Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Bestimmung eines Tonarmes

+A -A
Autor
Beitrag
andy1966
Inventar
#1 erstellt: 11. Okt 2011, 13:01
DSC06553
DSC06552
DSC06551
DSC06550
DSC06549

Hallo miteinander,habe heute nen Dreher bekommen ( diesen nenne ich dann später ),auf diesen ist ein Goldener Tonarm drauf,mit Gravur M drauf,System ist ein Grado G

Meine Frage an die Experten daher( ich selbst kenne ihn nicht ),um welchen Arm handelt es sich hierbei,ist es etwas anständiges


[Beitrag von andy1966 am 11. Okt 2011, 13:08 bearbeitet]
daStephen
Gesperrt
#2 erstellt: 11. Okt 2011, 13:02
Können wir dir sagen, wenn wir wissen, um welchen Dreher es sich handelt.
andy1966
Inventar
#3 erstellt: 11. Okt 2011, 13:09

daStephen schrieb:
Können wir dir sagen, wenn wir wissen, um welchen Dreher es sich handelt. ;)



Nenn ich mal später wenn's recht ist,vielleicht kennt ihn ja jemand....
Albus
Inventar
#4 erstellt: 11. Okt 2011, 13:14
Tag,

ach, das ist ein 'Morch DP-6 Gold Precision'; siehe vergleichsweise hier, Phonophono: http://www.phonophono.de/YD35052_97.php3?Kennung=

Ein schönes Stück von Tonarm.

Freundlich
Albus


[Beitrag von Albus am 11. Okt 2011, 13:50 bearbeitet]
daStephen
Gesperrt
#5 erstellt: 11. Okt 2011, 13:18

andy1966 schrieb:

Nenn ich mal später wenn's recht ist,vielleicht kennt ihn ja jemand....



Wird wohl ein Thorens TD 2001 sein.
andy1966
Inventar
#6 erstellt: 11. Okt 2011, 13:19
Ein Thorens TD 3001 BC


[Beitrag von andy1966 am 11. Okt 2011, 13:31 bearbeitet]
Mimi001
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 11. Okt 2011, 13:25
Du bist ja ein Geheimniskrämer.
andy1966
Inventar
#8 erstellt: 11. Okt 2011, 13:30
@Mimi001
wegen?
Mimi001
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 11. Okt 2011, 14:18
2x wolltest Du den Dreher nicht nennen...
andy1966
Inventar
#10 erstellt: 11. Okt 2011, 14:24
Hab ich doch schon genannt.....
Es ist ein
Thorens TD 3001 BC
Mimi001
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 11. Okt 2011, 14:32
Jaaaaa,
nachdem man Dich bereits 2mal fragte bzw. Du sagtest...
Ist aber auch egal, war nur ein Sprüchlein und sollte nicht böse gemeint sein.
andy1966
Inventar
#12 erstellt: 11. Okt 2011, 14:34
Ok,ich stell ihn nochmals im Flohmarkt Tread vor
raphael.t
Inventar
#13 erstellt: 11. Okt 2011, 16:12
Hallo Andy!

Gratulation zu dem Fund!
Ich bin selber begeisterter Flohmarktbesucher und weiß, wieviele Frösche man küssen muss, um eine Prinzessin zu finden. Dir ist das diesmal gelungen.

Hatte mal den Einpunkter Morch UP 4 auf einem TD 160 B, war ein riochtig guter Arm. Der Zweipunkter UP 6 ist nochmals eine Steigerung.
Übrigens heißt es "Mörk" nicht "Morch", aber richtig ausgesprochen versteht einen niemand.
So werden Fehler tradiert.

Der TD 3001 ist wahrlich ein würdiges Laufwerk für den Arm.
Ist der Tonabnehmer in Ordnung?

Grüße Raphael
David.L
Inventar
#14 erstellt: 11. Okt 2011, 16:19
Hallo,


Ok,ich stell ihn nochmals im Flohmarkt Tread vor


Dann hast Du das Gerät auf dem Flohmarkt gekauft?
Darf ich fragen was Du dafür bezahlen mußtest?


Liebe Grüße

David
andy1966
Inventar
#15 erstellt: 11. Okt 2011, 16:19
Der Abnehmer ist in Ordnung,habe vorhin Kate Bush gehört,hört sich super,super gut an
raphael.t
Inventar
#16 erstellt: 11. Okt 2011, 16:22
...wenn einen die Stimme nicht nervt!
andy1966
Inventar
#17 erstellt: 11. Okt 2011, 16:26


Ich werde noch etwas anderes damit hören....
Fhtagn!
Inventar
#18 erstellt: 11. Okt 2011, 17:51

raphael.t schrieb:
...wenn einen die Stimme nicht nervt!


Kate hat wenigstens noch 'ne richtige Stimme, nichts mit AutoTune .
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Um welchen Dual Dreher handelt es sich ?
Tommes_Tommsen am 12.05.2013  –  Letzte Antwort am 12.05.2013  –  8 Beiträge
Wer kennt diesen Tonarm?
matt75 am 16.08.2005  –  Letzte Antwort am 16.08.2005  –  4 Beiträge
Welcher SME Tonarm ist das ?
mwrichter am 24.11.2016  –  Letzte Antwort am 26.11.2016  –  20 Beiträge
Welches System an welchen Dreher ?
rufnick am 07.11.2013  –  Letzte Antwort am 10.11.2013  –  9 Beiträge
Grace Tonarm identifizierung -->welches System?
calimerox am 07.07.2011  –  Letzte Antwort am 09.07.2011  –  10 Beiträge
Welches System an welchen Tonarm?
Hausmeister123 am 26.02.2010  –  Letzte Antwort am 27.02.2010  –  9 Beiträge
An die Audio-Technica-Experten: was ist das für ein System ?
73newport am 10.09.2007  –  Letzte Antwort am 11.09.2007  –  7 Beiträge
Wega Dreher: Wie ist der Tonarm einzuordnen?
GuitarTech am 09.02.2011  –  Letzte Antwort am 13.02.2011  –  31 Beiträge
Was ist das für ein Tonarm?
Thyrie am 02.02.2013  –  Letzte Antwort am 03.02.2013  –  7 Beiträge
Problem mit massekabel an Hadcock -Tonarm
sandrochen6 am 22.09.2009  –  Letzte Antwort am 23.09.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Thorens

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 23 )
  • Neuestes Mitgliedashehalen
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.601