Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Sony PS-X4 Neues System gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
s-less
Neuling
#1 erstellt: 12. Sep 2016, 08:40
Moin Moin,

über einen Dachbodenfund bin ich zu einem Sony PS-X4 in Top Zustand gekommen.(Nur der Deckel fehlt leider)

Zur Zeit ist ein AKG P5ED System montiert, allerdings ist die AKG X5 Nadel hin.
Was ich über das System gefunden habe war eher negativ,
weshalb ich statt neuer Nadel lieber gleich ein neues System montieren würde.

Bisher habe ich einen Dual 1228 mit ELAC STS444 System in gebraucht.
Leider lässt sich das System aufgrund eines Plastiknippels(Zur Montage an der Dual Headshell) nicht korrekt montieren.
Wäre das System überhaupt geeignet und bedarf nur einer kleinen Modifikation(Nippel abschleifen)?

Ansonsten wäre ich für Empfehlungen zum System sehr dankbar.
Dabei wäre mir persönlich egal, ob MM oder MC.
Mein Budget lieg bei ~150€.
Hauptsächlich höre ich Jazz und Rock, aber auch mal Klassik.
Als Phonoverstärker setze ich von Project die PhonoBox ein, welche dann an einem Denon AVR hängt.
In ferner Zukunft möchte ich den AVR noch tauschen, aber das ist eine andere Geschichte.

Der Vorverstärker hat folgende Impedanzen:
Eingangsimpedanz, MM 47kOhm/120pF
Eingangsimpedanz, MC 100 Ohm/120pF

Da ich über den Plattenspieler im Netz leider kaum etwas ist jede Hilfe Willkommen

Grüße aus Hamburg
Julian


[Beitrag von s-less am 12. Sep 2016, 08:51 bearbeitet]
evilknievel
Inventar
#2 erstellt: 12. Sep 2016, 10:49
Hallo,

wie bei vielen Sony Drehern, solltest du einen mittelschweren Tonarm haben (Vermutung).
Das originale Headshell wiegt 10,5g. Stellt sich die Frage, ob es verbaut ist oder nicht.

Tonabnehmerempfehlung:

AT440mlb mit einem etwas leichteren Headshell um die 8g sollte gut harmonieren und passt auch noch einigermaßen gut mit der Kapazität von Strippe (ca160pf) und VV (120pf) . AT empfielt 200pf, was 100pf weniger wäre.Ich halte das aber für verschmerzbar (andere User sehen das als kritisch an).
Ansonsten Denon DL110, was allerdings über Budget liegt.

Alternative:
Ortofon OM20, welches gegenüber dem AT den schlechteren Schliff hat, dafür aber unkritischer mit der Kapazität ist.

Bedienungsanleitung:
http://www.vinylengine.com/library/sony/ps-x4.shtml

Gruß Evil


[Beitrag von evilknievel am 12. Sep 2016, 10:51 bearbeitet]
s-less
Neuling
#3 erstellt: 12. Sep 2016, 14:00
Hallo Evil,

vielen Dank für die schnelle Antwort!

Genau, die originale Headshell ist noch montiert.
Das AT440mlb sieht auf den ersten Blick schon sehr interessant aus.
Wie würde sich die leichtere Headshell auswirken?

Wie ergeben sich eigentlich die 160pf für die Strippe, dazu habe ich leider nichts gefunden.
Könnte ich diese nicht einfach kürzen/tauschen, wenn die Kapazität zu hoch ist?

Der DL 110 sprengt leider mein Budget

Würde prinzipiell auch ein 2M Red, später mal mit 2M Blue Nadel in Frage kommen?

Gruß,
Julian
Marsilio
Inventar
#4 erstellt: 12. Sep 2016, 14:14

Würde prinzipiell auch ein 2M Red, später mal mit 2M Blue Nadel in Frage kommen?


Grundsätzlich ja, sind aber beide schlechter als das AT440.

LG
Manuel
evilknievel
Inventar
#5 erstellt: 12. Sep 2016, 15:07
Hallo,

160pf für die Strippe sind ein Erfahrungswert, den man bei alten Plattenspielern oft findet.

Gruß Evil
Smoke_Screen
Stammgast
#6 erstellt: 14. Sep 2016, 16:15
160pF ? Letztens hab ich da an meinem X6 noch gut 60pF gemessen.
Die effektive Masse des Tonarms mit Original Headshell liegt bei 15gr.
Mit nem leichten Headshell (z.B. AKG) liegt sie bei 12gr.
evilknievel
Inventar
#7 erstellt: 14. Sep 2016, 20:04
60pf auf 1,50 Länge wären aber arg wenig.
Ich hatte allerdings noch keine Sonys aus dieser Reihe.
Wenn es denn so ist, steht dem AT440 doch nichts im Wege.

