Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Garrard zero 100 international

+A -A
Autor
Beitrag
suddenlyhifi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Jan 2013, 19:24
Hallo Leute,

hat von Euch jemand ein einigermaßen fundiertes Wissen über den Garrard Zero 100 international?

z.B. was kostete der Dreher damals

- Baujahr?
- wo kriegt man manuals her/ evtl. in Deutsch
- wie wird das Teil realistich gehandelt?

Bin für jede Antwort dankbar.

Gruß
suddenlyhifi
Matthias_M!
Stammgast
#2 erstellt: 20. Jan 2013, 18:06
Moin, moin,

das Suffix "international" kenne ich nicht.
Für meinen Zero habe ich knapp über hundert Euro bezahlt.

Schau Dir das Gerät genau an. Britische Dreher wurden oft als Chassis verkauft und dann in übelste Zargen gesteckt. Das ist natürlich Preis-relevant.

Einige Unteralgen habe ich bei Wegavision hinterlegt:
http://wegavision.pytalhost.com/garrard.html

Mein Quellen-Index sagt:
Garrard Zero 100: HiFi-JB 6/Blatt 71, Audio Engineering 7/71, Stereo Review 7/71
Garrard Zero 100 S: HiFi-Report 72
Garrard Zero 100 SB: HiFi-Report 74 (Marktübersicht), HiFi-Stereophonie-TJB 74 (Werbung), HiFi-JB 7/Blatt 26, HiFi-Report 75 (Marktübersicht), Stereo Review 7/75, DM HiFi-Handbuch 77

Tschüß, Matthias


[Beitrag von Matthias_M! am 20. Jan 2013, 18:19 bearbeitet]
suddenlyhifi
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Mrz 2013, 20:11
Tschuldige Matthias, dass ich erst jetzt ein Lebenszeichen von mir gebe, Ich bin Dir sehr dankbar, dass Du Dich meines Themas angenommen hast. Des Weiteren war ich sehr erstaunt, dass man einen Garrard schon für 100 Euronen bekommen kann. Erst kürzlich war einer in der Bucht für 1200.- zum SOFORTKAUF. Naja, egal! Veräußern will ich meinen so oder so nicht.
Ich habe ihn für schlappe 7.- Euro erstanden und musste nur die Mechanik von verklebten Fett befreien. Es hat jemand säurehaltiges Öl benutzt.

Zur Zeit nehme ich für alles Balistol, oder Pfaff Nähmaschinenöl, da ich bei besagter Firma gelernt habe

Ein Manko hat meiner noch, wenn Du nach links auf 45 U/min schalten willst streikt er - irgendetwas hakt, oder die Feder ist ausgeleiert. Man muss dann erst das Rädchen im Uhrzeigersinn um zwei Stellungen verdrehen und erst dann kann man zurück auf die 45 kommen.

Ist Dein Garrard für Dich was Besonderes?
Ich finde der Arm unseres Dreher ist der Hammer, oder?
Gruss, Uwe
Weiß bis heute nicht, wie und wo ich was verstellen kann. Bin ja sowieso neu in der Szene. Wünsch Dir was!!!
Matthias_M!
Stammgast
#4 erstellt: 14. Mrz 2013, 15:06
Hallo Uwe,

wegen der Frage, was man wo verstellt, schau doch einfach in die Anleitung, die ich bei Wegavision hinterlegt habe.

Ich denke mal, der Zero ist Geschmackssache.

Ich finde die Idee mit der Nachführung des Anstellwinkels der Headshell faszinierend.
Viele Audiophile werden genau das als Argument gegen den Garrard anführen, denn eine Mechanik, die am Tonarm wirkt, könnte Schwingungen erzeugen, Eigenresonanzen, die Auswirkungen auf die Klangqualität haben. Das gleiche Thema dessentwegen Manche keine Vollautomatik oder automatische Abschaltung mögen.
Zudem erhöht die Mechanik die Masse des Arms. Auch das ist ja für Manchen ein Argument gegen solche Technologie. Immerhin hat kein anderer Hersteller sich solcher Lösung angenommen!

Zumindest macht diese Technik den Zero zum Unikum. Manche Verkäufer verwechseln das mit "Highend" oder eine preistreibende Besonderheit. So kommen solch Preisvorstellungen zustande, die mehr die Inkompetenz und Gier der Anbieter zeigen, als etwas über das Gerät und seinen Wert auszusagen.
Schade eigentlich. Das wird dem Garrard nicht gerecht.

Für mich ein altes Gerät zunächst einmal ein altes, also ein kaputtes Gerät. So sollte man auch dessen Preis bemessen.
Es ist eine Deko oder ein Restaurierungsobjekt. Wer restauriert hat, der hat eine Menge Arbeit investiert und garantiert über eine gewisse Zeit die Funktion. Dann ist ein Preis auf dem Niveau des Neupreises angemessen.
Wer es nicht restauriert, doch, z.B. durch einen hohen Preis, den Eindruck erweckt, es würde funktionieren, der bewegt sich mit großen Schritten auf einen Betrug zu. Bei unseren Schätzchen ist das inzwischen üblich, denn die Kaufinteressenten interessieren sich selber immer seltener für die Realtität und begnügen sich mit ihrer Anspruchshaltung: Ich will etwas Funktionsfähiges, also hat auch ein vierzig Jahre altes Gerät zu funktionieren. Dummheit, die Preistreibern die Taschen füllt.
Schade eigentlich. Das wird dem Garrard nicht gerecht.

Oft haben solche Händler auch im Sinn, das allgemeine Preisniveau zu treiben. Wer häufig mit solchen Preisen für Gebrauchtartikel konfrontiert ist, der glaubt nämlich irgendwann dran, sie wären legitim. Dem kann man dann leicht ein trotzdem noch teures Gerät als "Schnäppchen" offerieren.

Soll heißen, 1.200 Euro für einen Garrard Zero, deutlich über Neupreis, ist ein schlechter Witz. Wenn dann auch noch ein Versand beworben wird, dann ist ohne Zweifel klar, das Angebot ist unseriös.

Tschüß, Matthias
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Garrard Zero 100 S Plattenspieler
tomatoes am 22.10.2010  –  Letzte Antwort am 12.10.2011  –  18 Beiträge
Garrard Zero 100 SB Überarbeitung
Pd-XIII am 25.03.2014  –  Letzte Antwort am 03.12.2016  –  32 Beiträge
Garrard Zero 92
Sondermann am 27.04.2010  –  Letzte Antwort am 13.05.2010  –  2 Beiträge
Garrard Zero 92 Zarge
Sondermann am 31.12.2010  –  Letzte Antwort am 02.01.2011  –  2 Beiträge
Anschluss Plattenspieler Garrard Zero 100s
tomatoes am 11.04.2013  –  Letzte Antwort am 27.08.2013  –  5 Beiträge
Hilfe bei Garrad Zero 100S Plattenspieler
fastnixdigitales am 19.11.2008  –  Letzte Antwort am 19.11.2008  –  5 Beiträge
Garrard 301
cutyswiss am 04.03.2008  –  Letzte Antwort am 07.03.2008  –  36 Beiträge
Garrard Plattenspieler
Meine_rEine_r am 04.12.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2009  –  13 Beiträge
garrard dd450
steven73 am 31.05.2010  –  Letzte Antwort am 02.06.2010  –  3 Beiträge
DECCA International Tonarm
röhren1991 am 25.04.2009  –  Letzte Antwort am 27.04.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Jensen

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 107 )
  • Neuestes Mitglieduser2009
  • Gesamtzahl an Themen1.345.904
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.728