Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Habe einen Sanyo TP X3 Dreher

+A -A
Autor
Beitrag
Mongoo
Stammgast
#1 erstellt: 26. Sep 2011, 19:41
Kann man da was "tunen"
Mfg Jörg
lini
Inventar
#2 erstellt: 26. Sep 2011, 20:37
Im Prizip ja, aber sonderlich viel würd ich nicht dran machen. Eine neue und bessere Original-Nadel oder Dritthersteller-Aufrüstnadel für das vorhandene Originalsystem (AT3400/3450-Familie - dazu gehört auch das noch immer erhältlich AT95E...) oder gleich ein besseres, komplettes Tonabnehmersystem (z.B. ein AT120E) wäre die nächstliegende und wohl auch sinnvollste Möglichkeit. Mehr als maximal 150 bis 200 Euro würd ich an der Stelle aber auf keinen Fall investieren, denn dafür wär mir der Tonarm nicht gut genug. Darüber hinaus könnte man eventuell noch ein wenig Gehäusedämpfung betreiben.

Grüße aus München!

Manfred / lini
Mongoo
Stammgast
#3 erstellt: 27. Sep 2011, 06:48
lini
Inventar
#4 erstellt: 27. Sep 2011, 14:11
Ja, Jörg, das wär das genannte AT120E. Wobei das freilich nicht die einzige Möglichkeit wäre - aber es würde halt gut passen und schon recht anständige Qualität zum moderaten Preis bieten. Alternativ könnte man beispielweise auch ein Ortofon OMB20 oder VinylMaster Red (alias 520II) ins Auge fassen. Allerdings schiene mir das AT von der Bauhöhe etwas passender. Dafür würden die beiden Ortofon-Modelle eine etwas bessere Diamant-Qualität bieten. Mit noch besseren Originalnadeln später weiter aufrüstbar wären indes alle drei Vorschläge...

Grüße aus München!

Manfred / lini
Mongoo
Stammgast
#5 erstellt: 27. Sep 2011, 17:05
lini
Inventar
#6 erstellt: 27. Sep 2011, 21:42
Tja, Jörg, das AT110E ist zwar auch kein übles System, würde aber meiner Ansicht nach nicht ganz so gut zum Arm des TP-X3 passen. Außerdem ist die Nadelqualität kaum besser, als wenn Du dem vorhandenen AT-System eine neue ATN95E-Nadel spendieren würdest. Außerdem ist das AT110E im Gegensatz zum AT120E eine ziemliche Sackgasse, was künftige Upgrades anginge - sprich: Da könnte man höchstens noch mit 'ner ATN115 auf das Nadelqualitätsniveau des AT120E aufrüsten, aber dafür kenne ich derzeit nur noch eine Quelle, und der Preis wär auch nicht eben sonderlich attraktiv. Dagegen reicht die Qualitätsspanne in der AT120-Familie noch deutlich höher hinauf. Insofern würd ich also empfehlen, das AT110E zu überspringen und gleich das AT120E zu nehmen.

Grüße aus München!

Manfred / lini
Mongoo
Stammgast
#7 erstellt: 28. Sep 2011, 05:35
Ich habe jetzt ein neues AT120E für 64€ bekommen
Bin gespannt!
Danke!
lini
Inventar
#8 erstellt: 28. Sep 2011, 09:45
Ein guter Preis - wobei das AT120E ohnehin schon das günstigste, noch in laufender Produktion befindliche System mit nacktem Diamanten (wenn auch "nur" mit rundem Schaft) ist. Allerdings würd ich Dir, wenn die originale ATN120E mal runter ist, als Ersatz zu einer ATN130E oder ATN132EP raten, sofern diese dann noch einigermaßen günstig zu haben sein sollten - denn damit bekämst Du dann einen richtig hochwertigen Diamanten mit noch etwas schärferem Schliff und zugleich auch noch etwas bessere Nadelträgerqualität.

Grüße aus München!

Manfred / lini
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sanyo TP-20, Antiskating?
Cpt_Chaos1978 am 04.07.2007  –  Letzte Antwort am 07.07.2007  –  10 Beiträge
Sanyo TP 1024 Sinn oder Unsinn
Bronica am 26.12.2014  –  Letzte Antwort am 21.01.2015  –  13 Beiträge
SANYO TP 1012UM - passabel oder Schrott?
bavarian_outback am 17.10.2012  –  Letzte Antwort am 17.10.2012  –  12 Beiträge
sanyo tp 1100
mäuser am 31.12.2003  –  Letzte Antwort am 11.01.2004  –  4 Beiträge
Antriebschwierigkeiten mit Sanyo TP 725 UN
blacknova am 02.09.2014  –  Letzte Antwort am 04.09.2014  –  5 Beiträge
Verstärker für Sanyo TP-1010 UM Plattenspieler
Tom1312 am 03.12.2011  –  Letzte Antwort am 04.12.2011  –  2 Beiträge
Mitlaufbesen sanyo tp 625
jebill am 05.04.2011  –  Letzte Antwort am 06.04.2011  –  7 Beiträge
Sanyo Tp 6105 hilfe !!! bitte !!!
Narrenkönig am 29.12.2005  –  Letzte Antwort am 30.12.2005  –  6 Beiträge
Sanyo Tp 6105 hilfe !!! bitte !!!
Narrenkönig am 29.12.2005  –  Letzte Antwort am 29.12.2005  –  2 Beiträge
Sanyo AUtoreturn Turmtable TP 240
Ina12 am 01.05.2016  –  Letzte Antwort am 14.05.2016  –  24 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 92 )
  • Neuestes Mitglied-Juns-
  • Gesamtzahl an Themen1.345.613
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.614