Gruß Evil
mkoerner
Stammgast
#8 erstellt: 25. Sep 2016, 09:25
Ich geh mal den "vintage" Weg:

Gebrauchter Sony/Wega XL-15 Body, (<20€), mehr sollte man nicht zahlen, die gibt's wie Sand am Meer! Ansonsten EMail, ich kann beschaffen.
http://www.ebay.de/i...d:g:ozMAAOSwmLlX5QG4

dazu die Elliptische Thakker Nadel ND-25E.
https://www.thakker....25-a-nachbau/a-5573/
Ist günstig und macht Laune. Für Elektrische Musik eine sehr schöne Kombi. Klangliich am 2M Blue einzuordnen.

Am besten nach nem Body auf der Wega Headshell schauen, das sieht auch noch gut aus...
http://www.ebay.de/i...b:g:JXgAAOSwU-pXux-N

Wer Langfristiger denkt:
Gebrauchter XL-45 Body (ca. 80€, bei weltweiter Suche mit Geduld!!),

dazu ne ND-35E von Jico
http://www.jico-stylus.com/product_info.php?products_id=1110

ist erst mal auch im Budget, aber man braucht Geduld um an den XL-45 Body zu bekommen. Und manchmal werden auch Fantasiepreise aufgerufen...

Dann kann man aufrüsten:
Scharfe Ellipse:
http://www.jico-stylus.com/product_info.php?products_id=1561

Shibata:
http://www.jico-stylus.com/product_info.php?products_id=1562

neoSAS:
http://www.jico-stylus.com/product_info.php?products_id=1646

Die letzte Option toppt ein 2M Black.

Übrigens: Sony hat ziemlich gute und niederkapazitive Cinch-Kabel in den besseren Drehern verbaut. Kenne den PS-X4 jetzt nicht, aber könnte gut sein dass der auch bloss 60pF hat. Die Originalkabel würde ich nur tauschen wenn sie defekt sind!

Mike
burningtiger
Stammgast
#9 erstellt: 28. Sep 2016, 11:38
Die 35er Nadel gehört doch eigentlich zum XL35?
Sehr gutes System, hab ich in nem Pioneer PL600, könnte man das mit den 45er Nadeln veredeln?
mkoerner
Stammgast
#10 erstellt: 04. Okt 2016, 12:30
Mechanisch passts auf jeden Fall. Ich habe die o.a. Jico XL-35 (günstige Ellipse) im XL-45 Body. Das geht auf jeden Fall. Andersrum wird das auch gemacht (Habe aber noch keinen 35er Body). Die Gneratoren sind aber nicht identisch. Das 35er hat etwas andere techn. Daten.

Ich habs nicht gehört, aber die "schärferen" 45er Nadeln werden gerne als Aufrüstoption genommen.

Mike
Smoke_Screen
Stammgast
#11 erstellt: 04. Okt 2016, 16:39
mkoerner @: Auf jeden Fall Danke für die gute Info. Mein letztes DV23 iss nu auch langsam auf.
Da werd ich mich dann auch mal auf die Suche nach nem X35/45 machen. Man liest ja nur Gutes
über diese Systeme.

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neues System gesucht
It_s_a_Sony am 14.03.2005  –  Letzte Antwort am 16.03.2005  –  3 Beiträge
Sony PS-X4
Sholva am 14.11.2013  –  Letzte Antwort am 15.11.2013  –  11 Beiträge
Sony PS-X4 Gleichlaufschwankung
r8g am 01.12.2013  –  Letzte Antwort am 04.12.2013  –  7 Beiträge
Sony PS X4 regelmäßige Aussetzer
briziel am 20.02.2016  –  Letzte Antwort am 21.02.2016  –  16 Beiträge
Neues System gesucht
break36 am 13.10.2014  –  Letzte Antwort am 17.10.2014  –  22 Beiträge
Neues MM-System für Sony PS-P7X
SnugOmatic am 18.10.2005  –  Letzte Antwort am 19.10.2005  –  5 Beiträge
Sony PS-LX 5 Plattenspieler - neues System?
Eminenz am 31.07.2010  –  Letzte Antwort am 15.08.2010  –  11 Beiträge
Neues TA für Sony PS-313fa?
O.U.K. am 08.12.2014  –  Letzte Antwort am 10.12.2014  –  3 Beiträge
Sony PS-X4 dreht zu langsam, was tun?
Zulu110 am 31.07.2009  –  Letzte Antwort am 03.08.2014  –  13 Beiträge
Sony PS-X4 und PS-X55 -Unterschiede und ggf. Tonarm tauschen-?
Zulu110 am 31.10.2009  –  Letzte Antwort am 31.10.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sharp

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedNai.Luj
  • Gesamtzahl an Themen1.345.807
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.324