Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


ADC P30 lohnt eine neue Nadel ?

+A -A
Autor
Beitrag
elacos
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 20. Apr 2010, 16:39
Hallo,
ich habe einen alten Gerrard Plattenspieler bestückt mit einem ADC System bekommen.
Auf dem Tonabnehmer selber ist nichts zu erkennen.
Nur auf der Nadel steht ADC P30.
Kennt jemand das System, die Nadel?

Lohnt sich eine neue Nadel für das System?


Bilder:



Gruß elacos
Archibald
Inventar
#2 erstellt: 20. Apr 2010, 18:15
Hallo Elacos,

das P30 war das "kleinste" System der ADC-P-Serie, die ihrerseits seinerzeit die "zweitkleinste" Serie von ADC war. Das Systemgewicht beträgt meines Wissens 5,75 g, die Ausgangsspannung beträgt 5,5 mV bei 5,5 cms/sec, das empfohlene Auflagegewicht war 1 bis 2 pond (also wahrscheinlich ca. 1,75 pond Idealauflagekraft), der Frequenzgang ist mit 15 Hz - 18 kHz bei +/-3dB angegeben, die Nadel ist spärisch mit eine Verrundung von 0,018 mm. Ob eine neue Nadel lohnt, kann ich Dir leider nicht sagen, da ich das P30 auch nur aus dem Prospekt kenne. Was die Angelegenheit interessant macht ist, dass meines Wissens die Nadeln der K-, P-, QLM-, VLM-, XLM-, Super-XLM, ZLM- und Astrion-Modelle untereinander austauschbar sind. Die Generatoren (Systemkörper) unterscheiden sich sicher nicht nur in der Körperfarbe sondern wahrscheinlich auch in den Toleranzen des Innenlebens. Immerhin weiß ich vom Hörensagen, dass ein "kleiner" Systemkörper mit einer "großen" Nadel wenigsten ziemlich nahe an die "große" Kombination kommt.

Ich habe im übrigen das XLM Mk. III und bin damit wirklich zufrieden.

Gruß Archibald
elacos
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 20. Apr 2010, 18:27
Hallo Archibald,
vielen Dank für deine Antwort.
Wenn es das Kleinste bzw. eines der kleinsten Systeme ist, lohnt sich eine neue Nadel wohl nicht.
Ich muss den Dreher mit dem System auch erst einmal an meiner Hauptanlage im Wohnzimmer testen, da stehen die besseren Lautsprecher.

Vielen Dank

elacos
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lohnt eine neue Nadel?
Rangefinder am 04.10.2016  –  Letzte Antwort am 07.10.2016  –  9 Beiträge
ADC XLM
Archibald am 13.01.2007  –  Letzte Antwort am 05.02.2012  –  114 Beiträge
ADC System frage dazu
dufs1961 am 20.05.2014  –  Letzte Antwort am 21.05.2014  –  6 Beiträge
Beogram 1700 - Lohnt sich eine neue Nadel?
hkpm655 am 16.01.2016  –  Letzte Antwort am 30.01.2016  –  2 Beiträge
Nadel für Technics EPC P30
Satirik am 01.07.2016  –  Letzte Antwort am 01.07.2016  –  6 Beiträge
ADC und PROJECT-Debut
d-28 am 10.09.2004  –  Letzte Antwort am 11.09.2004  –  6 Beiträge
Nadel für Technics SL QD 33 / Technics P30 gesucht
PhilM83 am 22.10.2012  –  Letzte Antwort am 23.10.2012  –  4 Beiträge
Neue Nadel????
electricxxxx am 20.11.2004  –  Letzte Antwort am 17.12.2004  –  10 Beiträge
Neue Nadel ?
GKMRico am 09.03.2016  –  Letzte Antwort am 09.03.2016  –  9 Beiträge
Ersatznadel: ADC XLM MKII Nadel auf ADC QLM 32 MKIII Tonabnehmer?
maus3r am 14.10.2012  –  Letzte Antwort am 27.10.2012  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 72 )
  • Neuestes MitgliedListen2TheSound
  • Gesamtzahl an Themen1.345.418
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.081