Nicht reproduzierbare Verbindungsabbrüche (Shield und Fritzbox) im LAN und WLAN

+A -A
Autor
Beitrag
turbotroll
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Jun 2021, 23:37
Hi,

ich bin am verzweifeln und bräuchte mal eure Hilfe.

Meine Hardware
Shield 2015 und Shield 2019
Synology DS218+
Fritzbox 7490

Das Problem
Beim schauen per Kodi und Waipu TV bricht mir immer mal wieder das Internet ab. Das ganze tritt per LAN und WLAN auf. Bei Kodi gehen die Filme oder Serien einfach aus, also er geht in die Episodenauswahl zurück und bei Waipu TV bleibt das Bild stehen und er sagt ich soll den Knopf zum neu laden drücken. Interessant ist auch, dass dann auch meine Remote Fernbedienung für die Shield (auf meinem Handy) die Verbindung verliert. Immer nur kurz so für 5-20 Sekunden.

Das Verrückte ist, dass alle anderen Geräte (PC, Notebook, Handy) ohne Probleme Waipu TV und auch Files von dem NAS abspielen. Auch wenn die Abbrüche sind. An meinem Rechner hab ich ständig Downloads, Serien vom NAS oder Waipu TV am laufen und NIE Verbindungsprobleme oder Abbrüche.

Was ich versucht habe
Also dachte ich mir, OK das muss an der Shield liegen. Ich hab diverse Dinge probiert... Shield neu, IPv6 aus, Shield in FB priorisiert, LAN und WLAN etc... Am Ende habe ich meine 2015er Shield gegen eine neue 2019er Shield getauscht. Wegen den beschriebenen Problemen, war ich mir sicher das es an der Shield liegen muss. Und siehe da, auch mit der neuen Shield die gleichen Probleme. Ich hab auch alles auf

Ich hab echt keine Idee mehr was da los ist. Eigentlich kann es ja nun nur noch die Fritzbox sein. Aber warum mag die nur die Shield und dann gleich beide nicht und alle anderen Geräte laufen 1A? Der Witz ist ja auch, es lief über Jahre 1A. Und dann ging es plötzlich los... Gerade bei Waipu TV macht es keinen Sinn denn das Internet ist 100% da. Es muss also auch wegen Kodi (Daten kommen ja lokal vom NAS) am internen Netz liegen oder Shield Settings liegen. Aber ich hab nix geändert. Wirklich verrückt...

Also wenn jemand noch einen Tipp für hat, wäre ich überaus Dankbar.

Lieben Gruß
Tom


[Beitrag von turbotroll am 21. Jun 2021, 23:38 bearbeitet]
FBonNET
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 22. Jun 2021, 10:07
Servus,

aktuelle FW ist auf der Fritz drauf? Ist alles per LAN an der Fritte dran, oder gibt es noch einen Switch?

Feste IP-Adressen oder DHCP ?

Hatte auch mal Verbindungsprobleme, seit ein Managed Switch verbaut ist, ist das Problem passe. Irgendwie ist da die Fritzbox nicht so zuverlässig, als LAN Manager.
turbotroll
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Jun 2021, 14:09
Hi,

danke für deine Antwort.

- die FB läuft auf der aktuellsten (07.27) FM
- Geräte sind per Lan dran wobei es ja auch per Wlan ist
- Fest IP und DHCP, hab beides probiert. Passiert bei beiden Varianten

Ich denke, dass die Fritzbox irgendwie mit der Shield nicht klarkommt. Verrückt ist ja auch, dass wenn ein Abbruck kommt (Shield per Lan dran) das dann auch die Remote Fernbedienung auf meinem Handy (von Nvidia und per Wlan) für die gleiche Zeit die Verbindung verliert. Also muss es schon explizit an FB und Shield (per Lan und WLan) liegen.

Oder auf welcher Grundlage funktioniert so eine Remote Fernbedienung? Also WLan ist klar aber wenn dann Lan unterbrochen ist, hat das Handy (per WLan) ja auch keinen Zugriff mehr auf die Shield. Wobei ich die Shield ja auch per WLan getestet habe und es auch per WLan zu Abbrüchen kommt.

Verrückt einfach
langsaam1
Inventar
#4 erstellt: 22. Jun 2021, 16:07
die Boxen sidn doch extrem auskunftfreudig
das " normale " Log und das "Erweiterte" die Listen da jedes finzel Daten
Alternativ einen Fehlerreport erstellen lassen und Lokal speichern wählen !



offtopics:
- es gibt WLAN Geräte welche " Komfortabel " zur Ersteinrichtung per App bedient werden können,
Problem: damit das Funktioniert ist ein fake DNS eingetragen
(nach Einrichtung sollte diese Option sowie die betreffende App im Handy deaktiviert werden)
- sobald auf unserem im WLAN eingebuchten Samsung Handy Youtube App gestartet wird " kapert " das Handy manchmal (Auslöser unbekant es ist aber nachvollziehbar der YT App Zusammenhang) das LAN und spammt es mit Anfrage Paketen an alle angeschlossenen Geräte am Router
die Firewall mag so etwas gar nicht und geht dann in einen " eingeschränkten " Modus bzw. setzt Timeouts


[Beitrag von langsaam1 am 22. Jun 2021, 16:17 bearbeitet]
turbotroll
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 22. Jun 2021, 23:34
Also im Fritzbox Log ist nix zu finden. Also als es gestern mehrfach passiert ist.

Kodi Log versuch ich gerade aber leider ist der Fehler heute den ganzen Tag, hatte auch nicht so viel Zeit zum TV schauen, nicht aufgetreten...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2 FritzBox LAN-WLAN-LAN
nico21784 am 07.06.2013  –  Letzte Antwort am 08.06.2013  –  5 Beiträge
dauernd WLAN-Verbindungsabbrüche
pako1 am 31.01.2022  –  Letzte Antwort am 08.02.2022  –  8 Beiträge
Netgear WN2000RPT - Verbindungsabbrüche zum Router
OutOfSight am 20.09.2011  –  Letzte Antwort am 21.09.2011  –  2 Beiträge
Fritzbox 7412 als WLAN bridge?
Dobutrex am 14.01.2017  –  Letzte Antwort am 14.01.2017  –  6 Beiträge
Kaufberatung Wlan Router Alternative zur Fritzbox 7490
Mekali am 10.01.2015  –  Letzte Antwort am 17.09.2015  –  55 Beiträge
Wlan zu LAN
coasterfan am 22.09.2013  –  Letzte Antwort am 23.09.2013  –  4 Beiträge
Nutzung Fritzbox als LAN Access Point
keba am 16.01.2021  –  Letzte Antwort am 18.01.2021  –  5 Beiträge
Fritzbox + TV + HDD + WLAN = ?
b3nno am 08.02.2011  –  Letzte Antwort am 11.02.2011  –  14 Beiträge
Mehrere WLAN-Access-Points im selben LAN
Dadof3 am 26.10.2014  –  Letzte Antwort am 05.11.2014  –  15 Beiträge
WLAN Authentifizierungsproblem (sony Tablet S, Fritzbox 7330)
dodo82 am 21.08.2013  –  Letzte Antwort am 02.09.2013  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2021

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.886 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedKlausM62
  • Gesamtzahl an Themen1.526.998
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.054.448

Top Hersteller in Netzwerk / Router / NAS / Server Widget schließen