Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Vinylfräse: schlicht, edel - günstig?

+A -A
Autor
Beitrag
dubwoofer
Stammgast
#1 erstellt: 15. Aug 2011, 12:04
Hallo,
da meine einzige Quelle bisher der PC ist, möchte ich nun meinen Tribut an die Analogtechnik leisten.
Außerdem hat Vinyl einfach Stil
Einen CD-Spieler möchte ich nicht, weil ich den Kram auch mit dem PC erledigen kann, zumal es einen großen Teil meiner Musik (Dubstep) garnicht mehr als CD zu erwerben, sondern nur noch als Download gibt.
Dementsprechend gibt es auch nicht alles auf Vinyl.

Der Plattenspieler soll also nicht als Hauptquelle dienen, sondern einfach was "Besonderes" sein und hübsch aussehen. Zu wissen "man könnte" reicht mir schon

Folglich sollte der Dreher nicht allzu teuer sein, aber trotzdem edel aussehen. Ich bevorzuge ein schlichtes Design, obwohl ich zu diesen Bohrinseln auch nicht nein sagen würde.
Da diese aber eh nicht in meinem Budget liegen ist das Wurst.

Ausgeben möchte ich so um die 150€, wenn sich da was passendes finden lässt.

Vom Design her schön finde ich zum Beispiel den Clearaudio Concept.

PS: Ich wäre auch nicht abgeneigt zu älteren/gebrauchten Modellen zu greifen.

LG


[Beitrag von dubwoofer am 15. Aug 2011, 12:07 bearbeitet]
music*makes*me*high
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 15. Aug 2011, 13:00

PS: Ich wäre auch nicht abgeneigt zu älteren/gebrauchten Modellen zu greifen.


Bei deinem Budget würde ich zu einem gebrauchten Modell greifen.
Für 150 Euro und teilweise schon darunter findest Du einiges an ausgereiften Geräten,die sehr viel Gegenwert bieten.

Wenn Du etwas gutes und schlichtes haben möchtest,würde ich dir den Dual Cs 510 empfehlen.Ausgezeichnetes Laufwerk,guter Tonarm und meistens mit dem ausgezeichneten Shure M95 bestückt.

Oder ein schöner Thorens z.B Td 145/145MK II, TD 146/166

Vielleicht doch ein Technics? Zwar nicht ganz so schlicht aber sehr solide Teile

Technics Sl 1300/1310, SLQ2 / Q3 die zuletzt genannten kriegst man schon teilweise für nen Hunni

Ich besitze einen Dual CS 510,Thorens TD 145 MK II, Dual CS 701 und bin sehr zufrieden Hatte aber auch mal den Sl 1300 und SLQ2
rorenoren
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 15. Aug 2011, 16:59
Moin,

die richtig hübschen oder Designerdreher gibt´s nicht günstig.

Etwas wie den Clearaudio Concept wirst du nicht annähernd für das Geld bekommen.

Wenn es schlicht sein soll, kommen mir die Pro-Ject Geräte in den Sinn.
Brett, Tonarm, Motor, Gummiband, Teller, fertig.
In Lackiert sind die zum Teil ganz hübsch.
Mit halbwegs ordentlichem System klingen die meist auch ganz ordentlich.
Solltest du in der Bucht zu dem Kurs bekommen.
Neu in einfachst gibt´s die ab ca. 250 Euro.

Wenn der Dreher etwas solider und besser sein soll, würde ich auch Technics empfehlen.

Thorens und Dual sind auch meist gut, wenn sie nicht zu neu sind.
(heutiges Dual- und Thorens- Zeug sind nicht selten "Nachbauten" damaliger Billiggeräte, optisch aufgehübscht, für zuviel Geld)

Du musst leider eine neue Nadel oder ein neues System mit einrechnen, da deren Zustand bei Gebrauchtgeräten meist ungewiss ist.

"Ordentlich" fängt so etwa bei 50-80 Euro an.
(darunter muss man zuviel Glück haben)

Gruss, Jens
jottklas
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 15. Aug 2011, 17:10

dubwoofer schrieb:

Der Plattenspieler soll also nicht als Hauptquelle dienen, sondern einfach was "Besonderes" sein und hübsch aussehen. Zu wissen "man könnte" reicht mir schon


Wie wäre es denn dann z.B. mitsowas:

Gruß
Jürgen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuer Edel-Plattenspieler .
Toni_ am 27.09.2011  –  Letzte Antwort am 13.10.2011  –  75 Beiträge
Gebrauchter Plattenspieler bis 80 Euro, der keine Vinylfräse ist?
Ralle811 am 19.11.2008  –  Letzte Antwort am 22.11.2008  –  23 Beiträge
Project 2.9 mit Edel-Elac
ps310 am 22.04.2015  –  Letzte Antwort am 24.04.2015  –  13 Beiträge
Wertverlust von Edel-Plattenspielern, feat. Hat-mal-gekostet
Wuhduh am 23.09.2014  –  Letzte Antwort am 01.11.2014  –  22 Beiträge
Phono-Vorverstärker.gut aber günstig?
A.D. am 12.06.2006  –  Letzte Antwort am 15.06.2006  –  8 Beiträge
Kaufberatung Plattenspieler, gut & günstig.
meforp am 02.09.2013  –  Letzte Antwort am 26.09.2013  –  20 Beiträge
Ist dieser 714Q gut & günstig?
Hificat am 18.12.2004  –  Letzte Antwort am 18.12.2004  –  2 Beiträge
Dual CS 627Q Gut? Günstig?
schrotti234 am 18.01.2007  –  Letzte Antwort am 19.01.2007  –  16 Beiträge
Pro-ject 2 für ? 100 - günstig?
roho_22 am 30.09.2011  –  Letzte Antwort am 30.09.2011  –  4 Beiträge
günstiges Tapedeck - gut und günstig GESUCHT
Magnat^^ am 20.10.2013  –  Letzte Antwort am 23.10.2013  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 30 )
  • Neuestes MitgliedAroena
  • Gesamtzahl an Themen1.345.206
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.119