Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Plattenspieler bis 150 Euro

+A -A
Autor
Beitrag
Murray
Inventar
#1 erstellt: 05. Mrz 2005, 16:51
Hallo,

in letzter Zeit ertappe ich mich immer wieder beim Platten hören und vor allem: Der Plattenhändler duzt mich inzwischen!
Deswegen bräuchte ich mal euren Rat! Momentan besitze ich einen Technics SL-BD3D, ganz nettes Gerät und für ~30 Euro auch klanglich gar nicht mal so schlecht... Aber: Gibt es was besseres für mein (kleines) Budget von ~150 Euro? Ich denke, auf dem Gebrauchtmarkt dürfte man da was finden? Neu fiele mir da nur der kleene Project Debut ein, aber der erscheint mir etwas billig in der Verarbeitung!? Also, krieg ich von euch ne Kaufberatung?

Murray

P.S.: MM oder MC ist egal, mein Arcam Delta 60 ist für beides gerüstet und soll auch einen recht guten Eingang haben, ich hörte jedenfalls beim Technics eine ordentliche Steigerung gegenüber dem vorigen Verstärker!

Ach ja, den habe ich angeboten bekommen:

http://img20.exs.cx/img20/2314/rega6fd.jpg

Bis auf die Tatsache, daß er einen Regatonarm hat und ein Yamaha-MC-System (MC9 ), weiß ich nichts über das Gerät! (Stop-Automatik ist auch noch dabei!) Den würde ich mit Verhandlungsgeschick auch für ~150 Euro bekommen... Kennt jemand die verbauten Teile?


[Beitrag von Murray am 05. Mrz 2005, 16:54 bearbeitet]
stadtbusjack
Inventar
#2 erstellt: 05. Mrz 2005, 16:54
Moin,


Der Plattenhändler duzt mich inzwischen!


Das ist doch gar nichts, mir hat letztens ein Hifi-Händler Bilder von seinen Enkeln gezeigt
Cassie
Inventar
#3 erstellt: 05. Mrz 2005, 17:07

stadtbusjack schrieb:
Moin,


Der Plattenhändler duzt mich inzwischen!


Das ist doch gar nichts, mir hat letztens ein Hifi-Händler Bilder von seinen Enkeln gezeigt ;)


Jap, bin Zeuge
Murray
Inventar
#4 erstellt: 05. Mrz 2005, 17:07

stadtbusjack schrieb:
Moin,


Der Plattenhändler duzt mich inzwischen!


Das ist doch gar nichts, mir hat letztens ein Hifi-Händler Bilder von seinen Enkeln gezeigt ;)


Wollte er dich gleich mit der unverheirateten Tochter vermählen oder wollte er dir nur zeigen, daß, wenn er mehr Rabatt gibt, die kleinen Enkel weniger zu Weihnachten kriegen?
ptfe
Inventar
#5 erstellt: 05. Mrz 2005, 18:44

Murray schrieb:


Ach ja, den habe ich angeboten bekommen:

http://img20.exs.cx/img20/2314/rega6fd.jpg

Bis auf die Tatsache, daß er einen Regatonarm hat und ein Yamaha-MC-System (MC9 ), weiß ich nichts über das Gerät! (Stop-Automatik ist auch noch dabei!) Den würde ich mit Verhandlungsgeschick auch für ~150 Euro bekommen... Kennt jemand die verbauten Teile?


So sieht also ein MODERIERTER Thread aus...

Zur Sache:
ich habe das MC-9 auf einem Thorens TD 318 MK III .Als ich 1993 von MM auf MC umgestiegen bin, war´s echt eine gigantische Steigerung. Wenn Du aktuell in Ebxx schaust, geht ein gebrauchtes MC-9 für >60€ weg.
Der Regatonarm ist auch nicht schlecht -die Ausstattung und Optik gewöhnungbedürftig - für 150€ echt o.k.

cu ptfe
HiFi_Addicted
Inventar
#6 erstellt: 05. Mrz 2005, 19:17
Es gibt 2 Arten von ProJect Drehern die Einfacheren (Debut, 1.2E/Comfort, Xpression, 2.9) und eis gibt die Richtig audiophilen ProJects (Studie, RPM9 X XP, RPM6, RPM4, Schwabbelplayer) also schert nicht alle ProJEcts über einen Kamm.

