Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Mitlaufbesen sanyo tp 625

+A -A
Autor
Beitrag
jebill
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 05. Apr 2011, 09:35
Hallo - ich bin neu hier

und habe mal eine Frage zu dem Mitlaufbesen meines Sanyo tp 625 , dieser war leider beim Kauf schon dran .

Mir kommt es so vor als ob der Mitlaufbesen viel zu schwer auf der Platte aufliegt , man kann Ihn sogar kratzeln hören wenn man direkt davorsitzt .

Ist hier einfach nur das Auflagegewicht zu hoch oder fehlt irgendwas was abfedert ? mal abgesehen von den verbogenen Pin ...

DSC00002 , DSC00002

Sind solche Systeme fest mit dem Chassis verbunden - oder nur aufgeklebt , dann könnte ich es einfach abnehmen ?

DSC00007


[Beitrag von jebill am 05. Apr 2011, 09:36 bearbeitet]
TFJS
Inventar
#2 erstellt: 05. Apr 2011, 10:00
Hallo,

ich kenne jetzt den Sanyo nicht. In aller regel sind Mitlaufbesen aber nur aufgeklebt. Einer Entfernung steht also nix im Wege.
Dies gilt um so mehr.als der Besen ja ganz offensichtlich kein Sanyo-Teil ist, sondern ein Fremdfabrikat.

Ich hatte jahrelang einen Mitlaufbesender Firma lenco, ebenfalls eine Klebe-Lösung.
Archivo
Inventar
#3 erstellt: 05. Apr 2011, 12:59
Ich meine: weg mit dem überflüssigen und häßlichen Ding!

Ich besitze ebenfalls einen TP-625, und ohne - noch dazu aufgeklebtem (bäh...) - Mitlaufbesen ist der schon sehr viel schöner anzuschauen

Davon kannst Du Dich hier gerne überzeugen.

LG, Ivo


[Beitrag von Archivo am 05. Apr 2011, 12:59 bearbeitet]
jebill
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 06. Apr 2011, 08:29
Ja klasse - dann kann deas hässliche Ding ja runter .

Sehr Schöne Bilder Archivo !

Ich muss meinen noch einer Grundreinigung unterziehen , dazu kam ich bisher noch nicht . Dann fehlt mir auch noch die Original Nadel - die war leider hinüber . Zur Zeit hängt übergangsweise ein Audio Technica dran - weil ich das noch da hatte.
Archivo
Inventar
#5 erstellt: 06. Apr 2011, 09:03
Danke für die Blumen - das Gerät habe ich aber auch in einem sehr, sehr guten Zustand vom Vorbesitzer gekauft.

Lediglich der Tonarmlift benötigt frisches Silikonöl zur Dämpfung, daran werde ich mich demnächst mal versuchen 8).

Welches System montiert ist, kann ich nicht sagen, denn ich erkenne es nicht. Die Nadel ist jedenfalls eine ST-10 J - dann ist der TA sicher ein Sanyo.

Viel Freude noch mir Deinem Plattenspieler!

LG, Ivo
jebill
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 06. Apr 2011, 09:36
Auf meinem System steht , EXEL ES 70 s .

Technisch ist alles einwandfrei - und die Optik kriege ich wieder schon wieder hin .
Archivo
Inventar
#7 erstellt: 06. Apr 2011, 10:15
Ich vermute, Du meinst das Excel ES70S - dazu gibt es im Web einiges an Infos und Bildern.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
sanyo tp 1100
mäuser am 31.12.2003  –  Letzte Antwort am 11.01.2004  –  4 Beiträge
Sanyo TP 725 Hilfe
Horchämolher am 28.07.2005  –  Letzte Antwort am 30.07.2005  –  8 Beiträge
Sanyo TP-20, Antiskating?
Cpt_Chaos1978 am 04.07.2007  –  Letzte Antwort am 07.07.2007  –  10 Beiträge
Mitlaufbesen
uherby am 08.09.2004  –  Letzte Antwort am 08.09.2004  –  2 Beiträge
Sanyo Tp 6105 hilfe !!! bitte !!!
Narrenkönig am 29.12.2005  –  Letzte Antwort am 30.12.2005  –  6 Beiträge
Sanyo Tp 6105 hilfe !!! bitte !!!
Narrenkönig am 29.12.2005  –  Letzte Antwort am 29.12.2005  –  2 Beiträge
Erledigt: Sanyo TP 30 Plattenspieler
powerpill-pacman am 12.04.2011  –  Letzte Antwort am 27.04.2012  –  17 Beiträge
Sanyo AUtoreturn Turmtable TP 240
Ina12 am 01.05.2016  –  Letzte Antwort am 14.05.2016  –  24 Beiträge
Habe einen Sanyo TP X3 Dreher
Mongoo am 26.09.2011  –  Letzte Antwort am 28.09.2011  –  8 Beiträge
Verstärker für Sanyo TP-1010 UM Plattenspieler
Tom1312 am 03.12.2011  –  Letzte Antwort am 04.12.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 81 )
  • Neuestes Mitgliedloricaria
  • Gesamtzahl an Themen1.345.881
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.185