Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kein beidseitger gleicher Klang bei Phono

+A -A
Autor
Beitrag
staecher
Neuling
#1 erstellt: 06. Jan 2015, 09:53
Guten Tag zusammen...

Ich habe einen Pioneer A 10K Verstärker, mit dem ich sehr zufrieden bin. Ich bekomme einen wunderbaren Klang auf meine Boxen von meinem CD Player wie auch von den anderen Geräten.
Nun zu meinem Problem, wenn ich meinen Plattenspieler (Lenco L-3867) in die Phono Buchse anschliesse bekomme ich nur ein Rauschen und bekomme keinen klaren Sound und ein Lautsprecher ist lauter als der andere. Wenn ich meinen Plattenspieler im AUX Eingang anschliesse, bekomme ich zwar einen super klaren Sound aber habe immer noch das Problem mit der Soundverteilung auf meine Lautsprecher (eine gibt mehr aus als die andere), muss mit der Balance dies korrigieren aber somit habe ich weniger Leistung auf den Lautsprecher. Jetzt habe ich mir einen Phono-Vorverstärker gekauft. Mit diesem habe ich zwar beim Phono Eingang auf beiden Lautsprecher die gleiche Leistung aber das Rauschen habe ich immer noch.

Kann mir jemand helfen, bin mit meinem Latein fertig.

Anleitungen:
http://www.produktin...67_USB_PLATTENSP.pdf
http://www.produktin..._10K_VERSTAERKER.pdf

Besten Dank
Philipp
Hüb'
Inventar
#2 erstellt: 06. Jan 2015, 10:01
Hi Philipp,

Dein Phono-Pre gehört grundsätzlich an den Aux-Eingang Deines Vollverstärkers.
Am Phono-Eingang hat er nix zu suchen, da dann eine doppelte Entzerrung und Verstärkung stattfindet, die zu einer erheblichen Verbiegung des Frequenzgangs und Verschlechterung des Klangbildes führen muss.

Wenn die Kanalungleichheit trotz richtigem Anschluss immer noch existiert, solltest Du die Verkabelung (angefangen beim Tonabnehmer des Plattenspielers) überprüfen. Auch ein Defekt oder eine Fehljustage des Tonabnehmers ist als Ursache denkbar.

Grüße
Frank
dertelekomiker
Inventar
#3 erstellt: 06. Jan 2015, 12:02
Das Geld für (noch) einen Phono-Pre hättest Du Dir sparen können. Der Lenco hat ja bereits einen integriert. Der Anschlussweg direkt an AUX ist also schon einmal richtig. Wenn es Kanalungleichheiten gibt, dann mal checken, ob alle Kontakte am Tonabnehmer richtig sitzen. Wenn es das nicht war, dann dürfte es wohl fast günstiger sein, den Plastikeimer gegen einen echten Plattenspieler auszutauschen, als irgendeinen Reparaturaufwand zu betreiben...
T9
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 06. Jan 2015, 13:58
Wie Dir User "dertelekomiker" schon geschrieben hat, muss der Lenco direkt an AUX angeschlossen werden. Ein weiterer Phonopre entfällt!

Du kannst u.U. die Kanalgleichheit auch über den Anschluss USB an Deinem Computer oder Laptop gegenprüfen! Eine Auffälligkeit der Kanalpegel würde dann vermutlich auch dort zu erkennen sein. (z.B. innerhalb Audacity)

An eine Verpolung am Headshell würde ich eher nicht glauben, da das ja wohl werkseitig schon eingebaut war.
Sollte also das Problem auch auf dem PC auftauchen, würde ich sofern noch Garantie mal beim Verkäufer vorbeisehen.

Der Lenco ist m.M.n eher ein Gerät um seine alten Schätzchen billig ins digitale Zeitalter rüberzuretten und nicht zu grösserem HiFi-Genuss gedacht.
Daher würde ich wohl auch kein weiteres Geld mehr investieren.


[Beitrag von T9 am 06. Jan 2015, 14:15 bearbeitet]
dertelekomiker
Inventar
#5 erstellt: 06. Jan 2015, 14:14
An eine Verpolung glaube ich auch nicht. Aber vielleicht sitzt einer der Stecker nicht richtig fest. Alternativ auch mal prüfen, ob der Nadeleinschub richtig fest bis zum Anschlag im System sitzt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe bei Phono-Vorstufe !
De_Niro_Fan am 01.11.2012  –  Letzte Antwort am 02.11.2012  –  6 Beiträge
Kein Eingangssingal auf Phono Kanal
devil_fin am 27.02.2007  –  Letzte Antwort am 28.02.2007  –  14 Beiträge
Phono Box II oder Phono Box MKII
ezrael am 03.02.2008  –  Letzte Antwort am 03.02.2008  –  2 Beiträge
Phono-Verstärker richtig anschließen
PeterGe am 13.09.2014  –  Letzte Antwort am 13.09.2014  –  3 Beiträge
Plattenspieler,Phono Vorverstärker,Verstärker
#duck360# am 03.01.2013  –  Letzte Antwort am 04.01.2013  –  6 Beiträge
Kaufberatung Phono Preamp
rsr03 am 27.04.2016  –  Letzte Antwort am 28.04.2016  –  5 Beiträge
Brummen bei Phono-Übertrager (Step-Up-Transformer)
Cosimo_Wien am 21.04.2010  –  Letzte Antwort am 24.04.2010  –  18 Beiträge
Klang Lp
black_vinyl am 01.12.2014  –  Letzte Antwort am 17.12.2014  –  296 Beiträge
Externer Phono-Vorverstärker bei mir sinnvoll?
Argon50 am 12.06.2007  –  Letzte Antwort am 12.06.2007  –  21 Beiträge
Empfehlungen zum Phono-Vorverstärker
Osyrys77 am 20.03.2010  –  Letzte Antwort am 22.03.2010  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.816