Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Plattenspieler zum Einstieg

+A -A
Autor
Beitrag
schalkeforever
Neuling
#1 erstellt: 08. Apr 2012, 10:04
Hallo!
Da ich technisch nicht so ganz versiert bin, brauche ich eure Hilfe.

Also wir haben vom Dachboden meines Vaters ein paar alte Platten geholt, diese würde ich mir gerne mal anhören.
Ich benötige also einen Plattenspieler, dieser sollte nicht mehr als 50-70 Euro kosten, da ich lediglich mal reinschnuppern will. Gibt es in dieser Preisklasse was Gebrauchtes?
Einen Verstärker und Anlage hab ich, jedoch brauche ich ja auch noch einen Phono-Vorverstärker oder? (Taugen die Dinger für 20 Euro was und habt ihr vllt auch da eine Empfehlung? Oder einen Plattenspieler mit integriertem Vorverstärker?)

Also wenn es da überhaupt was geben sollte, wäre ich für Angebote von euch oder Tipps echt dankbar!

Ich will lediglich mal reinschnuppern, kein High-End-Gerät...
Finde auch alte Teile super, jedoch finde ich nicht so wirklich was bzw. sind es so viele verschiedene Geräte, sodass ich komplett den Überblick verloren habe...
Für Hilfe wäre ich euch sehr dankbar!
Frohe Ostergrüße
Tobi


Achso: Ich habe schon etwas gelesen und lese immer wieder Technics oder Dual... Jedoch bin ich total überfragt welches Modell da geeignet ist und entsprechende Angebote finde ich schon gar nicht...


[Beitrag von schalkeforever am 08. Apr 2012, 10:07 bearbeitet]
Sirvolkmar
Inventar
#2 erstellt: 08. Apr 2012, 10:29
Da kann ich dir diesen Empfehlen zu einstieg.
pro-ject essential premium Phono/USB
http://www.pro-ject-shop.de/essentialp.php
anymouse
Inventar
#3 erstellt: 08. Apr 2012, 10:34

schalkeforever schrieb:
Einen Verstärker und Anlage hab ich


Was denn für welche? Mit ein wenig Glück sind die etwas älter und haben so etwas schon eingebaut

Der Projekt dürft mit 300€ das Budget deutlich übersteigen.
Ich würde etwas Gebrauchtes vorschlagen, wenn eine kleine Bastelei nichts ausmacht.

Der Überblick ist kniffelig, das jedes Modell seine Stärken und Schwächen hat.

Die Technics sind meist moderner und technologisch weiterentwickelt. Ob sie deshalb mehr Spaß bieten, ist eine andere Frage.
Die Duals sind (teilweise) eher ältere Modelle, dort kann man v.a. bei den älteren Sachen noch vieles selbst reparieren.

Von wo komsmt Du denn weg, hier in Bochum steht sich ggf. ein Dual 1218 die Federn in das Chassis.


[Beitrag von anymouse am 08. Apr 2012, 10:36 bearbeitet]
Kampfmuffin
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 08. Apr 2012, 10:42
Behalte diesen hier im Auge:

http://www.ebay.de/i...&hash=item35bb05a7c1

Edit: weder bin ich der Verkäufer noch kenne ich ihn


[Beitrag von Kampfmuffin am 08. Apr 2012, 10:42 bearbeitet]
schalkeforever
Neuling
#5 erstellt: 08. Apr 2012, 12:29
ich wollte den Spieler erstmal an meinem AVR Yamaha RX-V371 betreiben und dann ggf. mal die alte Hifi-Anlage rauskramen...

komme aus Recklinghausen :-P

der Projekt sprengt leider mein Budgetrahmen, wie anymouse schon sagte ;-)

Das klingt auf jeden Fall alles schonmal nicht schlecht.

Also wie gesagt: Meine Ansprüche sind nicht sonderlich hoch. Will erstmal nur wissen, wie sich Vinyl so anhört :-)

Gruß
Kampfmuffin
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 08. Apr 2012, 12:47
Wie gesagt, Technics SL-Q33 ist super. Habe aber gerade gesehen, dass keine Nadel dran ist. Aber wenn du es nur einmap ausprobieren willst, dann nimm dir dazu noch ein AT95e um 30 Euro :).
Detektordeibel
Inventar
#7 erstellt: 08. Apr 2012, 13:48

Da kann ich dir diesen Empfehlen zu einstieg.
pro-ject essential premium Phono/USB


Weit teurer als 70€, und nicht Hifi-Tauglich, das Laufwerk ist absoluter Schrott, eine Frechheit das überhaupt auf den Markt zu bringen, sowas zu empfehlen grenzt schon an Körperverletzung.


