Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Plattenspieler Kenwood KD-5010 klingt dumpf

+A -A
Autor
Beitrag
KD5010
Neuling
#1 erstellt: 12. Sep 2011, 18:33
Hallo,

ich habe einen recht alten Plattenspieler
- Kenwood KD-5010.
Leider klingt er sehr dumpf, als würde man den Klang in Watte packen.

Angeschlossen ist das Gerät nach Anleitung an einen Verstärker von Kenwood (KA-4060R).

Neue Nadel, anders anschliessen? Ich hab keine Ahnung.

Vielen Dank für Eure Hilfe!
Haiopai
Inventar
#2 erstellt: 12. Sep 2011, 18:45
Moin !

1) Handelt es sich um ein MM oder MC System am Dreher bzw. stimmt die Einstellung am Kenwood überein (Bei MM auch auf MM geschaltet dto. MC)

2) Was für ein System ist auf dem Dreher und stimmt dessen Auflagekraft ??

3) Das System bzw. die Nadel ist sauber ??

4) Ist das Anschlusskabel des Drehers deiner Meinung nach das originale oder hat da jemand versucht was per "besseres" Kabel zu verändern ?

5) Wenn das Kabel nicht mehr original ist , um welches handelt es sich und wie lang ist es ?

6) Hast du einen zweiten Verstärker zur Hand um den Dreher mal alternativ woanders anzuschließen und zu testen ob nicht vielleicht der Phono Eingang(bzw. die Phono Stufe) des Kenwood die Probleme verursacht ?

Gruß Haiopai
KD5010
Neuling
#3 erstellt: 13. Sep 2011, 09:51
Herzlichen Dank an Haiopai!!

Seit Jahren denk ich, ich muss einen neuen Spieler kaufen. Aber.... Der Knopf für das MM/MC-System war schuld!

Vielen Dank!!!!
Haiopai
Inventar
#4 erstellt: 13. Sep 2011, 10:33
Keine Ursache , viel Spass mit dem Dreher
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual CS 620Q VS Kenwood KD-5010
celindir am 24.02.2015  –  Letzte Antwort am 24.02.2015  –  6 Beiträge
Welcher Tonabnehmer für Kenwood KD-5010
Chris850 am 09.02.2014  –  Letzte Antwort am 14.02.2014  –  10 Beiträge
kenwood kd-2070 plattenspieler
Effon am 23.12.2003  –  Letzte Antwort am 27.12.2003  –  2 Beiträge
Kenwood KD-990 Plattenspieler
maha798 am 22.05.2006  –  Letzte Antwort am 16.01.2009  –  17 Beiträge
Plattenspieler: Kenwood kd 49f
mentox76 am 18.11.2008  –  Letzte Antwort am 22.11.2008  –  7 Beiträge
Plattenspieler Kenwood KD-990
Pink_Noise am 09.02.2011  –  Letzte Antwort am 01.11.2011  –  4 Beiträge
Tonabnehmer Kenwood KD 770 D
alfredtetzlaff am 03.11.2013  –  Letzte Antwort am 30.11.2013  –  12 Beiträge
Kenwood KD 500
Pupuz am 31.08.2008  –  Letzte Antwort am 01.09.2008  –  3 Beiträge
Kenwood KD 50 F
waldy am 01.09.2014  –  Letzte Antwort am 01.09.2014  –  3 Beiträge
Kenwood KD 2055
Volteran am 04.08.2006  –  Letzte Antwort am 16.08.2006  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 127 )
  • Neuestes Mitgliedstereo79
  • Gesamtzahl an Themen1.345.172
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.412