Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Nordmende Stereo 5006 SCP

+A -A
Autor
Beitrag
elchupacabre
Inventar
#1 erstellt: 30. Aug 2012, 16:18
Hi Leute!

Hab mir in der Bucht eine "defekte" Nordmende Stereo 5006 SCP geschossen.

Dreher funktioniert schon, der Rest auch, einzig, wie ich den Tonarm ausbalancieren soll, hab ich noch nicht heraussen, vielleicht hat hier jemand Erfahrung, oder einfach einen Tipp.

IMG_20120830_181423

IMG_20120830_181423

HIer die BIlder.

Danke
luckyx02
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 30. Aug 2012, 16:47
Mir scheint das das bei der BSR Billigfräse auch nicht vorgesehen ist ?
elchupacabre
Inventar
#3 erstellt: 30. Aug 2012, 16:49
Ist doch jetzt nicht ausschlaggebend, jedoch gibt es einen Anti Skating Regler und ich kann auch am Tonarm etwas justieren, nur dieses Plastikteil hinten am Tonarm scheint mir nicht ganz korrekt, habe auch noch einen Metallstift dazu bekommen, diesen kann ich allerdings nicht montieren, scheint mir zumindest so.

Hier beiliegendes Zubehör:

IMG_20120830_185226


[Beitrag von elchupacabre am 30. Aug 2012, 16:54 bearbeitet]
elchupacabre
Inventar
#4 erstellt: 30. Aug 2012, 17:23
So wie es aussieht, brauch ich gar kein Gewicht, hab jetzt vorne am Abnehmer einen Bügel umgelegt, dadurch hat sich die Nadel gedreht und jetzt spielt er Nur die Automatik muss ich noch checken, die bewegt den Tonarm nach rechts, statt links.
8erberg
Inventar
#5 erstellt: 30. Aug 2012, 18:42
Hallo,

klar, ist ein britischer Dreher (duckundwech...)

Peter
elchupacabre
Inventar
#6 erstellt: 30. Aug 2012, 18:47


Mir gefällt das Ding und es funktioniert soweit alles, hab das Holz aufpoliert und alles geschmiert, Radio funzt, Lautsprecher tun, was will man(n) mehr.
8erberg
Inventar
#7 erstellt: 30. Aug 2012, 19:00
Hallo,

ist auch schön, die alten Kompaktanlagen aus den 70ern haben ja kaum Freunde und sind in Massen auf dem Müll gelandet.




Peter
elchupacabre
Inventar
#8 erstellt: 30. Aug 2012, 19:02
Danke, gedacht ist es, für meinen Vater, der freut sich auf jeden Fall...

http://www.ebay.at/i...id=p3984.m1497.l2649

Vorangehend der Link der Auktion, falls es jemand interessiert, wie sie aussieht.

LG Manuel
germi1982
Moderator
#9 erstellt: 01. Sep 2012, 19:40

elchupacabre schrieb:
So wie es aussieht, brauch ich gar kein Gewicht, hab jetzt vorne am Abnehmer einen Bügel umgelegt, dadurch hat sich die Nadel gedreht und jetzt spielt er Nur die Automatik muss ich noch checken, die bewegt den Tonarm nach rechts, statt links.


Das ist ein Tonarm der nicht gewichts- sondern federbalanciert ist. Gabs auch bei anderen Herstellern, u.a. Dual, aber da nur bei den billigen Einstiegsmodellen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nordmende
SKA-FACE am 31.01.2005  –  Letzte Antwort am 26.03.2006  –  3 Beiträge
Dual 1237A aus Nordmende 9000 SCP ausbauen. Hilfe!
leroy3905pp am 23.01.2010  –  Letzte Antwort am 14.02.2010  –  11 Beiträge
Nordmende Stereo System 80 entdeckt
Duzez am 22.09.2014  –  Letzte Antwort am 24.09.2014  –  11 Beiträge
Nordmende Plattenspieler
honeydew am 23.07.2003  –  Letzte Antwort am 24.07.2003  –  2 Beiträge
Nordmende Plattenspieler
steven73 am 16.04.2010  –  Letzte Antwort am 19.04.2010  –  7 Beiträge
Nordmende RP 1200 Linear
fox18 am 13.03.2006  –  Letzte Antwort am 15.03.2006  –  5 Beiträge
Bewertung Nordmende Tangentialspieler
major867 am 19.12.2008  –  Letzte Antwort am 20.12.2008  –  3 Beiträge
Nordmende RP 1400
Tobias_Gl am 27.12.2010  –  Letzte Antwort am 14.01.2011  –  37 Beiträge
Nadel für Nordmende RP1050
a. am 06.06.2011  –  Letzte Antwort am 07.06.2011  –  9 Beiträge
Nordmende RP 1100 Trafo?
demor1988 am 02.11.2015  –  Letzte Antwort am 30.11.2015  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 96 )
  • Neuestes Mitglied_Cane_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.782
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.843