Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welcher Yamaha Plattenspieler lässt sich mit AX Funke fernbedienen?

+A -A
Autor
Beitrag
tsett
Neuling
#1 erstellt: 09. Jan 2010, 13:45
Hallo Forum,

ich habe eine Yamaha Anlage und suche einen Plattenspieler dazu.
Die vorhandene Fernbedienung hat die Aufschrift AX.

Welche Plattenspieler lassen sich damit fernbedienen??

Wenn´s jemand weiss wäre ich um eine Antwort dankbar.
Gibt es irgendwo ein Yamaha Produktbeschreibungsarchiv?

Vielen Dank,

tsett


Nachtrag an Moderator:
Vielleicht wäre diese Frage in Analogtechnik besser aufgehoben? Kann man das verschieben??


[Beitrag von tsett am 09. Jan 2010, 13:52 bearbeitet]
Highente
Inventar
#2 erstellt: 09. Jan 2010, 14:16
Hallo,

was willst du denn über eine Fernbedienung am Plattenspieler steuern?

Ich kenne keinen Plattenspieler der ferndbedienbar wäre, wüsste allerdings auch nicht was ich da bedienen sollte.

Gruß Highente
GandRalf
Inventar
#3 erstellt: 09. Jan 2010, 14:40
Es gab eine Zeit lang mal den TT 400.
(die Typennummer ist übrigens ein Link!!!)

Der Vollautomat konnte gestartet werden, und bei Bedarf die "Cut" Funktion ausführen.

Das ist meines Wissens der einzige Plattenspieler wo das funktioniert.



[Beitrag von GandRalf am 09. Jan 2010, 14:42 bearbeitet]
Michael-Otto
Stammgast
#4 erstellt: 09. Jan 2010, 15:37
@ Highente

es gibt sicherlich viele Geräte, die Du nicht kennst. Fernbedienbar war z.B. der ADC-ACCUTRAC 4000.

Gruß

Michael-Otto
Highente
Inventar
#5 erstellt: 10. Jan 2010, 00:02

Michael-Otto schrieb:
@ Highente

es gibt sicherlich viele Geräte, die Du nicht kennst. Fernbedienbar war z.B. der ADC-ACCUTRAC 4000.

Gruß

Michael-Otto


Da hast du sicher Recht!!!!!
Passat
Moderator
#6 erstellt: 10. Jan 2010, 17:23
Es gab eine ganze Reihe von fernbedienbaren Plattenspieler, wie z.B. den Optonica RP-105 und RP-9100, Dual CS 650 RC etc. etc.

Bei Yamaha gab es nur 2 Modelle: Den TT-400 und den TT-500.
Beide Geräte sind fast baugleich, einziger Unterschied: Der TT-400 hat Riemenantrieb, der TT-500 hat Direktantrieb.

Bei den Yamahas beschränkt sich die Fernbedienbarkeit aber auf Start und Stop, die viel sinnvollere Lift-Funktion (z.B. für kurzzeitige Spielunterbrechung) geht da leider nicht.

Grüsse
Roman
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler + Yamaha ax 750 Verstärker
Mastablasta am 29.04.2010  –  Letzte Antwort am 29.04.2010  –  16 Beiträge
problem mit yamaha ax 497
Torsten_87 am 16.09.2008  –  Letzte Antwort am 24.09.2008  –  23 Beiträge
welcher Plattenspieler an Yamaha + canton ?
Roland444 am 12.09.2011  –  Letzte Antwort am 15.09.2011  –  7 Beiträge
welcher Plattenspieler
reymund am 24.07.2011  –  Letzte Antwort am 26.07.2011  –  13 Beiträge
VORVERSTÄRKER ZU YAMAHA AX-496
Leopardi am 25.01.2009  –  Letzte Antwort am 25.01.2009  –  3 Beiträge
Schrecklicher Klang bei denon TT an Yamaha ax 397
zeddo am 20.02.2009  –  Letzte Antwort am 21.02.2009  –  3 Beiträge
welcher tonabnehmer für welchen plattenspieler
don_wollo am 27.12.2012  –  Letzte Antwort am 02.02.2013  –  10 Beiträge
Technics 1210 Mk2 an Yamaha AX-496
M8Freeze am 26.11.2010  –  Letzte Antwort am 04.12.2010  –  5 Beiträge
Yamaha RX V457 - Plattenspieler?
ChuckEllis am 27.05.2011  –  Letzte Antwort am 31.05.2011  –  5 Beiträge
Welcher Plattenspieler zum Einstieg?
pedda87 am 07.10.2011  –  Letzte Antwort am 10.10.2011  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedNico2607
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.038