Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Plattenspieler brummte wegen Bluray-Player

+A -A
Autor
Beitrag
dvdcinefreak
Stammgast
#1 erstellt: 15. Dez 2010, 10:25
Hallo an alle,
wer evtl. mal Probleme bei einem Anschluss seines Plattenspielers mit dem Receiver hat, an dem noch andere Geräte hängen, hier kurz meine Erfahrungen:

Habe letzte Woche einen neuen Dual CS455-1 gekauft, ihn an meinen AV-Receiver am AUX-Eingang angeschlossen (der Dual hat Vorverstärker eingebaut), und das Massekabel ebenfalls am Receiver angeschraubt.

Funktionierte auch alles einwandfrei, bei normaler Lautstärke klingt alles bestens.

Als ich den Receiver jedoch mit höherer Lautstärke fuhr (man hört dabei an den Boxen k e i n Brummen), hörte ich ein Brummen, als ich die Hand an den Plattenspieler führte, am Tonkopf vorne am lautesten.

Also probierte ich verschiedene Sachen aus, wie z.B.

-anderer Netzbalken
-die Gerätestecker umstecken
-Plattenspieler an anderen Eingang, wie CD oder VCR
-Massekabel runter
-Massekabel an andere Schraube etc. etc.

Schliesslich habe ich herausgefunden, daß es kaum mehr brummt (und das bei hoher Lautstärkeregelung, also vernachlässigbar), als ich das Netzkabel des
Bluray-Players Philips BDP-7500 S2 nicht angeschlossen hatte.

Wahrscheinlicher Grund:
Mein Receiver und CD-Player sind Marantz-Produkte - mit dicken Netzsteckern und -Kabeln.
Der Philips hat nur dieses dünne Netzkabel mit flachem Netzstecker - er streut Störgeräusche ein...

So gut er in Tests beurteilt wurde, so gut auch das Bild und der Ton dieses 3D-Players ist - am Netzkabel wurde definitiv gespart - anscheinend ist man bei Philips der Meinung, daß die wenigsten Konsumenten an ihrer digitalen Gerätebestückung auch mal noch ein analoges Gerät anschließen... - welches wohl auch störempfindlicher ist.

Ich habe mir jetzt mal einen sogenannten Masseschleifen-Isolator bestellt, welcher zwischen Plattenspieler und Receiver gesteckt wird, sowie mehrere Ferritringkerne, die ich an den Netzkabeln anbringen werde.

Mal sehen, ob es so möglich ist, den BD-Player trotzdem angeschlossen zu lassen oder nicht.
Evtl. eliminieren diese Gimmicks Störsignale noch zusätzlich.

Also jedenfalls war der BD-Player der Störenfried - der Plattenspieler funktioniert einwandfrei...

Wenn ich dann mal diese Filter angebracht habe, halte ich Euch auf dem Laufenden, ob es was gebracht hat...

Viele Grüße, Jochen


[Beitrag von dvdcinefreak am 15. Dez 2010, 10:28 bearbeitet]
stbeer
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 15. Dez 2010, 11:04
Jochen,

ziehe doch mal das Massekabel des Plattenspielers vom Receiver ab; es wird ja eigentlich nicht benoetigt wenn der Vorverstaerker im DUAL sitzt ...

Stefan
dvdcinefreak
Stammgast
#3 erstellt: 15. Dez 2010, 11:17
Danke Dir,

hatte ich auch schon gemacht, brachte aber nichts.

Dennoch:

Ich werde es auch nach meinen "Filter"eingriffen mal unten lassen, mein Vorgänger-Plattenspieler, ein billiger "Roadstar", hatte auch eingebauten Preamp, und schon gar kein Massekabel werksseitig dran...
Evtl. führen mehrere Wege gleichzeitig zur Problemlösung...

Ansonsten muss ich eben den Bluray-Player vom Netz ziehen, wenn ich Platten höre, auch nicht unmachbar, denn ich komme leicht an den Netzbalken ran...

Viele Grüße, Jochen

und danke für den Ratschlag !
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler Braun PS 420 brummt.....( brummte)
doc_barni am 10.08.2007  –  Letzte Antwort am 16.10.2007  –  20 Beiträge
Plattenspieler
lionheart.81 am 02.12.2003  –  Letzte Antwort am 27.12.2003  –  7 Beiträge
Plattenspieler
Sven_Günther am 18.08.2016  –  Letzte Antwort am 18.08.2016  –  43 Beiträge
Plattenspieler-Rumpelgeräusche wegen verschiedener Hersteller?
catlady61 am 09.01.2008  –  Letzte Antwort am 09.01.2008  –  5 Beiträge
Hilfe wegen leierndem Plattenspieler benötigt
masi2000 am 21.04.2016  –  Letzte Antwort am 21.04.2016  –  10 Beiträge
Plattenspieler spielt nur Bruchstückartig
*DarkBlack* am 28.02.2012  –  Letzte Antwort am 29.02.2012  –  5 Beiträge
Dual Plattenspieler
tomtomfirst am 28.07.2012  –  Letzte Antwort am 28.07.2012  –  3 Beiträge
Fragen wegen ersten Plattenspieler (Sp 3001 oder neu)
Endlessdream am 25.01.2012  –  Letzte Antwort am 28.01.2012  –  6 Beiträge
warum Plattenspieler?
buktu am 20.03.2007  –  Letzte Antwort am 31.03.2007  –  68 Beiträge
Saba Plattenspieler?
MCDownlow am 17.12.2015  –  Letzte Antwort am 20.12.2015  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dual

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedOllistreif_
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.070