Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


dbx Rauschuntersrückung Modell 224

+A -A
Autor
Beitrag
8bitRisc
Stammgast
#1 erstellt: 01. Feb 2013, 09:26
Hallo,
kennt sich hier jemand mit den dbx-Rauschunterdrückungssystem aus, welche der amerikanische Hersteller dbx in den 80ern als externe Kompander zur Rauschunterdrückung angeboten hat ??
Ich habe mir ein solches Gerät für kleines Geld in der Bucht ersteigert. Es handelt sich um das Modell 224, welches das dbx 2 Verfahren einsetzt.
Ich möchte dieses Gerät meiner Revox B77 vorschalten. In einer alten Stereoplay wurde mal ein Test mit einer Studer A807 + dbx 224X gemacht. Es wurde erwähnt, daß sich die Rauschuntersrückung bei klassischer Musik gelegentlich bemerkbar macht (... Anflug von Härte, Aufbrausen bei Klaviermusik). Was mir noch einfällt ist das dbx Rauschuntersrückungssysteme in Tonbandgeräte der Marke Teac eingebaut wurden.
Ist das dbx Verfahren dem HIghCom System von Telefunken ähnlich ??

Gruß 8bitrisc


[Beitrag von 8bitRisc am 01. Feb 2013, 09:27 bearbeitet]
sotakremalex52
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 01. Feb 2013, 11:57
Hallo 8bitRisc,
vergiss das dbx an der B77. Die läuft ohne besser.
Das dbx unterdrückt zwar Rauschen, macht sich aber sehr unangenehm durch "Pumpen" bemerkbar.
Insofern ist es mit HighCom oder HighCom 2 nicht vergleichbar.
Freundlich
alex
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
mpx / dbx
fjmi am 01.07.2004  –  Letzte Antwort am 05.07.2004  –  12 Beiträge
Plattenspieler RFT Ziphona MA 224 - Behalten auf jeden Fall, aber auch benutzen?
fr0y0 am 28.10.2011  –  Letzte Antwort am 02.05.2012  –  12 Beiträge
Plattenspieler MA 224 von Ziphona
schramme74 am 13.06.2006  –  Letzte Antwort am 27.09.2011  –  8 Beiträge
DDR-Plattenspieler Ziphona MA 224
Kmehleon am 23.01.2012  –  Letzte Antwort am 23.01.2012  –  3 Beiträge
dbx tapedecks - störabstand usw.
fjmi am 28.11.2004  –  Letzte Antwort am 30.11.2004  –  10 Beiträge
Tascam DX 4D dbx 1 anschließen
yyy170 am 12.07.2010  –  Letzte Antwort am 18.09.2010  –  9 Beiträge
Plattenspieler Modell ?
Prilla am 27.03.2011  –  Letzte Antwort am 28.03.2011  –  5 Beiträge
Thorens TD320 - welches Modell?
musikschlumpf am 23.01.2012  –  Letzte Antwort am 04.02.2012  –  25 Beiträge
Hilfe! Phonovorverstärker welches Modell?
Loewe1612 am 26.02.2016  –  Letzte Antwort am 26.02.2016  –  4 Beiträge
tips fuer ein preiswerteres modell
tlange am 15.12.2009  –  Letzte Antwort am 18.12.2009  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.249