übernehmen.

Ob du ein Duo V1 oder V2 hast ist mit den Angaben nicht zu sagen. Der beste Hinweis ist deine Firmware-Version. Hast du die NAS-Firmware 4.xxx handelt es sich ziemlich sicher um eine V1, hast du die NAS-Firmware 6.xxx ist es eine V2. Für die V1 gibt es auf alle Fälle Twonky, für die V2 bin ich mir da nicht so sicher. Bei Twonky empfehle ich dir eine 6.xxx Version, da kommt die Hardware der Duo gut mit klar. Evtl. hat ja ein Duo-Anwender mittlerweile eine Twonky V2 Version erstellt.

Servus Stephan
SuperMaxe
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 23. Dez 2015, 11:20
Ah alles klar,

Firmware 4.1.14
SuperMaxe
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 23. Dez 2015, 11:54
Twonky läuft nun, jedoch bin ich damit nicht zufrieden

Die freigegebenen ordner werden am Smart tv nicht angezeigt lediglich werden die Videoadateien unter dem Ordner "Alle Videos" angezeigt.

Ich möchte schon gerne meine Ordnerstruktur beibehalten
Dann, vorspulen nur bedingt möglich über die pfeil tasten des Samsung TV´s in sehr sehr langsamer geschwindigkeit.

Also Twonky haut mich jezt mal absolut nicht vom hocker.
Schade


[Beitrag von SuperMaxe am 23. Dez 2015, 14:13 bearbeitet]
mckott
Stammgast
#12 erstellt: 23. Dez 2015, 21:19
Hi,

also in Twonky kann man schon so einiges einstellen um es zu optimieren. Es ist natürlich auch die Frage was der Samsung TV so alles darstellt, die PS3 z. B. funktioniert wunderbar mit Twonky.

Servus Stephan
ukle
Stammgast
#13 erstellt: 24. Dez 2015, 12:36

SuperMaxe (Beitrag #11) schrieb:

Ich möchte schon gerne meine Ordnerstruktur beibehalten
Schade


Bei Twonky Server kann man das auf der lokalen Webseite alles einstellen - unter Einstellungen - Setup - Navigationsstrukturen bearbeiten kann man sich diese nach eigenen Vorstellungen einstellen - auch eben nach Verzeichnisstruktur - und das getrennt für Musik, Videos und Bilder.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Netgear ReadyNAS Duo RND2150
mathias1000 am 06.04.2008  –  Letzte Antwort am 03.04.2010  –  39 Beiträge
Kaufentscheidung Netgear ReadyNAS 102
AndreasFG am 13.04.2013  –  Letzte Antwort am 22.11.2014  –  2 Beiträge
Probleme mit Fritzbox/ReadyNAS Duo
svelte am 22.02.2011  –  Letzte Antwort am 23.02.2011  –  8 Beiträge
MKV über ReadyNAS Duo ruckeln !
beuler92 am 18.02.2010  –  Letzte Antwort am 19.02.2010  –  2 Beiträge
netgear duo nas und raumfeld
arber am 24.08.2012  –  Letzte Antwort am 24.08.2012  –  2 Beiträge
ReadyNas Duo wird im Explorer nicht angezeigt (nach Routerwechsel)
marccccc am 31.01.2013  –  Letzte Antwort am 01.02.2013  –  5 Beiträge
Von Netgear-Nas auf PC(als Nas) umsteigen?
audio-fanat am 16.01.2013  –  Letzte Antwort am 18.01.2013  –  7 Beiträge
Netgear WCNE2001 findet Fritzbox3270 nicht
Floraider am 07.03.2012  –  Letzte Antwort am 08.03.2012  –  4 Beiträge
netgear dg834gb v3
ausbilder88 am 31.10.2010  –  Letzte Antwort am 04.11.2010  –  3 Beiträge
VPN mit Netgear DG834PNB
Bertl81 am 03.02.2011  –  Letzte Antwort am 05.02.2011  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder916.810 ( Heute: 43 )
  • Neuestes Mitgliedcoky8787
  • Gesamtzahl an Themen1.532.461
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.158.253

Top Hersteller in Netzwerk / Router / NAS / Server Widget schließen