Wie gesagt, Technics SL-Q33 ist super.


Wenn man den unter 100€ bekommt dann hat man wirklich ein top-Gerät. Allerdings muss dann auch wieder ein Vorverstärker dazu + Nadel und man landet auch wieder bei ca 150€

Was Neuware mit eingebautem Vorverstärker angeht ist das hier mein Tipp.

http://www.ebay.de/i...&hash=item19cf66ce3b

http://www.ebay.de/i...&hash=item2c6460503a

Da ist dann alles dabei und kannst das direkt an den Receiver anschließen. Klanglicher Aufstieg ist über Nadel und Tonabnehmertausch auch möglich.

http://www.ebay.de/i...&hash=item5acf26a2f6

Dann brauchste noch eine Carbonfaserbürste für die Platten und Nadelreiniger.

http://www.amazon.de...id=1333892253&sr=8-4
http://www.amazon.de...id=1333892253&sr=8-3

Carbonfaserbürste und Dreher reichen erstmal, die bessere Nadel kannste dir dann später immernoch leisten.

Wenn der Dual immernoch zu teuer sein sollte, es geht noch ne Qualitätstufe drunter.

http://www.hifitest....ine-djp-104usb_92.php ca 85€ neu.
Das Ding ist dann aber wirklich nur noch Plastik, auch wenn immernoch besser als der Project.


[Beitrag von Detektordeibel am 08. Apr 2012, 14:25 bearbeitet]
Mahsl
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 08. Apr 2012, 20:29

Kampfmuffin schrieb:
Behalte diesen hier im Auge:

http://www.ebay.de/i...&hash=item35bb05a7c1

Edit: weder bin ich der Verkäufer noch kenne ich ihn ;)



Den habe ich auch, kann ich dir auch nahelegen! Abgefahrenes Gerät, erkennt sogar automatisch die Plattengröße :). Sehr schönes Teil.
Mahsl
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 08. Apr 2012, 20:30

Mahsl schrieb:

Kampfmuffin schrieb:
Behalte diesen hier im Auge:

http://www.ebay.de/i...&hash=item35bb05a7c1

Edit: weder bin ich der Verkäufer noch kenne ich ihn ;)



Den habe ich auch, kann ich dir auch nahelegen! Abgefahrenes Gerät, erkennt sogar automatisch die Plattengröße :). Sehr schönes Teil.


Huch, die Auktion ist ja schon rum...wer lesen kann is klar im Vorteil
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler Einstieg
nowak89 am 14.11.2014  –  Letzte Antwort am 07.12.2014  –  10 Beiträge
Welcher Plattenspieler ist zum Einstieg sinvoll?
malibu92 am 03.01.2013  –  Letzte Antwort am 17.01.2013  –  51 Beiträge
Entscheidungshilfe Plattenspieler zum Einstieg
josen am 19.06.2007  –  Letzte Antwort am 19.06.2007  –  7 Beiträge
Welcher Plattenspieler zum Einstieg?
pedda87 am 07.10.2011  –  Letzte Antwort am 10.10.2011  –  13 Beiträge
Plattenspieler gesucht - Einstieg
Funsta am 27.06.2009  –  Letzte Antwort am 19.07.2009  –  43 Beiträge
Pro-ject zum Einstieg
joslaz am 04.03.2013  –  Letzte Antwort am 08.03.2013  –  18 Beiträge
Kaufberatung Plattenspieler für den Einstieg
Eased am 25.08.2015  –  Letzte Antwort am 07.09.2015  –  19 Beiträge
Einstieg in die Welt der Plattenspieler
sidestream am 13.01.2011  –  Letzte Antwort am 02.02.2011  –  14 Beiträge
Plattenspieler allgemeine Kaufempfehlung für den Einstieg
explorizer am 04.09.2014  –  Letzte Antwort am 25.11.2014  –  12 Beiträge
Ein günstiger Einstieg
NDakota79 am 06.02.2016  –  Letzte Antwort am 18.02.2016  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Pro-Ject

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedwini-hamburg
  • Gesamtzahl an Themen1.345.808
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.437