Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Sony PS-X4 Gleichlaufschwankung

+A -A
Autor
Beitrag
r8g
Neuling
#1 erstellt: 01. Dez 2013, 13:31
Hallo Leute,
bin neu hier ,heiße Thomas, 49Jahre alt und möchte mich mit einem Problem kurz vorstellen.
Ein Bekannter von mir hat einen Sony PS-X4 Plattenspieler mit Gleichlaufschwankungen.
Nach Aussage eines Fachhändlers ist der Motor kaputt.
Ich bin kein Elektronik Freak ,habe aber auch keine 2linke Hände und wollte meinem Bekannten helfen.Wenn der Fachhandel versagt kommt sonst meistens nur noch der Sperrmüll,viel zu schade für so ein Gerät.
Also mit Glück bei ebay einen Teileträger bekommen.
Motor +Platine getauscht,vorher Trimmpotis gemessen und Werte von Orginalplatine eingestellt,gleiches Problem.
Hier im Forum gesucht und Plattenteller magnetisiert,man möge mich hauen für diese Dummheit.Plattenteller dreht auf 33 jetzt jenseits von 45.
Habe versucht den Teller zu entmagnetisieren,Fehlschlag.
Gibt es noch Möglichkeiten den Dreher wieder ans laufen zu bringen?
Für Hilfe ein DANKE im vorraus.

Gruß aus dem bergischen Land
Thomas
detegg
Administrator
#2 erstellt: 01. Dez 2013, 15:26
Hi Thomas - und Willkommen im Forum!

Das umfangreiche Servicemanual Link hast Du?

;-) Detlef
thorenser
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Dez 2013, 16:56
Hallo Thomas,

...und mein herzliches Beileid.
Ich stand vor dem gleichen Problem und kann nur jeden vor dem Tipp mit dem Magnetisieren des Tellers (schwirrt in mindestens 2 Foren herum) warnen
Bis heute habe ich es nicht geschafft ihn am Laufen zu bekommen, ausser mit gefühlten 200 U/min
Das Servicemanual habe ich auch und die 15V Motorspannung liegen an, dass ist also nicht das Problem (darauf wirst du noch stossen, wenn du das Servicemanual gelesen hast).

Viel Glück

P.S.: Hier hatte ich auch schonmal was geschrieben, vielleicht hilfts (Links)
ratfink
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 01. Dez 2013, 20:55
Falls jemand Intersse hat ich hab einen zu verkaufen.
LG Dieter
mkoerner
Stammgast
#5 erstellt: 02. Dez 2013, 17:27
Da hat einer was falsch verstanden. Der Teller IST schon magnetisiert (an der Innenseite am Aussenring, dort liegt eine "Tonspur" mit glaub ich 200Hz), wenn man da was ändert, dann hat man Kernschrott (ausser man treibt einen funktionierenden Ersatzteller auf). Ich fürchte da wird keiner mehr helfen können. Der Teller ist Bestandteil der Regelung. Wenn putt dann putt.

Wenn man bei "neueren" Sony oder Denon DDs den Teller abnimmt findet man immer einen Tonkopf am Tellerrand der die Tonspur abnimmt um zu wissen wo der Teller gerade ist und wie schnell er dreht.

Mike
thorenser
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 03. Dez 2013, 12:20
Hallo Mike,

Vielen Dank für die Info, sowas Ähnliches hatte ich mir schon gedacht. Bei mir ist es allerdings so, dass ich die Quartzsteuerung (wie im Service Manual beschrieben) abgeschaltet habe und er dreht immer noch so schnell.

VG,
Michael
r8g
Neuling
#7 erstellt: 04. Dez 2013, 17:31
Hallo Leute,
nochmals DANKE für die Hinweise und Tipps.
Teller dreht jetzt schon annähernd 33,nach neujustage des Drehgebers und des Potis für Speed Adj.
Weiter bin ich nicht gekommen ,da ich noch kein regelbares DC Netzteil habe.
Fortsetzung folgt.

Gruß aus dem bergischen Land
Thomas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony PS X4 regelmäßige Aussetzer
briziel am 20.02.2016  –  Letzte Antwort am 21.02.2016  –  16 Beiträge
Sony PS-X4 Neues System gesucht
s-less am 12.09.2016  –  Letzte Antwort am 04.10.2016  –  11 Beiträge
Sony PS-X4 und PS-X55 -Unterschiede und ggf. Tonarm tauschen-?
Zulu110 am 31.10.2009  –  Letzte Antwort am 31.10.2009  –  4 Beiträge
Sony PS-X4 dreht zu langsam, was tun?
Zulu110 am 31.07.2009  –  Letzte Antwort am 03.08.2014  –  13 Beiträge
Sony PS-X4
Sholva am 14.11.2013  –  Letzte Antwort am 15.11.2013  –  11 Beiträge
Plattenspieler SONY PS-LX150H
Thias234 am 14.09.2015  –  Letzte Antwort am 15.09.2015  –  9 Beiträge
Sony PS A790
Bergnils am 17.07.2016  –  Letzte Antwort am 18.07.2016  –  7 Beiträge
Fahndung nach Sony PS
dacota_dan am 30.12.2008  –  Letzte Antwort am 30.12.2008  –  3 Beiträge
Sony PS Glimmlampe 120Hz ?
hein_troedel am 16.06.2015  –  Letzte Antwort am 18.06.2015  –  5 Beiträge
Ersatz für Motor-Pulley von Sony PS-LX20
HBB am 24.01.2010  –  Letzte Antwort am 26.01.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 120 )
  • Neuestes MitgliedWaui001
  • Gesamtzahl an Themen1.346.029
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.693