Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Phono-Vorverstärker richtig einstellen?

+A -A
Autor
Beitrag
Viper780
Inventar
#1 erstellt: 04. Aug 2013, 16:50
Grüß euch

Ich hab mir vor einiger Zeit einen PlatINA PhonoPre gebaut http://calvins-audio...in-phono-platina-de/

Jetzt stellt sich mir aber die Frage wie stell ich den am besten für meine Tonabnehmer ein?

Plattenspieler ist zu 90% ein Technics SL-M3 oder ein SL-QL15
Tonabnehmer
Technics EPC-310MC (einziger MC den ich da hab, die Sony XL-MC2 und 333 werden da wohl ned so bald spielen)
Technics EPC-P540 P202C P30 P33 P24 sind aber eh alle vom Generator her gleich, somit egal.
Shure M104E
Audio Technics AT 3472 EP

Auf was muss ich da alles achten?
Holger
Inventar
#2 erstellt: 04. Aug 2013, 19:53
Vielleicht solltest du im entsprechenden AAA-Forumsthread fragen... Calvin selbst ist dort, wie's aussieht, nach wie vor aktiv - sein letzter Eintrag in besagtem Thread ist vom 29. Juli...

Hier der Link: http://www.analog-forum.de/wbboard/index.php?page=Thread&threadID=34957&pageNo=1&highlight=INA103
Wuhduh
Inventar
#3 erstellt: 04. Aug 2013, 19:53
Nabend , R-O !

Mal abgesehen davon, daß " Worauf " das korrekte Fragewort ist, die von Dir genannten MM-Systeme mit 47kOhm und einer möglichst niedrigen Anschlußkapazität abgeschlossen werden sollten und die Textbeschreibung - gemäß Deinem Link - einen m. E. unseriösen Vergleich zu einem Produkt von Clearaudio enthält, der möglicherweise irgendwann ein juristisches Nachspiel haben könnte, ...

... wäre es eine probate Möglichkeit, den Entwickler direkt zu kontaktieren und um Auskunft zu bitten.

MfG,
Erik

PS:
Lieber KLEIN-Calvin !

Was Deine Umgangsformen und Dein Textlayout angeht, haste noch einiges zu lernen. Aber EGAL, n'est pas ?


[Beitrag von Wuhduh am 05. Aug 2013, 00:37 bearbeitet]
Viper780
Inventar
#4 erstellt: 04. Aug 2013, 20:31
Danke ich war mir mit den 47kOhm ned 100% sicher da Technics 47-100kOhm angibt.
Wie schauts beim MC aus? Da ist ja der Widerstand egal und nur die Kapazität wichtig.

Hier ist Calvin unter ESELman aktiv und das ganze Ding wurde hier von Köter angeleiert. Werde aber mal eine AAA Account erstellen um dort nachfragen zu können.

lG
Daniel
Wuhduh
Inventar
#5 erstellt: 05. Aug 2013, 00:42
Du verwexelst da etwas: MC-System brauchen unterschiedliche Abschlußwiderstände und interessieren sich nicht für Kapazitäten.
Albus
Inventar
#6 erstellt: 05. Aug 2013, 08:14
Tag,

A. Das Technics EPC 310MC, sollte wohl abgeschlossen werden mit einem Widerstand von ">100 Ohm", praktischer ausgedrückt, mit besser 200-300 Ohm; nominell liegt der Innenwiderstand bei 30 Ohm, gemessen wurden einst in einem Sammeltest der HiFi-Stereophonie an einem Exemplar 24 Ohm. Die Verstärkung für die nominelle Ausgangsspannung von 0,04 mV/s/cm (0,20 mV bei 5 cm) sollte mindestens 60 dB, d.i. 1000-fach, betragen; gemessen wurden damals am Exemplar 0,06 mV/s/cm (bei 5 cm dann 0,30 mV) - auch dafür sind 60 dB zu empfehlen. Ich empfehle, nicht ohne Not mit der Verstärkung höher als die 60 dB zu gehen - des unter ungünstigen Umständen beeinträchtigten Geräuschspannungsabstandes wegen.
B. Die MM-Typen, Widerstandswert und Gesamtkapazität (Plattenspieler, Verbindungskabel, Eingangskapazität des jeweiligen Phono-Schaltkreises) nach Lage eines erreichbaren gehörigen Informationsgrades:
1. Shure M104E - 47 Kiloohm mit 300 pF.
2. AT 3472EP - 47 k/100-200 pF.
3. Technics EPC... - 47k/400 pF.
Die Verstärkung empfehle ich auf 40 dB (100-fach) einzustellen, mindestens aber auf 35 dB (50-fach).

