Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Vorverstärker für Denon AVR-X1000

+A -A
Autor
Beitrag
Camu
Neuling
#1 erstellt: 13. Nov 2013, 09:01
Hallo zusammen,

ich habe recht günstig mir einen Denon AVR-X1000 als Einstiegsgerät ergattern können. Da ich meine alte Plattensammlung nicht aufgeben will und sie eher weiter wachsen soll habe ich nun auch noch meinen Reloop 1000 MK2 wieder ausgegraben. Der Denon besitzt ja keinen Phonoeingang. Welchen Vorverstärker könnt Ihr empfehlen? Oder spielt das bei der Preisklasse der oben genannten Geräte keine Rolle?

Vielen Dank für Eure Hilfe

Gruß, Timo
akem
Inventar
#2 erstellt: 13. Nov 2013, 13:02
Interessant wäre vor allem, welchen Tonabnehmer Du verwendest. Wenn das jetzt kein Exot ist würde ich (wie immer ) den Musical Fidelity VLPS empfehlen. Neu 150€, gebraucht bestimmt unter 100€.

Gruß
Andreas
Camu
Neuling
#3 erstellt: 13. Nov 2013, 18:38
Hallo,

habe gerade mal geschaut. Der Tonabnehmer ist ein Ortofon Concorde. Lohnt sich da denn da echt ein Vorverstärker für 150€?

Danke schon mal

Gruß Timo
akem
Inventar
#4 erstellt: 14. Nov 2013, 09:13
Für DJ-Tonabnehmer ist ein VLPS eigentlich Perlen vor die Säue geworfen Aber was, wenn Du irgendwann doch mal einen guten Tonabnehmer kaufst? Wenn Du dann jetzt irgendeinen 20€ Mist kaufst, mußt Du halt später neben dem Tonabnehmer auch noch einen anständigen Vorverstärker kaufen. Was wiederum vom Budget des Tonabnehmers weggeht und dann wird der neue Tonabnehmer auch wieder so schlecht, daß sich ein bessere Vorverstärker wieder nicht mehr lohnt... Da beißt sich die Katze dann in den Schwanz
Versuche doch mal, den VLPS gebraucht aufzutreiben! Da läßt sich bestimmt ein großer Teil des Preises sparen aber Du brauchst halt etwas Geduld... Version 1 oder 2 ist übrigens egal, beide klingen hübsch identisch.

Gruß
Andreas
Camu
Neuling
#5 erstellt: 14. Nov 2013, 12:06
Vielen Dank dann suche ich mal so ein Teil, neu gibt es die ja auch eher selten.

Gruß Timo
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon AVR x1000 mit Dual 606 koppeln
6ab121980 am 06.01.2015  –  Letzte Antwort am 09.01.2015  –  3 Beiträge
Plattendreher Denon DP-37f funktioniert an Denon AVR-X1000 nicht
sonyalien am 29.10.2016  –  Letzte Antwort am 29.10.2016  –  5 Beiträge
Suche günstigen Plattenspieler für Denon AVR 1612, möglichst ohne Vorverstärker
Area am 16.07.2012  –  Letzte Antwort am 17.07.2012  –  6 Beiträge
Plattenspieler / Vorverstärker
R32 am 04.01.2014  –  Letzte Antwort am 05.01.2014  –  13 Beiträge
Entzerrer-Vorverstärker für Dual CS 604, Denon AVR-2313 und B&W CM8
EvilRaven am 20.01.2014  –  Letzte Antwort am 21.01.2014  –  6 Beiträge
Phono-Vorverstärker
yawara am 04.05.2006  –  Letzte Antwort am 06.05.2006  –  9 Beiträge
Vorverstärker für Denon DP-DJ101?
Frede15 am 19.04.2015  –  Letzte Antwort am 01.05.2015  –  13 Beiträge
Thorens TD 320 an Denon AVR X2000
zuselli am 08.07.2014  –  Letzte Antwort am 10.07.2014  –  17 Beiträge
Plattenspieler für Denon AVR X2000 mit Heco 5.1 System gesucht
Flip123 am 28.03.2016  –  Letzte Antwort am 30.03.2016  –  3 Beiträge
Macht ein neuer Phono-Vorverstärker Sinn?
Mulokaj am 14.01.2015  –  Letzte Antwort am 17.01.2015  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 93 )
  • Neuestes Mitgliedjazzrocker!
  • Gesamtzahl an Themen1.345.293
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.641