Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


SONY PS-X 50 - Betreiber: Systemtip

+A -A
Autor
Beitrag
sschall
Stammgast
#1 erstellt: 04. Sep 2011, 08:09
Hallo, aktuelle oder ehemalige PS-X 50 Besitzer,
welcher Tonabnehmer hat Euch aus klanglicher Sicht an dem Sony besonders gut gefallen? Würde gern von Euren Erfahrungen/Klangbeschreibungen profitieren; MM-System bevorzugt,MC aber auch möglich, allerdings nur an integrierter Phonosektion.
sschall
Stammgast
#2 erstellt: 04. Sep 2011, 21:27
Ja wie denn, was denn? Keiner da, der den Sony betreibt und mir weiterhelfen kann? Los, Männers, ran an die Bulletten
Archibald
Inventar
#3 erstellt: 05. Sep 2011, 05:19
Hallo Siegried,

um Dich aufzubauen :
Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut, lass den Forumskollegen doch etwas Zeit !

Zu mir :
Ich selbst habe noch kein Sony-Laufwerk besessen (Historie : Dual 1010 (für den Einstieg), Lenco L 78, Thorens TD 125 Mk. II und seitdem Thorens TD 126 Mk. III). Wenn ich mich zu Deinem Anliegen äußern würde, könnte ich auch gleich Märchenerzähler in Arabien werden. Es tut mir leid, dass ich Dir nicht helfen kann, aber ich will Dir Gewissheit geben, dass Dein Thread gelesen wurde.

Gruß Archibald
sschall
Stammgast
#4 erstellt: 05. Sep 2011, 05:27
Juchhu, ich bin doch nicht allein auf dieser Welt, es gibt jemand, der mein Rufen hört
Danke, Archibald, daß Du in die Bresche springst, aber Du hast natürlich recht: Ein wenig Geduld sollte man schon aufbringen - auch wenn ich sonst in diesem tollen Forum schneller zufrieden gestellt wurde. Aber so ein Sony-Dreher ist wahrscheinlich unter den wahren Vinyl-Liebhabern nicht so weit verbreitet wie die sonstigen "Verdächtigen".... Also warte ich mal ab, vielleicht passiert ja noch etwas.
mkoerner
Stammgast
#5 erstellt: 05. Sep 2011, 10:17
Hi,

Das ist doch völlig klar. Auf einen Sony Player gehört ein Sony System. Das XL-15 ist schon extrem gut. Dynamisch anspringend (selbst mit nicht originaler Nadel) und ein recht neutraler Frequenzgang. Würd ich jederzeit den ständig empfohlenen Ortofönern vorziehen. Ein super Rock & Pop System!

Das XL-30 mit Originalnadeln ist dann schon allererste Sahne und spielt in der Liga des 2M Bronze mit recht ähnlichem Klang, bloss schneller. Ein excellentes Allround-System!

Das XL-45 mit Jico SAS Nadel ist dann echt ein Hammer. Die Neutralität vom 2M Black, die Schnelligkeit vom AT-150mlx und die Körperhaftigkeit vom Shure V15Vxmr in einem Paket.

Mike
sschall
Stammgast
#6 erstellt: 05. Sep 2011, 15:35
Hallo Mike,
danke für Deine detaillierte Empfehlung, sie hilft mir wirklich weiter. Ich habe bisher keinerlei Erfahrung mit Sony-Systemen, was bei Dir ja anders zu sein scheint. Ich werde mich mal umtun.....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony PS-X 50
wobbes am 23.10.2012  –  Letzte Antwort am 26.10.2012  –  9 Beiträge
Plattenspieler Sony PS-X 50
Luicypher am 18.04.2004  –  Letzte Antwort am 19.04.2004  –  3 Beiträge
Sony PS-X 50 - welcher Tonabnehmer?
nostalgiker am 13.02.2012  –  Letzte Antwort am 01.05.2013  –  11 Beiträge
Eigenbau Plattenspieler auf Basis Sony PS-X 50
Benair83 am 10.09.2010  –  Letzte Antwort am 24.05.2016  –  97 Beiträge
Sony PS X 50 - was gibt es noch vergleichbares?
Digitalphobie am 12.09.2013  –  Letzte Antwort am 18.09.2013  –  6 Beiträge
Sony PS-X 9
montcorbier am 22.05.2006  –  Letzte Antwort am 22.05.2006  –  4 Beiträge
SONY PS - X 55
dobro am 14.05.2009  –  Letzte Antwort am 15.05.2009  –  11 Beiträge
SONY PS - X 60
etonfan am 01.04.2010  –  Letzte Antwort am 12.04.2010  –  3 Beiträge
Sony PS-X 600
slv911 am 05.05.2015  –  Letzte Antwort am 07.05.2015  –  3 Beiträge
BDA Sony PS-X 600
janosch7 am 13.12.2007  –  Letzte Antwort am 04.11.2010  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sharp
  • Lenco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 61 )
  • Neuestes Mitgliedtl-holgi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.558
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.010