Soweit für einen Anfang. Denn, im Umgang zeigt sich hier und da eine Besonderheit der jeweiligen Einzelfälle der Typen von MM-Abtastern.

Freundlich
Albus


[Beitrag von Albus am 05. Aug 2013, 10:02 bearbeitet]
Viper780
Inventar
#7 erstellt: 05. Aug 2013, 12:43

Wuhduh (Beitrag #5) schrieb:
Du verwexelst da etwas: MC-System brauchen unterschiedliche Abschlußwiderstände und interessieren sich nicht für Kapazitäten.



:doh: klar hst du recht - natürlich muss es umgekehrt sein (is ja auch logisch)

@Albus
besten Dank
Verstärkung ist somit, mit 40-65dB perfekt einzustellen.
47,4kOhm sind von Haus aus der Anschlusswiderstand - somit auch da auf der sicheren Seite.
Wuhduh
Inventar
#8 erstellt: 05. Aug 2013, 15:12
Die Picofarads wie immer : Komplettes Kabel plus Anschlußwert des Preamp ! Deshalb auch mein Hinweis auf die niedrigstmögliche Stufe am Preamp.

MfG,
Erik

PS:
Inoffizieller Weihnachtswunsch = Hörtest Nagaoka MP-500 mit ALBS RAM 4 ( auf 50 pF eingestellt ) auf einer angemessenen Fräse !
Viper780
Inventar
#9 erstellt: 05. Aug 2013, 15:31
theoretisch müsst ich das mit 50pF hinbekommen. Da ich den Vorverstärker in meinen SL-M3 einbauen mag - ich werd da gegebenenfalls mal messen.

Mit dem rest kann ich dir aber ned dienen da das MP-500 kein p-Mount ist, evtl kannst es ja auf meinen PS-X555ES schnallen, da müsst ich aber wohl noch die Tonarmverkabelung tauschen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Technics EPC-P33
Papa_San am 22.08.2015  –  Letzte Antwort am 04.06.2016  –  19 Beiträge
Tonabnehmer Technics EPC-270C
thebosswas am 01.06.2013  –  Letzte Antwort am 01.06.2013  –  5 Beiträge
Tonabnehmer Technics SL-10
altromondo am 15.11.2007  –  Letzte Antwort am 26.02.2008  –  12 Beiträge
Nadel für Technics EPC P30
Satirik am 01.07.2016  –  Letzte Antwort am 01.07.2016  –  6 Beiträge
Unbekannter Tonabnehmer - Technics EPC 270 oder nicht?
thom53281 am 07.11.2010  –  Letzte Antwort am 28.09.2014  –  11 Beiträge
Technics SL-DD3 Tonabnehmer
mrflorian am 08.01.2011  –  Letzte Antwort am 09.01.2011  –  5 Beiträge
Tonabnehmer Technics SL-3200
Hellman66 am 21.10.2013  –  Letzte Antwort am 29.12.2013  –  51 Beiträge
T4P Tonabnehmer für Technics SL-QL15
depecheMike am 21.08.2014  –  Letzte Antwort am 25.08.2014  –  9 Beiträge
EPC-310MC T4P wo retippen lassen?
Viper780 am 31.05.2013  –  Letzte Antwort am 03.06.2013  –  14 Beiträge
Neuer Tonabnehmer für Technics SL-Q300
7Things am 26.02.2011  –  Letzte Antwort am 08.03.2011  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Rainbow
  • Sansui

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 41 )
  • Neuestes MitgliedUnke_54
  • Gesamtzahl an Themen1.345.031
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.721