Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Tchibo Plattenspieler, Ersatzsystem bis 40 €

+A -A
Autor
Beitrag
holli214
Stammgast
#1 erstellt: 08. Dez 2013, 18:34
Mein Vater hat sich auch den Dreher von Tchibo geholt. Ist anscheind ein Lenco- oder Dual-Clone mit eine AT 91 System.
So, er hätte jetzt ein etwas besseres System darunter und ich überlege bis Weihnachten noch was zu ordern.

Da wären z.B.:

Ortofon: OM 3, 5(e), 10, pro etc.
oder AT95E, AT3482P T4P

Vielleicht kann mir hierzu ja jemand was sagen oder noch was Besseres empfehlen.
Bin für jeden klangsteigernden Rat dankbar
Detektordeibel
Inventar
#2 erstellt: 08. Dez 2013, 18:49
Der Tschibo-Dreher hat normal ein Numark Groovetool bzw. Sanyo ST09 ab Werk.

http://www.djkit.com/images/products/large/numark_groove_tool.jpg

http://www.vinylengine.com/images/model/audio_technica_at91.jpg

Bis 40€ "Thakker Epo E" bzw. elliptische Nadel für das AT91 (ATN 3652E) wenn auf dem lenco wirklich eins montiert sein sollte.
besser im handling als das 95E, das T4P System braucht adapter und ist auch nix großartig anderes als eine AT91 Variante.
Die Ortofon 3 und 5S sind imho schlechter als das Sanyo/Numark, und 10er ist auch nich so der oberhammer. Wenn Ortofon und wenig Geld dann ein Arkiv.
Ansonsten das alles vergessen und dem Dreher ein Nagaoka MP110 spendieren.
holli214
Stammgast
#3 erstellt: 08. Dez 2013, 22:39
Danke für die schnelle Antwort, ist anscheinend wirklich nicht unbedingt das AT91.

Kann man für das verwendete System ev. auch eine hochwertigere Ersatznadel verbauen, macht das Sinn?

Aus Kostengründen wäre das Thakker Epo E ev. interessant. Oder doch einen Gutschein schenken, so dass er noch etwas drauflegt und sich was ordenliches holt.

LP-Spieler ist an einem Yamaha RX 360 mit Victa 701 angeschlossen. Geht da überhaupt noch was in Bezug auf Raum und Auflösung?

Ich muss mich da selber rausnehmen, `nen ordentlichen Schritt zurückgehen und mich aufs wesentliche konzentrieren:
Bei mir spielen WAV`s über eine Jul@ an Nait XS und LS50 Wenn ich noch den richtigen Server gefunden habe bin ich (für mich) ev. schon am Ziel.
Detektordeibel
Inventar
#4 erstellt: 09. Dez 2013, 06:24
Für das Sanyo gibt es zwar elliptische Nadeln aber die muss man aus sonstwo bestellen.
Tonar - 6259-DE über div. anbieter oder bei Jico in Japan. liegt aber allein bei 32€

Nimm ruhig das Thakker Epo, das wirklich bessere Tonabnehmer bekommst musst schon 80-120€ rechnen die man bei dem Setup sich auf Dauer vielleicht doch für bessere Lautsprecher oder ganz spart.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tchibo Plattenspieler
Rastlin am 19.11.2013  –  Letzte Antwort am 09.12.2013  –  93 Beiträge
Neuer Tchibo Plattenspieler?
Murlain am 15.12.2012  –  Letzte Antwort am 30.12.2013  –  45 Beiträge
Vorverstärker für Tchibo Plattenspieler
Jamaljama am 01.08.2014  –  Letzte Antwort am 03.08.2014  –  4 Beiträge
Ersatzsystem für Dual CS 650 RC
Mikam am 09.05.2015  –  Letzte Antwort am 29.06.2015  –  13 Beiträge
Ersatzsystem für Ortofon MC-10 Super
MC-Fan am 01.10.2011  –  Letzte Antwort am 08.10.2011  –  32 Beiträge
HiFi-Plattenspieler von Tchibo oder besser was ordentliches?
Macmono am 05.04.2014  –  Letzte Antwort am 09.04.2014  –  20 Beiträge
Bitte um Hilfe. Plattenspieler bis 1300?.
Vresi am 05.12.2010  –  Letzte Antwort am 02.01.2011  –  26 Beiträge
Plattenspieler
tobda05 am 24.08.2011  –  Letzte Antwort am 24.08.2011  –  3 Beiträge
Plattenspieler
BoWeR am 04.12.2006  –  Letzte Antwort am 12.12.2006  –  36 Beiträge
Suche Plattenspieler bis 40 ? am besten aus der serie 121x oder 120x von dual
Marvin93 am 25.11.2009  –  Letzte Antwort am 26.11.2009  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF
  • Heco
  • Naim Audio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 31 )
  • Neuestes MitgliedRedhood89
  • Gesamtzahl an Themen1.344.831
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.702