Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Plattenspieler Sony PS-X 50

+A -A
Autor
Beitrag
Luicypher
Stammgast
#1 erstellt: 18. Apr 2004, 19:13
Hallo, ich bin auf der Suche nach Info's zum genannten Plattenspieler; das Gerät stammt vermutlich aus der Zeit Ende 70er bis Anfang 80er Jahre. Wenn jemand Erfahrungen mit dem Gerät (z. B. was für Systeme sind gut geeignet, wie funktioniert die Justierung) hat und mir etwas Input geben kann, wäre das klasse. Vielen Dank.
Gruss, Jan.


[Beitrag von Luicypher am 19. Apr 2004, 12:43 bearbeitet]
Michael-Otto
Stammgast
#2 erstellt: 19. Apr 2004, 06:47
Hallo Luicyher,

Quelle: Sony 1980

Plattenspieler PS-X 50
LAUFWERK
Motor Servogesteuerter Gleichstrommotor
Antriebssystem Direktantrieb, quarzgesteuerte Drehzahlkontrolle
Arbeitsweise halboutomatischer Betrieb
Drehzahl (U/min) 45 und 331/3
Drehzahlfeinregulierung --
Stroboskop eingebaut ja
Plattenteller-Durchmesser 32 cm
Gleichloufschw(inkungen (wow and flutter) ±0,045%
Signalrauschabsfand 75 dB
TONARM
Typ Statisch balanciert, universell
Länge über alles 330 mm
Länge Tonarmdrehpunkt-Nadelspitze 235 mm
Überhang 14 mm
Auflagekraft-Einstellbereich 0-2,5 g
Zul. Tonabnehmergewichi 11-19,5 g (einschließlich Halterung)
mit Zusatzgewichten 19-27,5 g
Skating-Kompensafion ja
Lateral ausbalanciert ja
Armlift ja
ALLGEMEINE DATEN
Spannungsversorgung 120 oder 220 V 50/60 Hz
Leistungsaufnahme 12 Watt
Halbleiter 3 ICs, 3 LED's, 24 Transistoren, 16 Dioden
Abmessungen (BxHxT) in cm 48x16,5x42
Gewicht 11,5 kg
Mitgeliefertes Zubehör Winkelmesser, System-Halterung, Mittelstück für 45 UpM-Platten, Zusatzgewicht
PS-X 40
Der PS-X 40 ermöglicht manuellen wie vollautomatischen Betrieb mit gleich hoher Präzision.Seine Steuerfunktion, das Gehäuse, der Plattenteller, der sorgfältig balancierte J-Tonarm und auch die Anordnung der Bedienungselemente garantieren, daß der Abtastvorgang praktisch erschütterungsfrei läuft. Sensortasten lösen die Start-, Stop- oder Wiederholfunktion aus und bestätigen die Wahl per LED-Anzeige. Der Tonarmlift senkt die Abtastspitze sanft auf die Platte ab. Gehäuse und Plattenteller sind aus resonanzdämpfendem SBMC Material gefertigt. Ein Schockabsorber sorgt überdies für Trittschalldämpfung.
Direktantrieb mit magnetische quarzgesteuerter Drehzahlkontrolle
Bürsten-und nutenloser Gleichstrom-Motor für höchste Laufruhe
Direkter Anlauf auf Sollgeschwindigkeit
Sensortasten mit LED Funktionsanzeige
Bedienung bei gesehlossene Haube mögJich
Einstellbare, schockabsorbierende Gerätefüße
PS-X 50
Die Technik, das Leistungsniveau und die einfache Handhabung des PS-X 40, ergänzt durch eine berührungslose Endabschaltung und die Quickstop-Funktion, das ist der Sony PS-X 50, ausgelegt für den halbautomatischen Betrieb: Eine Fotodiode spricht an wenn der Tonarm die Auslaufrille erreicht hat. Dann schaltet sich das Laufwerk selbsttätig ab, Quickstop-Einrichtung sorgt dafür, daß bei Stromausfall der Tonarm nicht auf der Platte verharrt.

Gruß

Michael-Otto
Luicypher
Stammgast
#3 erstellt: 19. Apr 2004, 12:42
Hallo, whow, Michael-Otto, ich bin beeindruckt! Mal ganz doof gefragt: stammt das aus dem Netz und wenn, wo steht sowas? Jedenfalls mille Gracie.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony PS-X 50
wobbes am 23.10.2012  –  Letzte Antwort am 26.10.2012  –  9 Beiträge
Eigenbau Plattenspieler auf Basis Sony PS-X 50
Benair83 am 10.09.2010  –  Letzte Antwort am 24.05.2016  –  97 Beiträge
Sony PS X 50 - was gibt es noch vergleichbares?
Digitalphobie am 12.09.2013  –  Letzte Antwort am 18.09.2013  –  6 Beiträge
Sony PS-X 9
montcorbier am 22.05.2006  –  Letzte Antwort am 22.05.2006  –  4 Beiträge
SONY PS - X 60
etonfan am 01.04.2010  –  Letzte Antwort am 12.04.2010  –  3 Beiträge
SONY PS-X 50 - Betreiber: Systemtip
sschall am 04.09.2011  –  Letzte Antwort am 05.09.2011  –  6 Beiträge
Sony PS-X 50 - welcher Tonabnehmer?
nostalgiker am 13.02.2012  –  Letzte Antwort am 01.05.2013  –  11 Beiträge
Sony PS-X 23BS - Brauchbar?
Rade20 am 13.11.2012  –  Letzte Antwort am 22.11.2012  –  8 Beiträge
Sony PS X 65 klingt nicht gut
assiv8 am 30.12.2009  –  Letzte Antwort am 01.01.2010  –  11 Beiträge
Welchen Tonabnehmer für Sony PS-X
PSX65 am 10.04.2008  –  Letzte Antwort am 17.06.2009  –  45 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 113 )
  • Neuestes MitgliedXxPia1xX
  • Gesamtzahl an Themen1.345.643
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.064