Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Tonabnehmervergleich

+A -A
Autor
Beitrag
redroseforyou02
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Apr 2012, 17:38
Guten Abend,
habe mal eine Frage, die bestimmt von den Besitzern des Ortofons vms 20e mk 2 beantwortet werden kann:

Bisher habe ich das Originalsystem Ortofon VMS 20 e MK II im Revox B 790.

Diesem wollte ich nun eine neue Nadeln gönnen. Laut einem alten Bericht aus Stereoplay soll die Auflagekraft nun 13 mN betragen. Eigentlich ist das System mit 10 mN angegeben. Wer kann mir dazu etwas sagen?

Ist der Erwerb eines Grado Prestige Blue oder aber Shure M 97 xe ein Schritt nach vorne oder einer auf gleicher "Augenhöhe"?
Beste Grüße
R.
ad2006
Inventar
#2 erstellt: 11. Apr 2012, 18:51
Das Ortofon ist m.E. nach besser als das benannte Shure oder Grado.
Aber vor allem das Shure M97 ist für den Preis als komplett neues System hervorragend.

vg A.
Fhtagn!
Inventar
#3 erstellt: 11. Apr 2012, 19:13
Moin,

das VMS20 ist um Klassen (!) besser als die von dir genannten "Alternativen".
Du hast da ein System der Spitzenklasse und solltest dabei bleiben, zumal eine Originalnadel nur 100€ kostet.
http://www.zum-shop....0-13-80_p4542_x2.htm

MfG
Haakon
luckyx02
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 11. Apr 2012, 20:00
Haakon hat's schon sehr präzise formuliert, als nächstes haben die anderen nicht mal ansatzweise die benötigte Nachgiebigkeit um am Stummelarm des Revox zu funktionieren.
Da fällt mir ausser dem M20FL Super, nur noch ein ebenso gutes Empire 500ID ein. Hat vielleicht einen Tick mehr Präzision und eine hervorragende Raumabbildung dazu....


Aber vor allem das Shure M97 ist für den Preis als komplett neues System hervorragend.


Ich will ja nichts sagen, aber im Dualforum hat gerade jemand den Vergleich dazu, mit einem Shure M91ED mit Cleorec Nachbaunadel gefahren....das M91 hat gewonnen ! Soviel zur Qualität eines M97......

Was mich immer wieder ein wenig über die Gerätschaften der "anonymen" Kollegen (Gruß an A.) so nachdenken lässt ? Kann ein Kofferradio wirklich der Maßstab sein ?


[Beitrag von luckyx02 am 11. Apr 2012, 20:19 bearbeitet]
Detektordeibel
Inventar
#5 erstellt: 12. Apr 2012, 01:02

Ich will ja nichts sagen, aber im Dualforum hat gerade jemand den Vergleich dazu, mit einem Shure M91ED mit Cleorec Nachbaunadel gefahren....das M91 hat gewonnen ! Soviel zur Qualität eines M97......


Serienstreuung.

Das ein 75/91 mit guter Nadel auch gut klingt ist ja nun wirklich nix neues

Als das M95 vorgestellt wurde haben manche schon gesagt das es klanglich vom M75/M91 kaum zu unterscheiden ist. - Das M97 basiert wiederum auf dem M95.

Und für 75€ neues System mit ganzem Stein ist durchaus vglw gut, du weißt ja was dein heißgeliebtes 2mRed und das Vinylmaster da für mehr zu bieten haben.
ad2006
Inventar
#6 erstellt: 12. Apr 2012, 17:13
Ha,
wenn Lucky nicht wäre, hätte ich glatt vergessen im HiFi Forum zu sein

...also an meinen Kofferradios gefällt mir das M 91 mit Shure High Track Nadel (die gibt's übrigens noch neu zu kaufen) auch besser als das M97. Das M95 ED klingt eher nach M97 aber noch etwas fetter.
Das gilt aber nur für meine Kofferradios.
Das war aber nicht die Frage des Tread Erstellers. Der wollte was zum M 97 wissen.
Ich finde es auch sehr gut fürs Geld. Das VM Red klingt viel zackiger als ein M97. Nicht schlechter, aber eben ganz anders.


Gruß A.
Fhtagn!
Inventar
#7 erstellt: 12. Apr 2012, 17:15

Ich finde es auch sehr gut fürs Geld. Das VM Red klingt viel zackiger als ein M97. Nicht schlechter, aber eben ganz anders.


Und? Beides ist meilenweit von der Qualität des VMS20, das der TE ja besitzt, entfernt.
ad2006
Inventar
#8 erstellt: 12. Apr 2012, 17:23
Richtig. Ist auch mein Lieblings MM (M20FL Super). Finde ich selbst besser als mein Nagaoka MP 200.


[Beitrag von ad2006 am 12. Apr 2012, 18:01 bearbeitet]
Fhtagn!
Inventar
#9 erstellt: 12. Apr 2012, 17:28
Na, mir geht es ähnlich.
Ich habe das Nagaoka MP-300 und höre meistens mit meinem M20FL super.

MfG
Haakon
Fhtagn!
Inventar
#19 erstellt: 13. Apr 2012, 05:13

Diesem wollte ich nun eine neue Nadeln gönnen. Laut einem alten Bericht aus Stereoplay soll die Auflagekraft nun 13 mN betragen. Eigentlich ist das System mit 10 mN angegeben. Wer kann mir dazu etwas sagen?


Stell das System auf 1.3 ein. 1.0 ist der zulässige Minimalwert, besser ist der Maximalwert, also 1.3.

Ich denke, damit ist zum Thema auch alles gesagt.


Haakon
redroseforyou02
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 15. Apr 2012, 08:35
Hallo Haakon,

vielen Dank für die Info....

Beste Grüße
R.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ORTOFON VMS 20 MK II
am 09.03.2009  –  Letzte Antwort am 12.03.2009  –  19 Beiträge
Plattenspieler CEC BD-2000 mit Ortofon VMS 20E0 MK II
bernnbaer am 06.02.2013  –  Letzte Antwort am 07.02.2013  –  7 Beiträge
Grado Prestige blue oder Shure M97xe Hilfe!
manitou0482 am 13.05.2011  –  Letzte Antwort am 03.09.2016  –  23 Beiträge
Dual 704 und VMS 30 MK 2
PeterSchwingi am 20.09.2004  –  Letzte Antwort am 20.09.2004  –  2 Beiträge
VMS 20 E MKII vs. Ortofon 520 / VM Red ?
Toko70 am 08.09.2013  –  Letzte Antwort am 08.09.2013  –  7 Beiträge
Ortofon VMS 20 EOS MK II oder AKG P8ES VdH II Super Nova?
Analogy am 07.01.2014  –  Letzte Antwort am 08.01.2014  –  6 Beiträge
Nadel verdreht - Ortofon VMS 20
.fF am 16.01.2008  –  Letzte Antwort am 21.01.2008  –  14 Beiträge
Pro-ject 1.2 Tonabnehmergewicht/Gegengewicht bei Shure M 97 XE
hulpa am 07.10.2008  –  Letzte Antwort am 09.10.2008  –  2 Beiträge
Revox B 77 MK II
MikeDo am 15.10.2004  –  Letzte Antwort am 20.10.2004  –  10 Beiträge
Mal wieder Nachbaunadel, hier Ortofon VMS 20E
rorenoren am 05.11.2007  –  Letzte Antwort am 21.03.2008  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • DALI
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder814.315 ( Heute: 47 )
  • Neuestes MitgliedLeon.Gerlach
  • Gesamtzahl an Themen1.358.305
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.883.468