Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Technics Sl-1200 ohne Ton

+A -A
Autor
Beitrag
E30Liebhaber
Stammgast
#1 erstellt: 24. Mai 2011, 13:39
Hallo Zusammen

Ich bin günstig an einen ungeprüften SL-1200 von Technics gekommen, an für sich ein unverwüstliches Gerät. Das schöne Stück läuft uach ohne irgendwelchen Probleme gibt das Musiksignal jedoch nicht weiter.
Ich kann direkt am Plattenspieler Musik hören, an den Lautsprechern kommt aber nichts an.
Der Verstärker ist in Ordnung das habe ich mit einem anderen Plattenspieler ausüprobiert.

Wo könnte der Fehler liegen ?

Würe mich über Tips freuen.
Haiopai
Inventar
#2 erstellt: 24. Mai 2011, 13:57
Moin , der Fehler muss ja logischer Weise in den Zuleitungen liegen .

Sinniger Weise würde ich also erstmal das Heatshell und dessen Kontakte prüfen und danach den Boden der Zarge von unten entfernen und mit nem Durchgangsprüfer testen ,ob sich das Ganze auf dem Weg zwischen Heatshellaufnahme und Kontaktplatte abspielt oder zwischen der und den Cinchsteckern .

Um welchen SL1200 handelt es sich denn , den allerersten ohne MK oder eine spätere silberne Version des SL 1210 ?

Wenn es die erste mit dem EPA 120 Tonarm ist ,könnte natürlich ein Grobmotoriker bei einem Versuch die Tonarmhöhe zu verstellen ,die Tonarminnenverkabelung abgerissen haben .

Gruß Haiopai
AnthonyP
Inventar
#3 erstellt: 24. Mai 2011, 14:04
Hi,

hast du ein Messgerät?
Wenn ja, miss mal die die Kabel vorne vom System (hierzu das Headshell abnehmen) zum Cinch-Stecker durch.

Wenn du einen Durchgang messen kannst, dann ist das System defekt. Die Nadel erzeugt ja alleine schon Schallwellen. Muss sie aber elektrisch nicht weiter geben.

Misst du keinen Durchgang, liegt eine Unterbrechung im Kabel vor. Wurde dies schon mal getauscht oder ist es original. Ggf. Bruch im Stecker oder im Kabel.

Beim robusten Einsatz als DJ-Player hat eventuell mal jemand fest am Kabel gezogen.

Da es sich beim dem Player um einen manuellen Player handelt, ist hier auch keine Unterbrechung eingebaut, die bei automatischen Funktionen wie Lift oder "Off" die Signalwege auf Masse legt.

Ist es der SL-1200 mit oder ohne Zusatz "MKII"?
Haiopai
Inventar
#4 erstellt: 24. Mai 2011, 14:06
Stimmt ,Durchgangsprüfung am System selber hab ich vergessen .
E30Liebhaber
Stammgast
#5 erstellt: 24. Mai 2011, 14:11
Danke für die Tips es handelt sich um die Urvesion also ohne MK 2 etc. Ich werde mir das Gerät mal ansehen. Habe ein Spannungsprüfgerät.
Werde mal berreichten ob und wo ich den Fehler gefunden habe. Das Kabel sieht aus als ob es noch orginal ist.
E30Liebhaber
Stammgast
#6 erstellt: 25. Mai 2011, 08:45
So, nachdem ich alles überprüft habe, habe ich das Gerät nochmal angeschlossen und siehe da es lief auf einem Kanal, nach kurzem rütteln am Cinchkabel liefen dann beide Kanäle wieder, es lag als schlicht am Cinchkabel das ich dann ausgewechselt habe.
Jetzt läuft wieder alles einwandfrei.
Haiopai
Inventar
#7 erstellt: 25. Mai 2011, 08:48
Na bestens ,dann mal viel Spass mit dem Gerät , ist ein geniales Teil
E30Liebhaber
Stammgast
#8 erstellt: 25. Mai 2011, 08:56
Ja in der Tat ist eine super Fräse und sie wird in meinem Besitz bleiben. Ich überlege noch welches System ich dem guten Stück verpasse. zzt. läuft er mit einem Audio Technica (Model weiß ich leider nicht).
Stefanvde
Inventar
#9 erstellt: 25. Mai 2011, 09:20
Glückwunsch zum Kauf.
Besitze selber die MKII Version und habe daran ein Ortofon 2M Blue montiert,kann ich als Allrounder empfehlen.
E30Liebhaber
Stammgast
#10 erstellt: 25. Mai 2011, 10:14
Danke, war ein Schnäppchen denke ich, habe das Gerät für 50 Euro bekommen
Danke auch für den Tip mit dem System werde mal gucken was ich noch so habe und es dann mal probieren.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher TA auf Technics SL-1200
ecco am 02.02.2004  –  Letzte Antwort am 06.02.2004  –  3 Beiträge
Testbericht Technics SL 1200
NAD-Micha am 04.11.2006  –  Letzte Antwort am 05.11.2006  –  3 Beiträge
Technics SL 1200 MK1 Gleichlaufprobleme
Hubidu am 14.09.2016  –  Letzte Antwort am 27.09.2016  –  13 Beiträge
Technics SL 1200 gegen SL 3310 - Klangunterschiede
Vinylfan68 am 06.05.2009  –  Letzte Antwort am 28.05.2009  –  5 Beiträge
Technics SL-2000 - kein Ton
Aexus_S am 27.10.2012  –  Letzte Antwort am 27.10.2012  –  4 Beiträge
technics sl-ds kein ton?
flobob99 am 03.02.2013  –  Letzte Antwort am 05.02.2013  –  5 Beiträge
Tonabnehmer Empfehlung für Ur-SL-1200
AkaiUher am 10.04.2016  –  Letzte Antwort am 06.06.2016  –  18 Beiträge
Technics SL-1200 an Bose Lifestyle?
Sirchitan am 21.01.2006  –  Letzte Antwort am 22.01.2006  –  3 Beiträge
technics sl 1200 mkII lämpchen wechseln
hai-co am 19.02.2007  –  Letzte Antwort am 20.02.2007  –  11 Beiträge
Welchen Tonabnehmer auf Technics SL 1200- MK2
jüwa am 20.05.2008  –  Letzte Antwort am 12.05.2015  –  27 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Technics

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder813.966 ( Heute: 69 )
  • Neuestes MitgliedXyz23
  • Gesamtzahl an Themen1.357.434
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.873.776