Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dual 621 zum Laufen bringen, welche Nadel ?

+A -A
Autor
Beitrag
SpaceCadet
Neuling
#1 erstellt: 27. Dez 2010, 17:40
Servus,

ich bin bisher auf dem Gebiet der Plattenspieler absoluter Noob.

Habe vor den guten alten Dual 621 aus Familienbesitz wieder zum Laufen zu bringen.

Ich hab etwas recherchiert, Original schein ein DMS 240 zu sein?

Tonabnehmer

Ich benötige im Grunde nur eine Nadel, konnte aber auf dem Tonabnehmer (hoffe das ist das Teil ) keine Bezeichnung finden. Also Nachbau?

Was benötige ich also um den Plattenspieler wieder zum Laufen zu bringen?


Danke euch!
alice35
Inventar
#2 erstellt: 27. Dez 2010, 17:52
Die Nadel heißt DN242 - gibt' u.a. hier:

http://www.plattenna...www.plattennadel.de/

mfg alice
Bepone
Inventar
#3 erstellt: 27. Dez 2010, 19:04
Obacht, das ist kein Dual DMS 240 / 242!

Kann den Tonabnehmer aber auch nicht identifizieren.
Am besten mal abschrauben (dann muss er danach wieder korrekt ausgerichtet werden), evtl. ist eine Bezeichnung oben drauf, oder Detailfotos von dem Teil zur besseren Identifizierung machen.


Gruß
Benjamin
silberfux
Inventar
#4 erstellt: 27. Dez 2010, 23:07
Hi, das ist doch offenbar eine ganz normale 1/2-Zoll-Befestigung, so dass Du jeden beliebigen Tonabnehmer dran machen kannst.

BG Konrad
germi1982
Moderator
#5 erstellt: 27. Dez 2010, 23:34
Der TK passt auch nicht zum Spieler, der 621 hatte TK 24 als Trägerplatte. Das ist ein TK von einem Wechsler, das Einstellrad am TK gabs nur bei Wechslern. Dürfte TK 25 sein, wahrscheinlich vom 1246.

Aber egal, passt trotzdem.
Bepone
Inventar
#6 erstellt: 28. Dez 2010, 09:04
Ja der Systemträger ist ein TK25 und es passt jeder Tonabnehmer mit 1/2'' (Halbzoll) - Aufnahme.

Wenn man den Tonabnehmer hier identifizieren könnte, dann könnte man auch sagen, welche Nadel passt und ob sich das noch lohnen würde.


Edit:
Im Falle eines Tonabnehmer-Neukaufes sollte man natürlich auf die Nadelnachgiebigkeit achten.


Gruß
Benjamin


[Beitrag von Bepone am 28. Dez 2010, 09:06 bearbeitet]
rorenoren
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 28. Dez 2010, 11:28
Moin,

das System ist ein ADC QLM, XLM oder so.

Dafür gibt es noch Originalnadeln.

http://www.williamth...DC_c10-13-201_x1.htm

Auf der Nadel müsste vorne etwas draufstehen.
(es sei denn, es ist ein Nachbau)

Diese ADC Systeme geniessen einen guten Ruf.
(ich selbst habe nur das P30, eine Einfachstversion davon)

Gruss, Jens
SpaceCadet
Neuling
#8 erstellt: 28. Dez 2010, 13:08
Schonmal vielen Dank für den zahlreichen und hilfreichen Input!

Auf der Nadel steht leider überhaupt nichts drauf und die ADC Nadeln ähneln sich teilweise stark, sodass ich da nicht die richtige finden kann.

Ich sende eine E-Mail an williamthakker dann mal sehen ob ein bestimmtes Modell indentifiziert wird.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual 621 Nadel
dires am 19.10.2006  –  Letzte Antwort am 19.10.2006  –  2 Beiträge
DUAL 621
dualfuzzi am 22.09.2009  –  Letzte Antwort am 28.09.2009  –  9 Beiträge
621 welche Zarge
Scicco am 10.12.2009  –  Letzte Antwort am 10.12.2009  –  2 Beiträge
Dual 621 Nadelaufsetzpunkt nicht imEinstellbereich
damir21 am 08.01.2011  –  Letzte Antwort am 08.01.2011  –  12 Beiträge
System für Dual 621
Mp3Guy am 08.05.2013  –  Letzte Antwort am 15.05.2013  –  9 Beiträge
Dual 621 Seltsamer fehler
reinersen am 04.02.2008  –  Letzte Antwort am 04.02.2008  –  6 Beiträge
Dual 621 - unsauberer Ton
timmymaxi am 23.10.2014  –  Letzte Antwort am 28.10.2014  –  5 Beiträge
neues Tonabnehmersystem - Dual 621
topf. am 24.12.2013  –  Letzte Antwort am 25.12.2013  –  6 Beiträge
Dual CS 621 Zarge
hulpa am 10.11.2009  –  Letzte Antwort am 10.11.2009  –  3 Beiträge
Dual 621 Problem
rastafahnda am 28.12.2004  –  Letzte Antwort am 28.12.2004  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • MPman

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedEldasch
  • Gesamtzahl an Themen1.345.029
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.671