Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ersatz für Motor-Pulley von Sony PS-LX20

+A -A
Autor
Beitrag
HBB
Neuling
#1 erstellt: 24. Jan 2010, 22:25
Hallo zusammen,

ich bräuchte mal Euren fachkundigen Rat:

Ich habe einen Plattenspieler von Sony, Typ PS-LX20. Schon länger habe ich Probleme mit dem Tonabnehmer-Arm. Laut Diagnose einer Hifi-Werkstatt liegt es an einem defekten Pulley-Motor; ich hab mir das Gerät mal von innen angeschaut und komme zum gleichen Ergebnis: man hört zwar, wie der Motor arbeitet, die Kraft reicht aber nicht aus, um den Arm zu heben oder zu senken. Das funktioniert erst, wenn man dem Zahnrad manuell nachhilft.
Laut Auskunft des Fachhändlers ist das Teil nicht mehr erhältlich. Ich habe jetzt mal etwas im Netz gestöbert (leider relativ erfolglos) und bin auf folgende Seite gestoßen:
Ersatzteilübersicht

Die beiden angezeigten Motoren sind zwar nicht mehr lieferbar, ich würde aber trotzdem gerne wissen, welcher der beiden der passende für mein Gerät ist, dann hätte ich wenigstens mal eine korrekte Ersatzteilnummer.
Außerdem würde ich gerne wissen, ob und,wenn ja, wo man noch so einen Motor bekommen könnte.

Würde mich freuen, wenn Ihr mir helfen könntet.
Bepone
Inventar
#2 erstellt: 25. Jan 2010, 16:04
Hallo,

ich vermute eher, dass die Mechanik zu schwergängig geworden ist (verharztes/verdrecktes Fett) und es der Motor deshalb nicht mehr schafft.

Treibt er außerdem die Mechanik über einen Riemen an, wird der wohl ausgeleiert sein.


Deine verlinkten Ersatzteile sind übrigens nur die Antriebsrollen (Pully) des Motors, nicht der Motor selbst.


Gruß
Benjamin
HBB
Neuling
#3 erstellt: 25. Jan 2010, 21:22
Danke für die Info mit den Links.

An einer Verharzung o.ä. kann es nicht liegen, denn ich hatte schon alles ausgebaut, gereinigt und wieder zusammengesetzt. Es muss wirklich am Motor liegen.
Wo könnte man denn die Spezifikationen dieses Motors herausbekommen, um nach Ersatz zu suchen?
Bepone
Inventar
#4 erstellt: 25. Jan 2010, 21:34
Hallo,

wenn du den Motor drehen hörst/siehst, wird es kaum am Motor liegen.

Treibt er die Mechanik über einen Riemen an?



Gruß
Benjamin
HBB
Neuling
#5 erstellt: 25. Jan 2010, 23:47
Habe mal ein Foto geschossen, für den groben Überblick.
Ja, die Mechanik wird vom Motor rechts über einen Riemen angetrieben:



Ich erinnere mich noch dunkel, dass der Hebemechanismus von Anfang an Zicken machte. Wie gesagt, die Diagnose unseres Fachhändlers war "defekter Motor"; das kommt mir aber auch komisch vor. Allerdings konnte ich letztes Mal beim kompletten Ausbau (für den ich dieses Mal keine Zeit hatte, daher nur das grobe Foto) kein anderes mechanisches Problem feststellen. Man hört, wie der Motor arbeitet, die Mechanik setzt sich aber von alleine ohne Nachhilfe von außen nicht in Bewegung.


-
Bepone
Inventar
#6 erstellt: 26. Jan 2010, 13:01
Hallo,

dann vermute ich, dass der Motor incl. Riemen-Antriebsscheibe dreht, der Riemen die Drehung aber nicht auf die Abtriebsscheibe überträgt (kurz: schlupft durch).
Überprüfe das.

Falls es so ist: Riemen abnehmen, beide Riemenscheiben und den Riemen mit Spiritus oder Isopropanol gründlich reinigen. Besteht das Problem weiterhin, muss der Riemen ersetzt werden.


Gruß
Benjamin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Motor Pulley Thorens TD 165
saabfahrer am 01.10.2015  –  Letzte Antwort am 01.10.2015  –  3 Beiträge
Scheu Motor: Alternativen / Modifikationen Pulley
Belzebub69 am 02.04.2007  –  Letzte Antwort am 09.04.2007  –  12 Beiträge
Sony PS 230 Ersatz Headshell
elchupacabre am 27.09.2013  –  Letzte Antwort am 03.12.2013  –  13 Beiträge
Sony PS-X4 Gleichlaufschwankung
r8g am 01.12.2013  –  Letzte Antwort am 04.12.2013  –  7 Beiträge
Sony PS-X600 - Ersatz der Kurzhubtasten
termman am 23.05.2013  –  Letzte Antwort am 17.11.2014  –  6 Beiträge
Pioneer pl-12d Abmaße Motor Pulley 50Hz
mr.cubig am 19.11.2015  –  Letzte Antwort am 24.11.2015  –  19 Beiträge
Nadel / System für Sony PS-5520
rattamahatta122 am 07.12.2013  –  Letzte Antwort am 08.12.2013  –  11 Beiträge
ClearaudioType IV Sony PS-X7
wolfgang_B am 07.09.2013  –  Letzte Antwort am 08.09.2013  –  9 Beiträge
motor für Teac V5010??
e-laie am 15.03.2004  –  Letzte Antwort am 08.06.2004  –  2 Beiträge
Sony PS-F9 kaputt
DOSORDIE am 25.09.2006  –  Letzte Antwort am 26.09.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 140 )
  • Neuestes MitgliedIngridable
  • Gesamtzahl an Themen1.346.055
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.033