Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Plattenspieler als Geschenk (75-150€)

+A -A
Autor
Beitrag
Koka-
Stammgast
#1 erstellt: 27. Nov 2010, 23:25
Hi Guys.

Da bald Weihnachten ist, und ich in diesem Jahr den Geburtstag meines Vaters vergessen habe, wollte ich ihm etwas besonderes schenken.
Er hat eine Sammlung von etwa 100 Schallplatten, die er leider nicht hören kann, da ein alter Plattenspieler vor etwa 7 Jahren den Geist aufgegeben hat. Daher wollte ich ihm gerne einen neuen schenken (wenn er damit nicht hören sollte, nehme ich ihn einfach :D)

Preislich hätte ich einen Rahmen von 75 (wenn ich ihn alleine bezahlen muss) bis etwa 150 (sofern sich noch andere beteiligen) Euro angedacht. Direkt hier schon die Frage, ob man für diese Beträge denn etwas halbwegs brauchbares bekommt!?

Hier mal die Ausstattung, die zur Verfügung steht:

Lautsprecher (Telefunken L 100)
PreAmplifier (Vivanco Phono PA-111)
Telefunken RR200
CD-Spieler (Harman Kardon HD 710)

Das wars eigentlich schon. Ist es möglich mit dem genannten Budget und der aufgezählten Ausstattung einen brauchbaren Dreher für den genannten Preis zu betreiben? Oder sollte ich mein Vorhaben lieber vergessen, bzw. mein Budget erhöhen? Falls letzteres, wieviel?

Gruß, Koka-
wolfgang-dualist
Stammgast
#2 erstellt: 28. Nov 2010, 08:49
Hallo,

es kommt darauf an, was Du möchtet.

Einen guten Plattenspieler kann man mit etwas Glück gebraucht für weniger als 75 € bekommen für 150 € allemale.

Neu sieht das dann ganz anders aus. Es gibt zwar verschiedene Modelle für unter 100 € aber ob Dein Vater daran Spaß hätte - naja.

Ich will hier aber mal folgenden Spieler einwerfen:

http://www.promarkt....26of6UXx-detail.html

Das ist kein " echter " Dual, da werden nur Namensrechte verwendet und ja es ist ein preisgünstiger Spieler der wohl auch unter anderem Namen gehandelt wird.

Was mich den Spieler hier nennen lässt ist, dass Dennis R, der Betreiber des Dualboard so ein Teil letztens mal zum Testen zur Verfügung hatte - und ja man soll damit für den Hausgebrauch Platten hören können.

Der Vorteil bei so einem Spieler wäre halt Neugerät - Gewährleistung - Umtauschoption.

Ich selbst würde Dir eher zu einem guten Gebrauchten raten.

Aber, wenn Du den aus der Bucht fischen willst Vorsicht. Ein Plattenspieler kommt wenn er nicht richtig verpackt wird als Schrott an. Und oft werden tolle gut erhaltene Spieler versprochen und dann ist es E-Schrott.

Was ich machen würde ,wäre bei einem Gebrauchtkauf das persönliche Abholen.

Empfehlenswerte Modelle von Dual - ganz viele

Schau mal nach einem gebrauchten 604.

Bis denne

Wolfgang
raphael.t
Inventar
#3 erstellt: 28. Nov 2010, 10:53
Hallo KOka!

Ich habe dir eine PM geschrieben.

Grüße Raphael
Koka-
Stammgast
#4 erstellt: 28. Nov 2010, 14:44
Danke erst einmal für die Antworten. Mir wurde ein Dual 505/3 angeboten, für insgesamt 75 Euro. Benötige ich hierzu noch sonstiges Equitment außer das oben angegebene um ihn zum drehen zu bringen?

Gruß, Koka-
juergen1
Inventar
#5 erstellt: 28. Nov 2010, 15:30

Koka- schrieb:
Danke erst einmal für die Antworten. Mir wurde ein Dual 505/3 angeboten, für insgesamt 75 Euro. Benötige ich hierzu noch sonstiges Equitment außer das oben angegebene um ihn zum drehen zu bringen?
Gruß, Koka-

An sich nicht. Dein Verstärker hat ja einen PhohoEingang.
Kabel sind am Plattenspieler auch schon von Werk aus fest angebracht..
Anstöpseln und fertig.

Wenn die Nadel schon stark abgenudelt ist, müßtest Du halt eine Austauschnadel oder neuen Tonabnehmer besorgen.

Plattenbürste mit Carbonfasern und ein Fläschchen mit Nadelreiniger oder Nadelbürstchen sollte man unbedingt auch gleich zur Hand haben.
Gruß
Jürgen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler als Geschenk - Empfehlung
Gast12345* am 15.09.2014  –  Letzte Antwort am 15.09.2014  –  5 Beiträge
Welchen Plattenspieler als Geschenk
Kasandra am 30.11.2014  –  Letzte Antwort am 30.11.2014  –  4 Beiträge
Plattenspieler für ca.150? gesucht
jakob06 am 09.04.2008  –  Letzte Antwort am 14.04.2008  –  12 Beiträge
Absolut Ahnungsloser sucht Geschenk
hesinde2006 am 29.04.2016  –  Letzte Antwort am 02.05.2016  –  18 Beiträge
Plattenspieler bis zu 150 ?
mousepad am 28.02.2009  –  Letzte Antwort am 02.03.2009  –  8 Beiträge
Plattenspieler max. 150 Euro
Old_Light am 01.03.2013  –  Letzte Antwort am 14.03.2013  –  42 Beiträge
Stanton STR8-150 als HIFI-Plattenspieler?
bautzel am 09.08.2009  –  Letzte Antwort am 09.08.2009  –  10 Beiträge
Kaufberatung Plattenspieler
Dr._Droom am 16.12.2008  –  Letzte Antwort am 16.12.2008  –  7 Beiträge
Plattenspieler inkl. Boxen für ca. 150 - 200 ?
alexhaindl am 04.12.2013  –  Letzte Antwort am 08.12.2013  –  32 Beiträge
Plattenspieler in der Preisklasse bis 150?
rednell am 07.02.2009  –  Letzte Antwort am 09.02.2009  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 90 )
  • Neuestes Mitgliedhififreakzo
  • Gesamtzahl an Themen1.345.290
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.559