Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Was ist vom Denon DP 200 USB zu halten?

+A -A
Autor
Beitrag
Christian_EM
Neuling
#1 erstellt: 13. Jun 2010, 17:59
Bin am Wochenende auf den Denon DP 200 USB gestossen ....hab ich das richtig verstanden, dass ich ihn auch an aux anschließen könnte...??? Was haltet ihr generell von dem player...soll eh nur 2. gerät zu meinem alten Dual sein und zum digitalisieren ...
a.j.h.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 15. Jun 2010, 07:20
Gruselig das Teil. Eine Schande für die ansonsten renommierte Marke. Sorry.

Was für einen alten Dual haste denn?
Sehr wahrscheinlich lässt sich damit wesentlich mehr anfangen (auch digitalisieren).
Passat
Moderator
#3 erstellt: 15. Jun 2010, 09:33
Der DP-200 USB ist eine mit einem USB-Anschluß aufgebohrte Variante des DP-29F.

Und das ist eine üble Plastikbüchse.
So etwas gabs früher nur als Kinderplattenspieler zum Abspielen von Märchenplatten.
Und zu mehr taugt der auch nicht.
Schade, das Denon für so einen Plastikschrott seinen Namen hergibt.

Ich würde statt dessen lieber einen Phonovorverstärker mit USB-Anschluß, wie z.B. den NAD PP-3 kaufen und daran den Dual anschließen.

Oder einfach den Rec-Out deines Verstärkers/Receivers mit der PC-Soundkarte verbinden und so die Platten digitalisieren.

Grüsse
Roman
Christian_EM
Neuling
#4 erstellt: 15. Jun 2010, 18:59
Danke! Ich werde meine Finger davon lassen
Den alten Dual hab ich an meiner Anlage im Wohnzimmer angeschlossen ...da soll er auch bleiben ... auf den Denon bin ich gestoßen im Zusammenhang mit einer anderen Frage... seht doch mal unter
http://www.hifi-foru...ead=39829&postID=6#6

da findet ihr mein ursprüngliches Problem
a.j.h.
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 16. Jun 2010, 08:27
Moin,

ich weiß ja (immer noch) nicht, welchen Dual du hast, aber vielleicht lässt sich damit ja richtig was anfangen?
Müsste schon 'ne richtige Billiggurke von Dual sein, dass das nicht ginge. Oder ein sehr spätes Modell, was auf das gleiche hinauslaufen kann...


Selbst ein gut gewarteter Mittelklasse-Dual der Siebziger/frühe Achtziger ist mit einer neuen Nadel oder neuem System weit besser als diese Plastikbombe von Denon.

Denon hat mal richtig heftige Laufwerke gebaut. Damals.
Christian_EM
Neuling
#6 erstellt: 16. Jun 2010, 10:55
Hi Andreas .... den genauen Typ kann ich dir jetzt auf Anhieb nicht sagen .... jedenfalls aus den späten 80ern...aber das ist gar nicht mein Problem ....ich suche einen günstigen ,guten Zweitplayer, der sich nicht mit dem alten messen muß...soll für mein Arbeitszimmer sein .... aber ich bin auch noch nicht mit einer Micro ...Kompaktanlage ...vorangekommen ...ich hatte Bose schnell ausgeschieden, nachdem ich im Forum darüber gelesen habe...Boston ...Tivoli ... oder auch micro, wenn alles andere Schrott ist ich möchte möglichst keinen Vorverstärker , da wenig Platz ... und so bin ich bei Denon USB gelandet, weil man den angeblich direkt an aux anschließen kann ...aber das ist jetzt auch gegessen ... digitalisieren ist sekundär, dafür kann ich den Dual benutzen ... also erst brauch ich ne Anlage ... dann wohl mit phono Anschluss.... and dann Ratschläge für nicht zu teueren, alltagstauglichen LP Player ...werd also noch ein paar Ratschläge benötigen ...
Grüße Christian
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erfahrungen Denon DP 200 USB
delpjotre am 09.02.2011  –  Letzte Antwort am 10.02.2011  –  3 Beiträge
Denon DP 200 USB
Reflektor am 13.04.2014  –  Letzte Antwort am 14.04.2014  –  6 Beiträge
Denon DP 200 USB läuft zu schnell
biker70 am 24.04.2015  –  Letzte Antwort am 25.04.2015  –  6 Beiträge
DENON DP-37F
Hifideldei am 08.11.2006  –  Letzte Antwort am 11.11.2006  –  20 Beiträge
Denon DP 57L
Pizza_66 am 11.10.2010  –  Letzte Antwort am 12.10.2010  –  11 Beiträge
Denon DP-29F - kein Ton!
Justin am 10.08.2014  –  Letzte Antwort am 10.08.2014  –  12 Beiträge
Denon DP-21F Rumpeln
Zatzen am 18.05.2013  –  Letzte Antwort am 21.05.2013  –  7 Beiträge
Denon DP-37 F
sentellion am 27.01.2004  –  Letzte Antwort am 22.11.2013  –  9 Beiträge
Neuer Tonabnehmer für Denon DP 35-F
djjudge am 18.11.2011  –  Letzte Antwort am 18.11.2011  –  2 Beiträge
Was ist vom Dual 626 zu halten?
Räuber am 09.02.2004  –  Letzte Antwort am 10.02.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • SEG
  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 85 )
  • Neuestes MitgliedLeipi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.766
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.654