Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Denon DL110 mit Orsonic AV101s

+A -A
Autor
Beitrag
CHEVY64COMP
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 24. Jan 2014, 09:03
Hallo alle zusammen

Ich bräuchte mal Eure Hilfe ich habe einen Kenwood KD-990 und habe vor mir ein Orsonic AV101s Headshell zu besorgen habe z.Zt ein Marantz Headshell montiert würde das mit meinem Denon DL110 Funzen

bitte um Eure Hilfe
gruss THOMAS
Wuhduh
Inventar
#2 erstellt: 24. Jan 2014, 21:29
Die Pommesgabeln von Orsonic, Clearaudio und Co. können ganz nett aussehen.

Sollte nach Montage des Denons die horizontale Lage des Tonarmrohres noch stimmen, ist alles paletti. Vorne zu niedrig = Plättchen unterlegen.

MfG,
Erik
Holger
Inventar
#3 erstellt: 24. Jan 2014, 22:05
Achtung - das 101 ist sauschwer, u. U. zu schwer für das Standard-Gegengewicht des Kenwood-Tonarms.

Vielleicht wäre ein etwas leichteres AV-1 besser geeignet.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DENON DP37F mit DL110 AN MC EINGANG
jotpewe am 29.07.2007  –  Letzte Antwort am 04.11.2013  –  6 Beiträge
golden one und denon DL110 bzw 160 ?
Lord_Assie am 17.04.2010  –  Letzte Antwort am 24.04.2010  –  10 Beiträge
Welches System ist besser als ein DL110?
fridaemil am 05.01.2008  –  Letzte Antwort am 06.01.2008  –  11 Beiträge
Unterschiede Denon DL110 zu DL160 ?
klaus52 am 11.09.2007  –  Letzte Antwort am 13.09.2007  –  10 Beiträge
Denon DL110 am MC-Eingang? 1000Ω
ronmann am 07.11.2014  –  Letzte Antwort am 18.10.2016  –  32 Beiträge
TD 320 Mk.II/TP90, Linn Axis/Akito, Benz ACE SH, DL110: Wie kombinieren?
Wolfram. am 14.04.2016  –  Letzte Antwort am 17.04.2016  –  19 Beiträge
Heutiger Preis für Denn DL110 noch gerechtfertigt?
randyandy040 am 29.01.2013  –  Letzte Antwort am 12.02.2013  –  49 Beiträge
Orsonic Headshells...wo?
-scope- am 05.12.2004  –  Letzte Antwort am 16.12.2004  –  3 Beiträge
Kaufberatung Denon DL103R
C50 am 16.01.2015  –  Letzte Antwort am 19.01.2015  –  22 Beiträge
Dynavector 20A2 - Erfahrungen im Vergleich zu DL110 oder Grado Gold?
Sathim am 16.07.2015  –  Letzte Antwort am 16.07.2015  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.806