Busch-Free@home Verbindung

+A -A
Autor
Beitrag
pare01
Neuling
#1 erstellt: 25. Nov 2017, 09:13
Hallo zusammen,

vorab bitte ich um Nachsicht, da ich mich mit Technik nicht sonderlich auskenne.

Meine Wohnung bietet die Möglichkeit der Smart Home Steuerung mit Busch-free@home.
Als ich in die Wohnung eingezogen bin, konnte ich auf dem Smartphone unter WLAN das Netzwerk "SysAP_0790" finden und in das Interface einloggen. Auch über den Aufruf der IP 192,168.X.X im Webbrowser auf dem Laptop konnte ich mich in ein Interface einloggen.

Allerdings habe ich die Smart Home Steuerung seit dem Einzug nicht weiter verwendet. Seitdem habe ich mir auch einen Speedport W724V von der Telekom geholt. (Busch-free@home ist in der Abstellkamer, Speedport im Wohnzimmer)

Nun möchte ich doch die Möglichkeit der Smart Home Steuerung nutzen. Allerdings finde ich das WLAN Netzwerk "SysAP_0790" nicht und gebe ich im Browser die IP ein, dann öffnet sich das Speedport Interface.
In der Abstellkammer habe ich eine weiße Busch-Jäger Box (mit drei Knöpfen) und eine graue Box (IP-Gateway Busch Welcome) die aber wohl nicht verbunden ist (ein Lankabel hängt heraus).

Könntet ihr mir bitte weiterhelfen? Gerne kann ich auch Fotos nachliefern.

Besten Dank an euch
Patrick
trudhil
Stammgast
#2 erstellt: 25. Nov 2017, 09:40
Das Busch-Jäger System bekommt seine IP vom Router, das offen liegende LAN Kabel war wohl an dem Accesspoint angeschlossen. Das Gerät mit den drei Tasten was du siehst ist, so vermute ich der Busch-Jäger WLan Access Point. Am ehesten wäre eine Lan Verbindung zum Speedport zu erstellen, und der Busch AP über die von ihm bezogene IP zu erreichen. Die Graue Box, sehr wahrscheinlich das Gateway ist der alte Router, der dem AP die Ip zuteilte so das sein Webif zu sehen war.

Die Frage ist jetzt warum steckt das Lan kabel des Gateway nicht mehr im AP? Hast du es selbst entfernt. Hast du den Speedport selbst aufgestellt, War an dem Anschluß vorher das Buschgatway angeschlossen?
Hattest du einen Handwerker der Telekom im Haus der dir den Speedport aufstellte?
Was zeigt die AP Modus LED an?

In deinem Fall würde ich den Speedport gegen eine vernünftige Modem Router Kombination austauschen, das Modem an den anschluß den Router (mikrotik) in die Abstellkammer mit dem Busch AP verbinden und einen weiteren APmesh fähig in der Wohnuing an die Decke oder Wand installieren.


[Beitrag von trudhil am 25. Nov 2017, 10:01 bearbeitet]
pare01
Neuling
#3 erstellt: 25. Nov 2017, 10:26
Hallo trudhil,

erst einmal vielen Dank für deine Antwort!

Den Speedport habe ich nicht selbst aufgestellt, hier war ein Telekom-Techniker am Werk. Der Speedport ist im Wohnzimmer an der Telefonbuchse angeschlossen.
Warum das LAN-Kabel us dem Gateway nicht mehr im AP steht weiß ich nicht - ich habe es nicht getrennt. Allerdings bietet der AP an den Seiten auch keinen Slot zum einstecken?
Am AP leuchten drei grüne LEDs.

nachstehend habe ich mal ein Foto angehängt, vll. hilft das?

Den dritten Absatz habe ich nicht komplett verstanden. Zusätzliche Hardware möchte ich eigentlich nicht kaufen. Was mich wundert, beim Einzug in die Wohnung, konnte ich unter der WLAN-Verbindungsübersicht meines Smartphones den AP direkt ansteuern, allerdings wird die WLAN Verbindung nicht mehr angezeigt...

Busch-Jäger
trudhil
Stammgast
#4 erstellt: 25. Nov 2017, 13:44
Bei drei grün leuchtenden LED bedeutet es das der AP betriebsbereit ist. Hier ist erstmal die Anleitung für den AP hier Dein IP-Gateway steck mal in das darüberligende Patchfeld entweder in Wo li, oder Wo re, was wohl die rj45 Buchsen im Wohnzimmer links und rechts bezeichnet, von dieser Buchse dann in einen Lan port des Speedport.

Ich vermute das du dann am Busch System Access Point eine IP zugewiesen bekommst und alles Läuft.


[Beitrag von trudhil am 25. Nov 2017, 13:47 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
festplatte im home netzwerk ?
qwertzu666 am 18.06.2019  –  Letzte Antwort am 20.06.2019  –  9 Beiträge
TV-Stream im Home-WLAN
bentus24 am 08.01.2015  –  Letzte Antwort am 23.01.2015  –  4 Beiträge
Busch jaeger Wlan Ap. Probleme
Loki5763 am 24.09.2016  –  Letzte Antwort am 24.09.2016  –  2 Beiträge
Home Entertainment mit Nas
Daniel2211 am 07.07.2015  –  Letzte Antwort am 02.08.2015  –  11 Beiträge
Seagate GoFlex Home IcyBox MP-308HW keine Verbindung zur NAS Seagate GoFlex Home
CarLes am 11.01.2011  –  Letzte Antwort am 25.03.2011  –  14 Beiträge
Home Server
Reneil am 07.03.2012  –  Letzte Antwort am 07.03.2012  –  15 Beiträge
Steam In Home Streaming - Fragen
blu-ray_spieler am 04.07.2015  –  Letzte Antwort am 26.07.2015  –  13 Beiträge
Seagate GoFlex Home UPnP
Oi_Adler am 04.01.2016  –  Letzte Antwort am 10.01.2016  –  4 Beiträge
Home server mit WHS2011
Most_Wanted1 am 01.01.2012  –  Letzte Antwort am 09.01.2012  –  13 Beiträge
Probleme mit Seagate GoFlex Home in Verbindung mit XBox360
Sunny_Mars am 04.06.2011  –  Letzte Antwort am 22.12.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.523 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedSPJ83
  • Gesamtzahl an Themen1.456.260
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.703.633

Top Hersteller in Netzwerk / Router / NAS / Server Widget schließen