Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dual CS 5000 + Denon DL 103 + Lehmann Black Cube

+A -A
Autor
Beitrag
azeiher
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Mai 2004, 11:39
Hallo,
Habe mir vor kurzem einen Dual CS 5000 gekauft. Paßt die Kombination mit Denon DL 103 und Phonvorverstärker Lehmann Black Cube ? Oder was könnt Ihr empfehlen ?

Beste Grüsse
Alexander
Arminschen
Stammgast
#2 erstellt: 19. Mai 2004, 11:44
Hallo!

weiß nicht genau, aber Dual hat doch nicht so schwere Tonarme gebaut daß man daran ein 103er betreiben könnte?!?

Holger weiß da sicher mehr!

Arminschen
Ludger
Inventar
#3 erstellt: 19. Mai 2004, 13:46
Hallo Alexander, das dürfte daneben gehen. Wie Arminschen schon sagte, sind die Dual-Tonarme leicht und das DL103 braucht schwere Tonarme. Selbst auf einem Thorensarm mit 17,5 gr. effektiver Masse lief es bei mir nicht. Ideal ist ein 12-Zollarm mit 20 gr. aufwärts. Dann allerdings klingt es für den Preis hervorragend. Gruß Ludger
-3dB
Stammgast
#4 erstellt: 19. Mai 2004, 14:59
Hallo azeiher,

der CS 5000 ist bei der Wahl der Tonabnehmer ein eher
unproblematischer Dreher. Die effektive Tonarmmasse liegt
mit ca. 15g im mittleren Bereich. Der relativ dünne Tonarm
ist kein ULM-Typ. Ein Shure V15/5 xmr dürfte mit seiner
hohen Nadelnachgiebigkeit eigentlich nicht zufriedenstellend
am CS 5000 laufen. Funktioniert aber hervorragend.
Nut Mut mit dem DL 103! Versuch macht kluch.
Gruß Wilhelm
SwinginPhone
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Mai 2004, 21:03
Danke Wilhelm!

In meinem CS 750 ("gleicher" OPS-Arm wie im CS 5000) läuft jetzt seit 1 1/2 Jahren ein DL 103 und klingt phantastisch. Resonanzprobleme gibt es keine. Und die gab es auch nicht mit dem serienmässigen Ortofon OM 20 und auch nicht mit einem Shure M95... Irgendwie hat Dual da einen sehr genügsamen Tonarm gebaut, der nebenbei noch hervorragend klingt. Du kannst also ruhig den Versuch mit dem Denon wagen, Alexander.

Swingende Grüsse

Henning
azeiher
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 20. Mai 2004, 07:26
Danke für Eure Antworten. Habe nämlich wie schon gesagt einen CS 5000 + DL 103 gekauft und konnte es noch nicht ausprobieren da der Vorverstärker noch nicht da ist.Bin gespannt wies klingt. Ist mein erster Plattenspieler .

Viele Grüsse
Alexander
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Einstellung der DIP Schalter für DENON DL 103 am Lehmann Black cube SE
mischka23 am 23.09.2012  –  Letzte Antwort am 26.09.2012  –  8 Beiträge
Denon DL103R an Lehmann Black Cube?
Nitrofunk am 26.11.2009  –  Letzte Antwort am 26.11.2009  –  2 Beiträge
Lehmann Black Cube Twin
moritz-orlando am 17.03.2005  –  Letzte Antwort am 17.03.2005  –  2 Beiträge
Denon DL 103 an Dual 704/721?
Infinum am 13.01.2007  –  Letzte Antwort am 14.01.2007  –  2 Beiträge
Dual 721 mit TA Denon DL-103 ?
etonfan am 06.02.2009  –  Letzte Antwort am 09.02.2009  –  11 Beiträge
Denon DL-110/103 an Dual 1229
stranger2804 am 24.09.2012  –  Letzte Antwort am 09.10.2012  –  53 Beiträge
Lehmann Black Cube Statement - Einstellungsfrage
Lars1* am 08.05.2010  –  Letzte Antwort am 08.05.2010  –  3 Beiträge
Impedanz Benz Gold an Lehmann Black Cube
Simselbim am 18.09.2010  –  Letzte Antwort am 19.09.2010  –  3 Beiträge
Denon DL 103
Tillimania am 06.07.2007  –  Letzte Antwort am 07.07.2007  –  9 Beiträge
Denon dl 103 r
Vinyl-2000 am 12.03.2008  –  Letzte Antwort am 22.04.2008  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dual

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMrRocTaX
  • Gesamtzahl an Themen1.346.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.226