Anschluss Plattenspieler Dual 420 -> AV-Reciever Yamaha RX V467

+A -A
Autor
Beitrag
BurnBart
Neuling
#1 erstellt: 23. Jan 2011, 19:08
Hallo,

ich habe folgendes Problem. Sobald ich meinen neuen Plattenspieler an den AV-Reciever anschliesse und den AV-Reciever anschalte fliegt bei mir zuhause die Sicherung raus. Das Massekabel vom Plattenspieler hab ich mit dem Korpus des Recievers verschraubt und es müsst eigentlich einen guten Kontakt haben.

HAt jemand Ideen?


Plattenspieler
AV-Reciever:
Hüb'
Moderator
#2 erstellt: 23. Jan 2011, 19:21
Hallo,

die Sicherung fliegt raus, sobald dDu den AVR einschaltest?
Was passiert, wenn beide Geräte "unverbunden" in Betrieb genommen werden?

Grüße
Frank
BurnBart
Neuling
#3 erstellt: 23. Jan 2011, 19:27
Also wenn ich den Plattenspieler anschalte ohne die Masse mit dem Gehäuse des AV Recievers zu verbinden läuft er. Ebenso läuft der AV-Reciever unverbunden.

Die Sicherung fliegt auch raus, wenn der Plattenspieler aus ist und ich den AV-Reciever anschalte (Mit angeschlossener Masse)

Sollte ich vom Gehäuse des Recievers etwas wegschmiergeln für besseren Kontakt? Ich hab bei Elektronikfragen leider sehr wenig Ahnung :/

LG


[Beitrag von BurnBart am 23. Jan 2011, 19:28 bearbeitet]
Hüb'
Moderator
#4 erstellt: 23. Jan 2011, 19:37
Hi,

dann lass doch einfach den Anschluss des Massekabels sein.
Hat der Yamaha einen Phonoeingang bzw. ist in den Plattenspieler ein Phonovorverstärker eingebaut, so dass Du ihn an einem Hochpegeleingang betreiben kannst?

Grüße
Frank
BurnBart
Neuling
#5 erstellt: 23. Jan 2011, 19:58
Hallo,

also Phonoeingang hat der AV-Reciever keinen. Und was den Vorverstärker des Plattenspielers angeht bin ich mir unsicher. Hab dazu nirgends Infos gefunden
Aber wenn ich ihn anschliesse und ne Platte ausprobiere müsste ich es ja hören,oder? ^^

Kann man die Masse einfach weglassen? Warum ist das Kabel denn dann dabei?


Danke für deine Hilfe


Edit: Ich glaube er hat keinen Vorverstärker eingebaut. Kannst du mir nen tipp für einen Vorverstärker geben?


[Beitrag von BurnBart am 23. Jan 2011, 20:10 bearbeitet]
Fhtagn!
Inventar
#6 erstellt: 23. Jan 2011, 21:09
Wenn der Receiver keinen Phonoeingang hat, hat er auch keinen eingebauten Phono-VV .
Ohne Phono-Pre kannst du den Dreher nicht betreiben.
Für dein Gerät absolut ausreichend ist dieser Vorverstärker:

http://cgi.ebay.de/P...86da9#ht_2717wt_1135

Gruß
Haakon
BurnBart
Neuling
#7 erstellt: 23. Jan 2011, 21:16
Kommt es deshalb zum Kurzschluss?


Ich war mir unsicher ob der Plattenspieler nen VV hat. Aber den hat er wohl nicht. Das ist inzwischen ziemlich sicher, dass er keinen hat.


Vielen Dank für deinen Tipp. Das Teil ist bereits über amazon bestellt


Edit fügt noch einiges hinzu


[Beitrag von BurnBart am 23. Jan 2011, 21:28 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler Yamaha oder Dual
michael1976 am 28.08.2014  –  Letzte Antwort am 01.10.2014  –  26 Beiträge
Plattenspieler für AV-Reciever
Pioneer_rocks am 15.07.2009  –  Letzte Antwort am 23.07.2009  –  13 Beiträge
Rega RP1 Plattenspieler
OggiGLE am 19.02.2017  –  Letzte Antwort am 20.02.2017  –  2 Beiträge
Yamaha RX V457 - Plattenspieler?
ChuckEllis am 27.05.2011  –  Letzte Antwort am 31.05.2011  –  5 Beiträge
Plattenspieler für Yamaha RX-V430
[AXB]eMKay am 26.06.2007  –  Letzte Antwort am 26.06.2007  –  2 Beiträge
Alten Akai Plattenspieler an AV Reciever
Driveronezero am 27.12.2015  –  Letzte Antwort am 03.01.2016  –  6 Beiträge
Einsteigsplattenspieler an Yamaha rx v373
piratezero am 20.05.2015  –  Letzte Antwort am 22.05.2015  –  5 Beiträge
Plattenspieler an AV Receiver
ferdan27 am 26.03.2008  –  Letzte Antwort am 27.03.2008  –  6 Beiträge
Kaufberatung Plattenspieler bei Verstärker Yamaha RX-V495RDS
maliki13 am 02.04.2015  –  Letzte Antwort am 06.04.2015  –  14 Beiträge
neuer Plattenspieler für Yamaha RX-V2700
schwarzkeith am 17.02.2018  –  Letzte Antwort am 18.03.2018  –  37 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.752 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedadl00
  • Gesamtzahl an Themen1.406.821
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.792.824

Hersteller in diesem Thread Widget schließen