MP3 auf Compact Cassette bringen - macht das Sinn?

+A -A
Autor
Beitrag
Mystique
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 30. Nov 2014, 13:48
Habe mal wieder eine Idee um meine Tapes sinnvoll zu nutzen. Ich habe viele MP3 in guter Qualität (256bit) und würde die gerne hin und wieder mal im Wohnzimmer hören. Da kam mir die Idee mit den Tapes. Macht das überhaupt Sinn? Ist die Qualität schlechter als wenn man direkt von einer originalen CD überspielt?
avh0
Inventar
#2 erstellt: 30. Nov 2014, 14:14
Ja, systembedongt ist das natürlich schlechter.
Komprimiertes Material als unkomprimiert speichern ist weniger sinnvoll, wie gleich das Originalmaterial (unkomprimiert) zu nehmen.
Ob Du den Unterschied hören kannst steht auf einem anderen Blatt, vermutlich nicht.

Mir erschließt sich der Sinn allerdings nicht.
Da das Tape ohnehin 1:1 bespielt werden muss, kann man auch gleich die CD abspielen.
faxe
Stammgast
#3 erstellt: 30. Nov 2014, 14:14
"macht das Sinn?"

Ne

lg lajos


[Beitrag von faxe am 30. Nov 2014, 14:15 bearbeitet]
evilknievel
Inventar
#4 erstellt: 30. Nov 2014, 14:19
Hallo,

die Antwort liegt auf der Hand, da MP3 eine Datenkomprimierung ist. Gegenüber der CD fehlen einige Einsen und Nullen. Abgeschnitten wird im für das menschlicher Ohr wenig relevanten Hochtonbereich.
Ob Du den Unterschied hörst, steht auf einem anderen Blatt.
Bei 128kbit wird der Frequenzbereich bei ungefähr 12khz beschnitten. Das kann man noch hören. Danach wird es schwieriger. Bei 256 wird oberhalb von ca 18khz beschnitten.

Gruß Evil
Mystique
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 30. Nov 2014, 15:22

avh0 (Beitrag #2) schrieb:

Mir erschließt sich der Sinn allerdings nicht.
Da das Tape ohnehin 1:1 bespielt werden muss, kann man auch gleich die CD abspielen.


Ja das nicht sogleich zu erkennen, ich versuche es aber mal:

1. Einige Sachen habe ich schlichtweg nur als MP3, die kommen von CD's von Freunden/Verwandten
2. Ich hab ne Macke für alte Technik, egal was Tape/Laserdisc/MiniDisc
faxe
Stammgast
#6 erstellt: 30. Nov 2014, 15:48
Hallo

Ich glaube ich habe die Lösung , Du brauchst so etwas...

MP3 Player

lg lajos
Hörbert
Moderator
#7 erstellt: 30. Nov 2014, 16:04
Hallo!

Wäre es nicht einfacher einen handelsüblichen MP-3 Player direkt an der Anlage zu hängen zu lassen und darüber gleich abzuspielen? -Respektive gleich über den Rechner oder eine NAS-?

Ich sehe den Sinn darin nicht die Files auf Compact-Kassette zu übertragen, dazu mußt du ohnehin den Rechner oder das NAS an die Stereroanlage koppeln, dann laß diese Konfiguration doch gleich so und spiele direkt darüber ab anstatt die Zeit dafür zu opfern das ganze noch zusätrzlich auf Cassette zu bringen.

MFG Günther
Mystique
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 30. Nov 2014, 19:52

faxe (Beitrag #6) schrieb:
Hallo

Ich glaube ich habe die Lösung , Du brauchst so etwas...

MP3 Player

lg lajos


Haben will!
peacounter
Inventar
#9 erstellt: 30. Nov 2014, 19:59
Wie Hörbert schon sagt:
Einfach den Player oder das Handy direkt an die Anlage hängen und gut.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Saba "Compact Cassette" c60
rorenoren am 02.03.2008  –  Letzte Antwort am 03.03.2008  –  10 Beiträge
metall cassette
scheri am 19.11.2003  –  Letzte Antwort am 20.11.2003  –  9 Beiträge
Macht neuer Phono-Vorverstärker Sinn ?
gaudi26 am 31.01.2007  –  Letzte Antwort am 09.02.2007  –  18 Beiträge
Thorens Compact 2
wegavision am 12.03.2004  –  Letzte Antwort am 22.08.2011  –  12 Beiträge
Audio Cassette out?
jean am 20.03.2003  –  Letzte Antwort am 28.06.2008  –  130 Beiträge
Cassette oder Tonband ?
Zebra777 am 22.02.2008  –  Letzte Antwort am 25.08.2008  –  36 Beiträge
Macht Plattenspieler bei diesen Komponenten sinn?
Solid_Snake am 26.11.2006  –  Letzte Antwort am 27.11.2006  –  42 Beiträge
Nakamichi Cassette Deck 2 defekt
HSB-OS am 09.09.2007  –  Letzte Antwort am 09.09.2007  –  3 Beiträge
Macht dies Kombination Sinn? (Plattenspieler, Verstärker, Lautsprecher)
tendence am 28.05.2013  –  Letzte Antwort am 30.05.2013  –  11 Beiträge
Macht ein neuer Phono-Vorverstärker Sinn?
Mulokaj am 14.01.2015  –  Letzte Antwort am 17.01.2015  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.312 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedSchicons
  • Gesamtzahl an Themen1.404.253
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.742.441

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen