Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Thorens 280 aufrüsten oder anderes Gerät?

+A -A
Autor
Beitrag
heckerfeld
Neuling
#1 erstellt: 15. Jan 2013, 00:18
Guten Abend zusammen, ich bin neu hier und hoffe auf ein paar gute Empfehlungen von euch.
1988 bin ich von Ost nach West gekommen. Durch Kinder,Haus und Arbeit hatte ich leider
keine Zeit für die guten schwarzen Scheiben. Jetzt fast 25 Jahren danach habe ich wieder Zeit
und Lust meine alte Plattensammlung aus dem Keller zu holen.
Der Dachboden ist ausgebaut, ca. 60 qm und als Audiogeräte stehen mir ein Pioneer A777,A656
mit Pioneer CS-777 und Onkyo SC-760 Lautsprechern zur Verfügung.
Alte DDR-Dreher habe ich auch noch HMK-PA 1203, LT-CS 01 und SP 3930. Heut sicher nicht
die Welle, aber hebe sie trotzdem auf. Von einem Bekannten habe ich ein Thorens 280 geschenkt
bekommen. Thorens280. Lohnt eine Aufrüstung für ca.120-160€ für einen neuen System,
oder ein besseren "Alten" kaufen?
Würde dann doch öfter Platten hören, besitze rund 400 LP`s und könnte kaufen,kaufen,kaufen :-)
Musikrichtung so von ACDC bis Zappa.
Würde mich über ein paar Vorschläge freuen, bis dann Rainer
unterberg
Stammgast
#2 erstellt: 15. Jan 2013, 00:25
Da sehe ich doch ein Yamaha MC-System...

Falls die Nadel hinüber sein sollte, hast Du zwei Möglichkeiten:
1. Retippen lassen
2. Verkaufen und den Erlös in ein neues System stecken.

Der TD 280 ist ein grundsolider Dreher, besser geht immer, aber warum?

Gruß Frank
heckerfeld
Neuling
#3 erstellt: 15. Jan 2013, 21:26
Hallo Frank ,
danke für die schnelle Antwort. Ja ich werde mich mal mit dem Nadelspezialisten in Verbindung setzen, da die Nadel nicht mehr die Jüngste ist. Zum Ende der Platte wird die Qualität ziemlich schlecht (Zischlaute).
Zusätzlich werde ich mal nach einen anderen Dreher schauen - aber das mit Ruhe.
unterberg
Stammgast
#4 erstellt: 15. Jan 2013, 22:26
Zischlaute gegen Ende der Platte deuten auf ein schlecht justiertes Abtastsystem hin...

Gruß Frank
heckerfeld
Neuling
#5 erstellt: 16. Jan 2013, 21:19
...habe neu justiert, kaum Änderung hörbar. Habe jetzt gerade von einem Bekannten ein MC-9 zum probieren bekommen und ... super Klang.http://www.hifi-forum.de/images/smilies/hail.gif Ich werde Morgen zur Post gehen und ab gehts zum Nadelspezialisten.
Danke, ich denke Thema hat sich erledigt.http://www.hifi-forum.de/images/tsmilies/14.gif
unterberg
Stammgast
#6 erstellt: 16. Jan 2013, 21:27
Du kannst Dich natürlich an den "Nadelspezialisten" wenden, ich habe mit

http://www.schallplattennadeln.de/REPARATUR-RETIPPING/

sehr gute Erfahrungen gemacht.

Und wenn Du etwas mehr investieren kannst, nimm einen hochwertigen Schliff (Fine Line, besser noch Shibata).

Gruß Frank
heckerfeld
Neuling
#7 erstellt: 16. Jan 2013, 23:51
ja Danke noch ein Anbieter, werde doch erstmal zum Telefon greifen.
Besserer Schliff ist kein Problem, nur für den 280er ist auch irgendwo Schluß.
Aber kann es ja auch weiterverwenden, ich sehe mich mal um. Samstag geht es mit
einem Bekannten nach Köln zum "Schallhandel",meine Karte ist jetzt schon heiß .
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Thorens TD 280 Netzteil?
Don_Marantzio am 18.05.2004  –  Letzte Antwort am 18.05.2004  –  2 Beiträge
Thorens TD 160 aufrüsten? Phonovorverstärker?
dh-klaus am 23.11.2003  –  Letzte Antwort am 30.11.2003  –  11 Beiträge
Thorens TD 280 MkII flottmachen oder was anderes kaufen (TD 2001 oder 320)?
christidal am 05.12.2009  –  Letzte Antwort am 09.12.2009  –  13 Beiträge
Dual 504 vs. Thorens TD 280 MKII
Stiegl-Killer am 22.01.2006  –  Letzte Antwort am 14.09.2006  –  83 Beiträge
Thorens TD 280 exclusiv
hifi-chris am 24.04.2003  –  Letzte Antwort am 24.04.2003  –  4 Beiträge
Thorens TD 280
blumen-kind am 26.06.2008  –  Letzte Antwort am 08.04.2009  –  10 Beiträge
Thorens TD 280
luckyleon70 am 04.06.2016  –  Letzte Antwort am 07.06.2016  –  14 Beiträge
Thorens TD240 aufrüsten oder alten Thorens kaufen?
Nitrofunk am 10.01.2008  –  Letzte Antwort am 18.01.2008  –  19 Beiträge
Thorens TD 280 MkII - KAUFEN ?
Nica1990 am 18.06.2013  –  Letzte Antwort am 11.07.2013  –  13 Beiträge
Thorens TD 280 MKII Netzteil
bizkid3 am 03.09.2015  –  Letzte Antwort am 10.09.2015  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Thorens
  • T'NB

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliednumik
  • Gesamtzahl an Themen1.345.797
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.183