Mein HiFi-Händler duzt mich auch

MfG Christoph
Murray
Inventar
#7 erstellt: 05. Mrz 2005, 19:21

HiFi_Adicted schrieb:
Es gibt 2 Arten von ProJect Drehern die Einfacheren (Debut, 1.2E/Comfort, Xpression, 2.9) und eis gibt die Richtig audiophilen ProJects (Studie, RPM9 X XP, RPM6, RPM4, Schwabbelplayer) also schert nicht alle ProJEcts über einen Kamm.

Mein HiFi-Händler duzt mich auch

MfG Christoph


Aber die kleinen nicht audiophilen ( ) Project sind haptisch... Nun ja, ein Dual oder Thorens ist verarbeitungstechnisch einfach besser!
Ich schreibe dem Menschen wegen dem Eigenbau nochmal an, mal schauen, ob er noch ein paar Fotos macht!
HiFi_Addicted
Inventar
#8 erstellt: 05. Mrz 2005, 19:45
Ich bin auch über den 1.2er als Schüler beim Studie als Lehrling gelandet mit Shure V15V xMR, vandenHul Silberverabelung , Tubebox, 3 Motoren (Jeweils an einer Netzphase) geht das ganze schon in Richtung High End.

So vom Hocker reisst mich der Thorens TD124 auch nicht mit SME 3012 und DL103. Der zieht klar gengen den Studie den kürzeren.
Am Project 12c hängt ein das Shure und am 9c ein Sumiko Blue Point 2.

Thorensmässig ist der Reference ein Wunschraum

MfG Christoph
Murray
Inventar
#9 erstellt: 05. Mrz 2005, 19:49

>> 150 Euro <<


Bitte dran denken......

Murray
obamer
Stammgast
#10 erstellt: 03. Sep 2011, 16:25
ich push das hier mal

würd auch gern etwas, wenigstens ein bisschen audiophiles für so einen kleinen betrag ergattern
unterberg
Stammgast
#11 erstellt: 03. Sep 2011, 16:56
Audiophil weiß ich nicht, aber was Solides:

Haltet nach DUAL 604, 704 (Halbautomaten) oder 621, 721 (Vollautomaten) Ausschau, alle sind direktgetrieben. Auch ein 601 (Vollautomat, riemengetrieben) ist nicht schlecht

Sind alles gute Spieler mit 1/2-Zoll-Befestigung. Die 704/721 haben einen höhenverstellbaren Tonarm.

Sicher gibt es für 150€ auch Thorense, aber da bin ich nicht fit.

Gruß Frank


[Beitrag von unterberg am 03. Sep 2011, 16:57 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung: max 150 Euro
ben_k am 15.12.2010  –  Letzte Antwort am 16.12.2010  –  4 Beiträge
erster Plattenspieler <150 Euro
gbjoern am 13.09.2010  –  Letzte Antwort am 18.09.2010  –  14 Beiträge
Plattenspieler max. 150 Euro
Old_Light am 01.03.2013  –  Letzte Antwort am 14.03.2013  –  42 Beiträge
Plattenspieler bis 150 ? (gebraucht)
age.ef am 10.07.2006  –  Letzte Antwort am 15.07.2006  –  12 Beiträge
Suche Plattenspieler bis 150?
SmokieMcPot am 28.10.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2009  –  25 Beiträge
Plattenspieler bis zu 150 ?
mousepad am 28.02.2009  –  Letzte Antwort am 02.03.2009  –  8 Beiträge
Plattenspieler bis 150?
Örny am 21.03.2010  –  Letzte Antwort am 23.03.2010  –  8 Beiträge
Suche Plattenspieler bis 150,-
Eddie82 am 26.10.2010  –  Letzte Antwort am 27.10.2010  –  5 Beiträge
Plattenspieler bis 150? möglich?
pocca am 08.12.2012  –  Letzte Antwort am 11.12.2012  –  20 Beiträge
Plattenspieler bis 150?
UNSLNTDTH am 11.03.2013  –  Letzte Antwort am 12.03.2013  –  8 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Infinity
  • Thorens

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 10 )
  • Neuestes Mitgliedmavessl
  • Gesamtzahl an Themen1.345.666
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.609