Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Plattenspieler Technics SL-1700 Anschließen

+A -A
Autor
Beitrag
domeh
Neuling
#1 erstellt: 15. Okt 2009, 11:01
Hi,
es ist mal wieder eure kompetenz gefragt
(langsam fange ich an dieses Forum zu lieben )
Ich habe besagten Plattenspieler (Technics SL-1700) schon seit Jahren und das ding ging Lautstärkentechnisch immer gut ab und ich hatte nie sowas wie einen Vorverstärker!

Nun habe ich einen neuen Receiver (Onkyo TX-SR577) und der Plattenspieler ist aufeinmal tierisch leise!!!

Nun steht in der anleitung das man nur Plattenspieler mit eingebauten Phono-Vorverstärker nutzen kann oder man muss solchen zwischen schalten!

Leider habe ich die Plattenspieler anleitung irgendwo verbummelt (das Gerät ist ja auch schon was älter) und im Netz findet man ein paar Informationen zu diesem Gerät aber ich kann nicht herausfinden ob der Plattenspieler einen eingebauten Phono Vorverstärker hat!?!?

Oder woran kann das noch liegen das er so leise ist!

Ich muss die Anlage fast ganz aufdrehen und dann ist es immernoch weniger als Zimmerlautstärke!

Ich drehe aber ungern den Verstärker so weit auf, habe immer angst das dann doch aufeinmal ein lautes Eingangssignal kommt!

Danke für die Antworten!
domeh
Neuling
#2 erstellt: 15. Okt 2009, 11:11
Ich antworte mir mal selber,
habe bei Panasonic angerufen und der Plattenspieler hat keinen Phono - Vorverstärker und der Receiver keinen Phono eingang mehr!
Der alte Yamaha hatte das noch :/

Naja andere Frage, welchen Phono - Vorverstärker empfehlt ihr mir?!
Wie liegen diese geräte Preislich!?

Danke
The-Luxman
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 15. Okt 2009, 12:09
Ich gehe mal von einem Interesse an einem morderaten Preis aus und werfe daher einfach mal die Project Phono Box in den Ring. Kostet ca. 90 €, wobei hier nach oben noch jede Menge Luft ist
Capitol
Stammgast
#4 erstellt: 15. Okt 2009, 17:10
Hallo!
Dann schiebe ich mal den NAD PP2 für knapp 100 Euro hinterher.
Aber das Thema haben wir schon oft genug gehabt.

Grüsse
Uwe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Technics SL 1700 wieviel Wert?
nichtvielAhnungaberlernwillig am 19.02.2008  –  Letzte Antwort am 19.02.2008  –  4 Beiträge
technics sl 1700 mk2
gretchenmode am 10.06.2012  –  Letzte Antwort am 11.06.2012  –  6 Beiträge
Tonabnehmer Technics SL 1700
thebosswas am 24.02.2013  –  Letzte Antwort am 08.03.2013  –  16 Beiträge
Technics SL 1700 mk2
bgerischer am 17.11.2013  –  Letzte Antwort am 20.03.2016  –  8 Beiträge
Überhanglehre Technics SL 1700
CEC_Fan am 18.07.2016  –  Letzte Antwort am 18.07.2016  –  5 Beiträge
Technics SL 1500 Plattenspieler überholen?
HiFi-Raritäten-Fan am 13.06.2011  –  Letzte Antwort am 21.04.2015  –  23 Beiträge
Technics SL-1700 - welcher TA?
ThomPoh am 04.01.2016  –  Letzte Antwort am 04.01.2016  –  9 Beiträge
Tonabnehmer für Technics sl-1700
Daniel.ioanes am 20.01.2016  –  Letzte Antwort am 20.01.2016  –  3 Beiträge
Technics Sl-1700: System f. 70-130? gesucht
Titus_Flavius am 20.07.2016  –  Letzte Antwort am 21.07.2016  –  12 Beiträge
Technics SL-1300 ok? wie anschließen?
Gorgo85 am 06.03.2013  –  Letzte Antwort am 08.03.2013  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Speed Link
  • Onkyo
  • Caliber

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMrRocTaX
  • Gesamtzahl an Themen1.346.067
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.207