Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Erfahrungen USB Buchse an Plattenspieler

+A -A
Autor
Beitrag
Texter
Stammgast
#1 erstellt: 21. Jan 2015, 16:53
Ist ein USB Anschluss am Plattenspieler wirklich brauchbar (Klang) oder besser einen externen Wandler kaufen, z.B. Phono Wandler


[Beitrag von Texter am 21. Jan 2015, 17:05 bearbeitet]
akem
Inventar
#2 erstellt: 21. Jan 2015, 18:43
Alle, die sich je dazu geäußert haben und wo ich das gelesen habe, waren von der Qualität enttäuscht bis sauer.
Ausprobieren kann man's ja, ich würde aber eine externe Lösung mit in den Preis einkalkulieren. Wahrscheinlich ist die beste Lösung, ganz normal analog aus dem Dreher rauszugehen, in einen Phono-Vorverstärker rein und von dessen Ausgang analog in die Soundkarte gehen. Phono-Vorverstärker mit eingebauter Analog-Digital-Wandlung plus USB-Krimskrams rauchen gerne mal vernehmlich, was auch kein Wunder ist, da sich Digitalkram und extrem hoch verstärkende Analogtechnik genauso gut vertragen wie Feuer und Wasser...

Gruß
Andreas
Hmeck
Inventar
#3 erstellt: 21. Jan 2015, 19:05
Diese Kombi von Vorverstärker, A/D-Wandler und USB-Ausgang mag qualitativ durchaus ausreichend sein; mich würde aber sehr stören, dass nicht mal erwähnt wird, in welchem Audio-Codec das Signal an den PC geliefert wird. Wenn es bereits mp3 mit festgelegten Parametern ist, ist eine Doppelcodierung unvermeidlich für eine Nachbearbeitung, (Schneiden, entknacken, korrekte Aussteuerung, Fehlerkorrekturen) Und auch, wenn es WAV ist, würde schon die Abtastrate interessieren.
Rabia_sorda
Inventar
#4 erstellt: 21. Jan 2015, 19:10
Diese Geraete haben zudem meist auch noch einen Keramik TA......
akem
Inventar
#5 erstellt: 21. Jan 2015, 19:13
Genau, digital klingt eh alles gleich gut - da ist es egal, was der Tonabnehmer taugt...

Gruß
Andreas
Rabia_sorda
Inventar
#6 erstellt: 21. Jan 2015, 19:19

akem (Beitrag #5) schrieb:
Genau, digital klingt eh alles gleich gut - da ist es egal, was der Tonabnehmer taugt...

Gruß
Andreas

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
USB Plattenspieler an Kompaktanlage anschließen
xXKatharsisXx am 15.01.2009  –  Letzte Antwort am 16.11.2009  –  3 Beiträge
USB Plattenspieler an Anlage anschließen
Orange132 am 22.12.2013  –  Letzte Antwort am 24.12.2013  –  14 Beiträge
Guter USB Plattenspieler gesucht
fluffy2003 am 21.01.2009  –  Letzte Antwort am 23.01.2009  –  4 Beiträge
Plattenspieler mit USB-Anschluß
Hifideldei am 02.01.2007  –  Letzte Antwort am 05.01.2007  –  30 Beiträge
Plattenspieler
Mahsl am 26.11.2007  –  Letzte Antwort am 27.11.2007  –  6 Beiträge
Usb Plattenspieler oder nicht?
atreya am 05.07.2011  –  Letzte Antwort am 16.07.2011  –  14 Beiträge
USB-Plattenspieler kaum Bass
la_cuba am 20.04.2010  –  Letzte Antwort am 20.04.2010  –  4 Beiträge
Erfahrungen Denon DP 200 USB
delpjotre am 09.02.2011  –  Letzte Antwort am 10.02.2011  –  3 Beiträge
Plattenspieler an USB-Anlage anschließen mit Adapter?
armin_senkel am 28.05.2012  –  Letzte Antwort am 08.06.2012  –  9 Beiträge
Wofür der USB Anschluss an meinem Plattenspieler ?
cob1o6 am 13.08.2015  –  Letzte Antwort am 13.08.2015  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 62 )
  • Neuestes Mitgliedbembe1
  • Gesamtzahl an Themen1.345.864
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.585